Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Montag, 27. August 2012

Ballons am Himmel....

...habe ich in der letzten Woche entdeckt.
Da ich die Kamera immer griffbereit habe,
hier einige Impressionen davon.









Einfach herlich, wie sie so dahin schweben.
Hätte ich sofort wieder große Lust noch eine Ballonfahrt zu machen.

♥♥♥

Wenn Ihr Lust habt, schaut doch mal hier vorbei,
Habe noch einen Blog eröffnet.

♥♥♥

Vielen Dank für Euren lieben Besuch und Eure netten Kommentare,
ich freue mich über jeden einzelnen.
Ich wünsche Euch viel Freude beim Stöbern in meinem Blog
und freue mich auf euren nächsten Besuch.

♥♥♥

Ich wünsche Euch einen schönen Montag
 und sende Euch ganz ♥ liche Grüße
Angelika





Kommentare:

  1. Juten Morgen, meene liebe Angelika
    Eine wunderschöne Fotoserie von den Balons haste da erstellt. Bist du schon mal mit einem Heissluftballon in die Luft gegangen? Ich nehme mir das auch seit Jahren vor. Gar nicht weit von mir zu Hause gibt es die Möglichkeit. Das sind dort scheinbar nur Werbeballons oder war das eine Attraktion auf einer Festlichkeit?

    Besten Dank für deinen Kommentar. Ich habe schon von Berbern gehört, die ländlich leben - sind dann aber auch mehr oder weniger bekannt wie ein bunter Hund, wenn sie ins Dorf oder in die Kleinstadt kommen. Zumeist verhalten sie sich wohl ähnlich wie Wanderer. Aber die meisten Gestrauchelten leben lieber in der Großstadt, weil es dort durch die Infrastruktur, Anonymität... einfacher ist.

    N' juten Wochenstart wünsch ick dir
    ♡allerliebste Grüße
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  2. Morgen liebe Wieczorama
    Eine Ballonfahrt ist super schön.
    Wir haben in diesem Jahr eine gemacht.
    Doch bevor es in die Lüfte geht, muß auch richtig gearbeitet werden. Jeder Fahrgast muß mit anfassen.

    Einen guten Wochenstart und ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. ...und wißt Ihr auch, wer der/die 1. Ballonfahrer/-in in Deutschland war und wo er/sie wohnte?

    AntwortenLöschen
  4. Morgen liebe Heike
    "Blanchards Luftreise von Frankfurt nach Weilburg 1785" das war der erste Ballon der bemannt auf deutschen Boden hochstieg.

    2 Jahre vorher sind die Brüder Montgolfier am 5. Juni 1783 in Annonay erstmals vom Boden aufgestiegen.

    So stehts in der History, obs stimmt, ich habe keine Ahnung.

    Wünsche Dir einen schönen Wochenstart und ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Habe ich in D. auch immer gerne beobachtet wenn sie so uebers Haus gefahren sind. Diese Ruhe von da oben muss ja fantastisch sein. Selbst bin ich noch nicht mitgefahren.

    Tollen Wochenanfang und liebe Gruesse

    AntwortenLöschen
  6. Hola Nova
    Die Stille und Ruhe, das dahin Gleiten einfach herlich.
    Ich möchte noch einmal eine fahrt in den bergen machen, das muß gigantisch sein, die berge von oben zu sehen.

    Einen schönen Wochenstart und ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Angelika,
    schöne Idee, so etwas zu fotografieren. An manchen Tagen sind bei uns auch so eine Masse von Ballons zu sehen. Wusste gar nicht, dass die Ballonfahrten der Brüder Montgolfier so lange zurückliegen. Hätte ich eher so Mitte des 19. JH vermutet. Tja, ist bestimmt schön, so eine Ballonfahrt. Uns hatten Freunde übrigens vor längerer Zeit mal in einem kleinen Motorflieger mitgenommen: War auch klasse, die Welt von oben ganz klein sehen zu können.

    Schönen Tag
    Dieter

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja Dieter, so einen Flug mit einem Motorflieger, das würde ich auch noch mitmachen, ist bestimmt cool.

    In der History stehtdas der erste bemannte Aufstieg schon 1785 war.

    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche
    ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Angelika,

    ja, sie sind so wunderschön zu beobachten. Das vermittelt einen ein Gefühl der Freiheit. Nur selbst mitfliegen würde ich mich nicht trauen, leide unter Höhenangst.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. ...das sind schöne Fotos, liebe Heike,
    und sie laden direkt ein, auch mal eine Fahrt mit dem Ballon zu machen...das muss schön sein...obwohl mir der Gedanke im Freien so weit oben auch ein mumiges Gefühl macht...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Fotos . Bei uns sehe ich kaum noch Ballons . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia
    so eine Ballonfahrt ist ein ganz besonderes Erlebnis, die Ruhe und Freiheit am Himmel ist grenzenlos.

    Einen schönen Wochenstart und liebe Grüße
    Angelika

    ~~~~~~~~~~~~~

    Liebe Birgitt
    Ich bin zwar nicht Heike, aber ich freu mich über Deinen Besuch.

    Versuch mal so eine Ballonfahrt ist super...uns hat sie sehr gut gefallen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart und liebe Grüße
    Angelika

    ~~~~~~~~~~~~~~~

    Morgen liebe Heike
    Kein Wunder das Du keine siehst, das Wetter war dafür nur ganz selten in diesem Jahr geeignet. Es freut mich, das Dir die Fotos gefallen.

    Einen schönen Montag und ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Angelika
    Ich habe leider noch nie geflogen,
    aber die Ballonfahrt muss perfekt sein
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Ist sie auch liebe Akwamaryna
    Mach mal eine Ballonfahrt und Du wirst begeistert sein.

    Einen schönen Montag und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Angelika,

    ich freue mich auch immer, wenn ich einen Ballon am Himmel entdecke, habe aber schon länger keinen gesehen, daher genieße ich jetzt deinen Blick zum Himmel.:-)
    Prima, dass die Kamera griffbereit lag und du uns an deinem Blick teilhaben lässt. :-)

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  16. Danke liebe Christa
    es freut mich, das ich Dir mit den Ballons eine kleine Freude bereiten konnte. Die kamera habe ich fast immer dabei, wenn ich unterwegs bin.

    Einen schönen Nachmittag und ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Angelika
    Ueber den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein....
    Wunderschöne Bilder hast Du gemacht.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Woche mit ganz viel Sonnenschein. Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Yvonne
    Ich freu mich über Deinen Besuch und den netten Kommentar. Ja die Freiheit bei einer Ballonfahrt ist wirklich grenzenlos.
    Schön das Dir die Bilder gefallen.

    Wünsche Dir einen gemütlichen Abend und sende Dir ganz ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  19. Hi Angelika.Sieht ja toll aus wenn die Ballons
    schweben.Ich möchte nicht darin sitzen.HIHI.Schöne Woche.Herzlichst Jana.

    AntwortenLöschen
  20. Hi liebe Jana
    Warum denn nicht, eine Ballonfahrt ist was ganz cooles.

    Einen schönen Abend und ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  21. Johanne Wilhelmine Siegmundine Reichard, geb. Schmidt (* 2. April 1788 in Braunschweig; † 22. Februar 1848 in Döhlen[1]), war die erste Ballonfahrerin Deutschlands. Hab ich eben aus dieser Quelle

    http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelmine_Reichard

    Ich weiß nämlich wo sie bis zu letzt gelebt hat, nämlich in meiner Geburts- & Heimatstadt Freital... Ihr Haus steht noch und ist Museum und ein Ballon gibt es auch von Ihr... GlG Heike

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Heike
    Da siehst Du mal das überall etwas anderes steht....
    Gute Nacht und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen