Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Freitag, 10. August 2012

Erinnerungen...Besuche der Selfkantbahn

Heute möchte ich Euch gerne mitnehmen zu historischen Selfkantbahn.
Birgitt´s Post hat mich dazu inspiriert.

Wir waren einige Male mit unserer Jule dort und ich habe jedes Mal Fotos gemacht.
Der erste Besuch war 2002, da war sie gerade 2 Jahre alt
 und die kleinen Beinchen konnten nicht alleine die Schienen überqueren.






Wenn die Lok Dampf ablies, bekam sie noch Angst.
Ganz stolz sitzt sie im Wagon und kann es garnicht erwarten das es los geht.
Das war für Jule ein ganz aufregendes Erlebnis.

~~~

Der zweite Besuch war zur Teddybärenfahrt im Jahr 2004
Da hat mein Opa, Jules Ur-Ur-Opa uns begeleitet.



Auf freier Strecke wird die Lok umgekoppelt
und die Fahrgäste haben Aufenthalt.
Jule mit Opa uns Ur-Ur-Opa




Alle Kinder und auch die Teddybären bekamen einen besonderen Fahrschein.

~~~

2008 waren wir zu Ostern dort, und es fing an zu schneien.
Es war ein kaltes Osterfest.
Zu diesem Zeitpunkt hatte ich schon meine Digitalkamera,
die Bilder haben nun ein anderes Format und eine andere Bildqualität.




Dem Schaffner scheint es auch zu kalt und zu nass zu sein.
Zu besonderen Anlässen wird der Speisewagen angehängt.
Dann gibts während der Fahrt Kaffee und Kuchen und erfrischende Getränke.


Beim Abschied bekamen die Kinder auch ein Osterei.

~~~

Immer wieder schöne Erinnerungen,
Hoffe die kleine Reise in die Vergangenheit gefällt Euch.


~~~

Vielen Dank für Euren lieben Besuch und Eure netten Kommentare,
ich freue mich über jeden einzelnen.
Ich wünsche Euch viel Freude beim Stöbern in meinem Blog
und freue mich auf Euren nächsten Besuch.

~~~

Ich wünsche Euch einen erinnerungsreichen und wunderschönen Tag
und sende Euch ♥ liche Grüße
Angelika





Kommentare:

  1. Sowas finde ich schoen und mag ich auch gerne besuchen. Kenne ich noch gut aus Deutschland.

    Ein Punkt den ich hier vermisse, gibt es hier doch nur in Santa Cruz eine Strassenbahn. Faende es auch klasse wenn hier eine historische Bahn eine Fahrt ueber die Insel machen wuerde.

    Danke dir fuers Zeigen und viele liebe Gruesse

    AntwortenLöschen
  2. Hola Nova
    Ja das stimmt ausser Strassenbahn und Bimmelbahnen als Touristenspass gibts keine Züge auf Tenneriffa.

    Wir fahren immer wieder gerne dort hin und machen eine Fahrt mit der historischen Eisenbahn.

    Siehste nun konnte ich Dir einige schöne Erinnerungen zurück bringen.

    Mach Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bilder! Mich haben als Kind Dampflokomitven auch besonders fasziniert.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Varis
    Schön von Dir zu lesen. Ja die Dampflok hat unsere Jule immer beeindruckt.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und sende Dir ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. ...die Innenausstattung eurer Bahn, liebe Angelika,
    ist viel schöner als bei unserer...jedenfalls der Wagen, in dem wir saßen...
    aber Spaß macht es schon, mit so einer Bahn beschaulich durch die Lande zu tuckern, gell?

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelika,

    ich war diese Woche wenig online und komme jetzt zum Nachlesen. Vielen Dank, dass Du Dich in meinen blog eingetragen hast.

    Beeindruckende Fotos, da habt Ihr wirklich einen interessanten Ausflug in die Vergangenheit gemacht.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Angelika,
    als unsere beiden Großen noch klein waren, haben wir eine Nikolausfahrt mitgemacht. Das ist mittlerweile bestimmt 12-15 Jahre her. War beeindruckend und unvergesslich.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt
    Ja es macht Spass mit der Bahn durch die Landschaft zu fahren. Hier wird die Bahn von Förderern gehegt und auch restauriet.
    Einen schönen Abend noch und liebe Grüße
    Angelika

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Liebe Claudia
    Es freut mich das Dir die Reise in die Vergangenheit gefallen hat.

    ♥ liche Grüße und noch einen schönen Abend Angelika

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Hallo Dieter
    Zur Nikolausfahrt waren wir bisher nicht, war bestimmt interessant. Lang ist´s her nicht wahr...
    Wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend und sende Dir liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh, ich liebe diese nostalgischen Bahnen, man fühlt sich um Jahre zurück versetzt!
    Da wo ich wohne haben wir auch solche alten Loks und immer am Wochenende haben wir regen Schienenverkehr und viele Gäste die sie bewundern und mit ihr fahren wollen.
    Einen lieben Gruss

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Bea
    Es ist schön ab und an eine Reise in die Kindheit zu machen. Erinnere mich, auf dem Schulweg gings immer an den Rangierbahnhof vorbei, da standen auch diese alten Loks.
    iebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Angelika,

    ich finde es toll, wenn diese alten Loks und Wagen immer mal wieder zum Einsatz kommen und man mit ihnen fahren kann. Besonders für Kinder ein unvergessliches Erlebnis, wenn die Lok dampft, spuckt und so richtig qualmt.
    Wir waren letzten Sommer mit unseren Enkelkindern bei einem alten Eisenbahnfest und haben auch Runden gedreht mit dem Zug und sie durften auch in der Lok mitfahren.

    Wie ich sehe, war das auch für euch ein ganz großartiges Ereignis und klar....auch Teddies brauchen Fahrscheine. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Ja liebe Christa
    Unsere Enkeltochter war immer begeistert, wenn wir zur Eisenbahn gefahren sind. Immer wieder ein schönes und aufregendes Erlebnis.

    Jetzt ist sie 12 Jahre und mit Eisenbahn ist nichts mehr, die Interessen ändern sich wenn sie größer werden.

    Liebe Grüße und einen gemütlichen Abend
    Angelika

    AntwortenLöschen