Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Samstag, 2. Juni 2012

Zum Wochenende gibt heute einen....


.....Apfelkuchen mit Mandeldecke

Zutaten für den Teig
100 g Butter
100 g Zucker
1 Essl. Vanillezucker
2 Eier
1 Prise Salz
einige Tropfen Backöl Zitrone
150 g Mehl
50 g Speisestärke
2 gestr. Teel. Backpulver
evtl. einige Esslöffel Milch
 Zutaten für den Belag
Ca 700 g Äpfel entkernt und in Scheiben geschnitten.
50 g Rosinen verlesen
Zimt

Zutaten für die Mandeldecke
200 g Mandelscheiben
Zucker zum Bestreuen

Zubereitung Teig
Fett schaumig rühren, Zucker Vanille, Eier und Gewürze hinzugeben
Mehl mit Backpulver und Stärke mischen und nach und nach unterrühren,
 esslöffelweise die Milch dazu geben
Eine Springform fetten und den Teig einfüllen,
glattstreichen und am Rand etwas andrücken.

Belag
Äpfel schälen entkernen und in Spalten schneiden,
auf dem Boden fächerförmig verteilen.
Am Rand etwa 1 cm frei lassen
 Rosinen  verteilen und Zimt drüber streuen.

In den vorgeheizten Backofen Heissluft 180 Grad  25 Minuten backen,
Dann die Mandeln darüber streuen und 1 Essl. Zucker darüber geben
und weitere 20 - 25  Minuten backen.
Auf dem Kuchenrost erkalten lassen.



Habt einen schönen Samstag und lasst es Euch gut gehen.

Liebe Grüße
♥ Angelika ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen