Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Samstag, 11. August 2012

Getreidefelder im August

Am Sonntag bei unserem Ausflug sind wir an vielen Getreidefeldern vorbei gefahren.
Teilweise waren sie schon abgeerntet,
teils steht der Weizen noch auf den Feldern und teils wird gerade Stroh gespresst.
Ich habe einige Aufnahmen gemacht und Euch mitgebracht.






Die Landwirte waren auch am Sonntag auf ihren Feldern
um das Getreide trocken rein zu bekommen.
Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt,
zieht sich der Himmel immer mehr zu.

~~~

Vielen Dank für Euren lieben Besuch und Eure netten Kommentare,
ich freue mich über jeden einzelnen.
Ich wünsche Euch viel Freude beim Stöbern in meinem Blog
und freue mich auf Euren nächsten Besuch.

~~~

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Samstag
und sende Euch ♥ liche Grüße
Angelika






Kommentare:

  1. Schoene Fotos...ich mag diese grossen Rundballen auf den Feldern. Strahlen irgendwie eine Ruhe aus und zeugen auf Erfolg fuer den Landwirt.

    Hier wird teilweise, durch das unwegsame Gelaende noch per Hand "gemaeht" d.h. per Sense und sooo riesige Flaechen findest du schon gar nicht.

    Tolles Wochenende und liebe Gruessle

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nova
    Mich erinnern die runden Strohballen immer daran, das der Sommer bald zu ende geht.
    Die Ernte ist gut in diesem Jahr, viel Regen und dazwischen Sonnenschein war gut.

    Einen gemütlichen Samstag und ♥ liche Grüße auf die Insel
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angelika, das sind wieder besonders schöne und für mich sehr stimmungsvolle Bilder.
    Vielen Dank für`s Zeigen!
    Einen schönen Tag und liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Bea
    Es freut mich sehr, das Dur die Fotos gefallen,hat was von Heimat und Wohlfühlen...

    Ich wünsche Dir einen erholsamen Samstag und sende Dir ♥ liche GRüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. ...schöne Fotos, liebe Angelika,
    ich habe so richtig den Duft nach frisch Gemähtem in der Nase...

    wünsch dir einen erfreulichen Samstag,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Ja liebe Birgitt, das duftet immer herlich, ich mag diesen Duft auch.

    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Samstag
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Das sind wundervolle Fotos von den abgeernteten Getreidefeldern, liebe Angelika und es sieht immer so schön aus, wenn die Strohrollen herumliegen.
    Die meisten Felder sind bei uns abgeerntet, aber das späte Getreide steht noch.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Christa
    Freut mich, das Dir die Bilder gefallen.
    Die Landwirte arbeiten hier bis spät abends um das Getreide rein zu bekommen. Zuerst war es zu nass, da konnte nicht geerntet werden und jetzt muß es vor dem nächsten Regen eingebracht sein.

    Einen schönen gemütlichen Nachmittag und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angelika
    Es gibt viele Arbeit für die Landwirte.
    Die Bilder zeigt Ruhe und Stille:) Schöne Bilder von den Feldern.
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Akwamaryna
    Es freut mich sehr, das Dir meine Impressionen der Felder gefallen.

    Ich wünsche Dir einen schönes Wochenende und sende Dir liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Angelika.
    Ich finde auch die Felder schön mit den großen Strohballen.Es duftet auch so frisch nach Korn das mag ich auch.
    Danke für den Tipp.Jetzt was mit den kleinen Tellern gemacht wurde.Garnicht mal schlecht sich die Leckereien auf einen eigenen Teller zu legen.
    Schönes geruhsames WE mit Sonnenschein.Liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Angelika
    Vielen Dank für die wunderschönen Bilder! Ja, sie bringen so richtig den Spätsommer rüber. Schnell ging er vorbei - der Sommer 2012.
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüsst. Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jana
    Bitteschön gern geschehen, ist doch zu schade, die hübschen Teller zu haben und nicht zu nutzen.

    Habe immer das Gefühl, sind die Felder leer, dann ist der Sommer vorbei.

    Wünsche Dir auch ein schönes Sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße
    Angelika

    ~~~~~~~~~~~~~~
    Liebe Yvonne
    Es freut mich, das Dir die Fotos gut gefallen. Lass den Sommer noch anhalten, an Herbst möchte ich noch nicht denken, der Sommer war viel zu kurz.

    Ein erholsames und gemütliches Wochenende wünsche ich Dir und sende Dir liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja , bei uns waren die Bauern nach dem Regen auch recht fleißig . Schöne Bilder hast du gemacht . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Heike
    Ja in der Erntezeit haben die Landwirte viel zu tun.
    Freut mich, das Dir die Fotos gefallen.

    Liebe Grüße und einen schönen Sommerabend
    Angelika

    AntwortenLöschen
  16. An solchen Strohballen sind wir gestern auch vorbei gekommen. Sieht sehr herbstlich aus. Und abends ist es auch schon eher frisch als laue Augustnächte. Aber man kann sich ja mit Bliogrunden vergnügen ;))). LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  17. Ja Margarethe, des Nachts ist es richtig herbstlich, bis zu einstelligen Temperaturen und das im August. Aber bitte was sind "Bliogrunden"? dieses Wort habe ich noch nie gehört und Goggle kennt das auch nicht.

    Wünsche Dir noch einen schönen Abend und sende Dir liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen