Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Mittwoch, 27. Juni 2012

Antike Puppenausstellung

Heute nehme ich Euch mit in die antike Puppenausstellung direkt neben der Krippana.


Hier fühlt man sich zurück versetzt ins 1900 Jahrhundert.
Eine Gasse mit Fachwerkhausfassaden
 und Wohnstuben komplett eingerichtet.
Einfach herlich.





guckt Euch mal die Möbel und das Geschirr an, ist das nicht wunderbar?



Ein echter alter Tante Emma Laden in original Größe und Utensilien.
Mit vielen liebevollen Details und Kleinigkeiten, ich war ganz begeistert.




Eine liebevoll ausgestattete Bäckerei, Küchen und Puppenstuben
und Möbelstücke gabs auch zu sehen.
 Ich konnte mich gar nicht satt sehen und war zurück versetzt in die Kindheit.









Schaut Euch nur mal die wundervollen Details an den Möbelstücken an.
Eine Niederländische Wohnstube, alte Puppen und Teddys,
die noch von 1900 stammen. Alles liebevoll restauriert  und dekoriert.
Ist das nicht wunderschön?
Eine Puppendoktorwerkstatt gabs auch, doch das Foto ist nichts geworden.


Wir waren von dieser Ausstellung ganz begeistert.
Hoffe sie hat Euch auch gefallen.

So nun ist die kleine Reise in die Eifel beendet.
Morgen zeige ich Euch noch die Umgebung unserer Wohnung
und dann fahren wir wieder nach Hause.
Trotz des unbeständigen Wetters war es eine erlebnisreiche Woche.

Macht Euch einen erinnerungsreichen und schönen Tag.
♥ liche Grüße
Angelika

Kommentare:

  1. Liebe Angelika
    Eine ganz tolle Ausstellung! Das muss ein herrliches Erlebnis gewesen sein.
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Eine sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Angelika.
    Eine wunderschöne Ausstellung.Wunderschöne Püppchen und Möbel gerade die kleinen Details sind so niedlich.Ich liebe Puppenstuben.Habe auch selber welche.Und habe auch einen Hutsalon selbst gearbeitet.War auch mal im Puppenfieber in den 90 er Jahren.Möchte meine Schätzchen nicht missen.
    Schönen Tag und lieeb GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  3. Ja liebe Yvonne, das war eine tolle Ausstellung.
    Wünsche Dir einen schönen Nachmittag und sende Dir liebe Grüße
    Angelika

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Oh Jana, Puppenstuben zu besitzen ist eine Kostbarkeit und dazu noch einen selbst gebauten Salon, klasse. Als Kind hatte ich auch einmal eine kleine Puppenstube.
    Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh Angelika, da bin ich jetzt richtig ins Schwärmen gekommen, ich liebe diese Nostalgische Zeit und das ist alles so fantastisch dargestellt.
    Vielen Dank fürs Zeigen...ich bin hin und weg!
    Ich wünsche einen schönen Abend und schicke liebe Grüsse, Bea

    AntwortenLöschen
  5. Ja liebe Bea, ich liebe das auch, ich war ganz hingerissen in dieser Ausstellung. Freut mich, das esDir gefallen hat.
    Einen schönen Abend noch und ganz liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelika,

    da bin ich tatsächlich auch schon gewesen, die haben wirklich sehr schöne Puppen und gegenüber kann man doch günstig Kaffee einkaufen oder?

    Liebe Grüße Rainer

    AntwortenLöschen
  7. Hi Rainer, ja das stimmt, gegenüber ist ein Supermarkt.
    Gehts Dir besser?
    Einen schönen Abend noch und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angelika,
    was sind das für schöne Puppenstuben - eine Augenweide! Wie gut, dass das alles noch erhalten ist. Sehr eindrucksvoll !
    Momentan nutze ich jede freie Minute für den Garten. Es gibt so viel zu tun. Da kommen der Computer
    und das Bloggen ein wenig zu kurz.

    Wünsche Dir noch einen schönen Abend und einen sommerlichen Tag morgen - hoffentlich ohne Gewitter.
    Mach's gut und liebe Grüße
    ~*Laura*~

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Laura
    Freut mich, das sie Dir gefallen, ich war auch ganz begeistert.
    Morgen darf es nicht regnen....es kommen die Pflasterer und reinigen und versiegeln das Pflaster rings ums Haus. Ökopflaster ist zwar schön, aber zum Sauber halten grausam.
    Ja das stimmt im Garten ist viel zu tun.
    Ich habe in diesem Jahr auch mal Radieschen und Möhrchen gesäet, mal sehen was raus kommt.

    Einen schönen Abend und gute Nacht. ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Antworten
    1. Hallo Robert
      Danke für deinen besuch und netten Kommentar.
      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen