Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Mittwoch, 18. Juli 2012

Dieses historische Klassenzimmer....

...habe ich 2011 bei einem Besuch im Freilichtmuseum Kommern aufgenommen.

Das Klassenzimmer ist von 1930 und die Kinder wurden alle in einem Raum unterrichtet,
egal in welcher Klasse sie sich befanden.








Das Klassenzimmer wurde im Winter mit einem Gußofen beheizt
 und jedes Kind war verpflichtet zum Unterrichtsbeginn
 einige Stücke Holz mitzubringen.




Eine Lehrerin war auch vor Ort, die den Kindern und auch den Erwachsenen,
zeigte wie der Unterricht früher war,
und mit welchen Materialien die Kinder gearbeitet haben.
Eine spannende Sache vor allem für die Schüler.




Unsere Jule konnte sich nicht so recht vorstellen, wie es früher so war.
 Doch nachdem sie auf einer Schiefertafel mit Griffel geschrieben hatte
 und einige Buschstaben der alten Schrift (Sütterlin) schreiben konnte,
änderte sich das.

Vielleicht erinnert Ihr Euch auch noch an Eure Schulzeit.
Wir hatten diese Bänke wohl auch noch
und zur Schönschrift kam das Tintenfässchen in das dafür vorgesehende Loch.
Ich bin 1959 in die Schule gekommen.

Habt einen erinnerungsreichen und schönen Tag
♥ liche Grüße
Angelika







Kommentare:

  1. Oh ja, liebe Angelika,
    daran kann ich mich noch sehr gut erinnern.
    Ich hatte auch eine Schiefertafel mit Griffel, welchen mein Vater immer spitzte.
    Und, im Winter setzte ich mich bei Schnee und Eis auf den Ranzen und rutschte den Hang hinunter...und was geschah dabei? Die Schiefertafel war kaputt!
    Als ich nachhause kam und es meinen Eltern beichtete, war mein Vater gar nicht böse...er grinste nur...und es gab eine neue Tafel...warum? Weil ich das Nesthäkchen war und er mir Vieles nachsah....
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag.
    Liebe Grüße von Ingeborg

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Ingeborg
    Ganz genau so ist es gewesen. Die Worte hätte ich schreiben konnen.
    Mach Dir einen schönen gemütlichen Tag.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angelika,

    danke fürs Teilen. Ich bin immer wieder von Reisen in die Vergangenheit fasziniert - egal, was und ob überhaupt etwas besser oder schlechter war.

    Liebste Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirstin
    Danke für Deinen netten Kommentar.
    Ich mag auch Reisen in die Vergangenheit.
    Einen schönen Tag und ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angelika.Ja das Museum ist toll da waren wir auch vor einigen Jahren.Auch die anderen Sehenswürdigkeiten in Kommern sind schön.Herzlichst Jana.

    AntwortenLöschen
  6. Ja stimmt liebe Jana, Kommern ist immer ein Besuch wert. Hab ne Menge Fotos dort gemacht.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Bilder! Da kann man sich gut in die Vergangenheit zurückversetzen.
    Solche Klassenzimmer, Schiefertafel und Griffel waren jedoch schon ein gutes Stück vor meiner Zeit. Ich habe Ende der 80iger Jahre die Grundschule besucht. Aber seitdem hat sich ja auch schon wieder soviel verändert.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  8. Ja liebe Varis, lang lang ist es her. Wenn man heute sieht was die Kids für die Schule benötigen...
    Unsere Enkeltochter besucht die weiterführende Schule und benötigte nun einen PC, so haben sich die Zeiten geändert.
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend und sende Dir herzliche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen