Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Montag, 10. September 2012

Einen Tag im Zoom ...Teil 1...

...Gelsenkirchen.

Wir haben in den Ferien den Zoo "Zoom Gelsenkirchen" besucht.
Das ist der schönste Zoo, den ich bisher besucht habe,
Die Tiere kann man ohne Zäune und Gitter beobachten und
sie haben riesige Anlagen, wo sie leben,

Der Zoo ist in Welten aufgeteilt.
Es gibt die Alsaka-Welt, die Asien- und die Afrika-Welt.
Allein in der Alaska-Welt haben wir und über vier Stunden aufgehalten.
Die Asien-Welt haben wir auch noch besucht.

Für die Afrika-Welt, welches die größte der Welten ist,
müssen wir uns noch einen Tag aussuchen, an dem wir sie besuchen.
Wir sind morgens direkt nach dem Frühstück los gefahren
und waren abends um 18:30 Uhr  erst wieder zu Hause,

Wir haben dort zu Mittag gegessen.
Das Essen war gut, lecker und nicht zu teuer.
Wir waren angenehm überrascht.
Auch die Speisekarte war gut, es gab sogar mehrere fleischlose Gerichte.

Heute erzähle ich Euch von der Alaska-Welt.





Unser Weg führte uns vorbei an den Schneeeulen hin zu den Waschbären




weiter zu den Baumstachlern und Bibern.


Bei den Goldgräbern und Goldschürfern machte sich Giuliana an die Arbeit.



und siehe da, sie ist auch fündig geworden und hat einige Nuggets gefunden.


Bei den großen Rentieren ...



...bestaunten wir das riesige Gelände in denen sie lebten.



Dann gings bergauf zu den Kamtschatka- Braunbären, einige tummelten sich im Wasser
und der dicke Braunbär  hier guckte seinen Gefährten beim Spielen zu.





Jetzt hieß es aufgepasst...
Wir überquerten eine Hängebrücke,
 die über eine Schlucht uns zu den Wasserfällen führte.



Das mussten wir uns gut festhalten, denn es schaukelte und wippte ganz gewaltig.
Wir achteten auch gut darauf, wo wir unsere Füße hinsetzten,
denn die Brücke hatte nur Bretter zum Gehen.
Weiter gings bergauf, eine Holzbrücke oben über der Schlucht
und der Hängebrücke führte uns zu den Seelöwen.






Jetzt ging es zu den Eiswelten.




Wo mein Mann und Giuliana eine Abenteuergrotte besuchten.
"Alaska Ice Adventure"
Eine Reise mit einem Iglu durch Eiswelten und das Polarmeer,
vorbei an Walen und Robben.
Ich mit meinen Bandscheibenvorfällen, habe mich da tunlichst zurück gehalten,
zumal da extra drauf aufmerksam gemacht wurde.

Natürlich gehören die Eisbären auch in die Alaska-Welt.




Die bewohneten eine Landschaft mit großen Felsen zum Klettern.
Auf dem Wasser schwammen nachgebildete  Eisschollen,
von den sich die Bären mit einem gewaltigen Sprung ins Wasser stürzten.

Hier endet der Besuch der Alaska-Welt.
Nun haben wir erst einmal Hunger, wir hatten zwar Obst und Getränke
im Rucksack, aber jetzt gibts eine richtige Goldgräber Mahlzeit zur Stärkung,
damit wir eine weitere Welt besuchen können.

Von der Asien-Welt erzähle ich Euch auch noch.

***

Hoffe dieses Abenteuer hat Euch Spass gemacht.

***

Vielen Dank für Euren lieben Besuch und Eure netten Kommentare,
ich freue mich über jeden einzelnen.
Ich wünsche Euch viel Freude beim Stöbern in meinem Blog
und freue mich auf Euren nächsten Besuch.


***

Wenn Ihr Lust habt, schaut doch mal hier vorbei,
Habe noch einen Blog eröffnet.

***

Wünsche Euch einen spannenden Tag und sende Euch ganz liebe Grüße
Angelika





Kommentare:

  1. Och, wie schön! Ich kenne den Park ja nur aus der ZDF Zooserie, aber da will ich auch irgendwann mal hin. Schöne Impressionen hast du uns jedenfalls mitgebracht. Und jetzt freue ich mich schon auf deinen 2. Teil :)

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder und wunderschöne Eindrücke. Bin gespannt auf die Asien-Welt.

    Viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  3. Da freue ich mich auch schon. Ein wunderschöner Zoo in dem die Tiere sich bestimmt auch sehr wohlfühlen. Falls ich jemals dort in der Nähe sein sollte werde ich den unter Garantie nicht versäumen.

    Danke für die schönen Impressionen.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Hans
    Ein Besuch lohnt sich....

    Willkommen Nachtfalke, freu mich Dich begrüßen zu dürfen.

    Holla Nova, solltes Du wirklich einplanen.

    Dieser Zoo ist ein unvergessliches Erlebnis. Von den riesigen Freigehegen war ich ganz begeistert. Wenn man alles richtig sehen will, reicht ein Tag wahrlich nicht aus.

    Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart und seit ♥ liche Gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Wow , wunderschöne Bilder . Der Zoobesuch würde mir auch gefallen . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Ja liebe Heike, ein Besuch lohnt sich, das ist ein toller Zoo.

    Wünsche Dir einen herlichen Wochenstart und grüße Dich ♥ lich
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Angelika, ich habe schon viel von diesem Zoo gehört und kenne ich auch nur aus dem TV. Der ist ein richtiges Abenteuerparadies, das zeigen hier gerade deine Fotos. :-)

    Und ich freue mich schon auf die Fortsetzung. :-)


    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Christa
    Dieser Zoo bietet wirklich alles was man sich wünschen kann.
    Tiere, Abenteuer, und viel Spass.
    Ich kannte ihn auch nur durchs Fernseh und habe so gedacht...:da müssen wir mal hin und das haben wir nicht bereut.

    Einen schönen Nachmittag und ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Angelika,
    Bekannte haben uns erzählt, wie schön der Zoo in Gelsenkirchen ist. Eine Bekannte hat Facebook - so wie du in deinem Blog - Bilder eingestellt. im Zoo waren wir leider sehr lange nicht mehr. Sonst ist in Köln ja ein schöner Zoo in unserer Nähe. Ganz klasse hat mir übrigens Arnheim (NL) gefallen. Da laufen z.B. Giraffen in freier Wildbahn.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  10. Ist das ein toller Zoo und wunderschöne Fotos, liebe Angelika!
    Ich hab auch im TV mal einen Bericht über den Zoo gesehen und dein Bericht hat mich nur bestärkt: da muss ich irgendwann mal hin!

    Viele liebe Grüße, viella

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Dieter, das ist das schöne daran, die Tiere sind nicht hinter Gittern und in Käfigen. im Kölner Zoo war ich mal als Kind, verdammt lang her. Den in Arnheim kenn ich nicht. Aber der ZOOM ist echt ein Besuch wert.

    Liebe Grüße
    Angelika

    ~~~~~~~~~~~~~~~~

    Liebe Viella
    Ja ein Besuch kann ich nur empfehlen, uns hat es gut gefallen. Nur festes Schuwerk ist Pflicht, besonders in "Alaska" *lach*

    Den Besuch der "Afrika" Welt haben wir für die Herbstferien geplant.

    ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja wirklich ein toller Tierpark! Ich mag Zoo-Besuche auch sehr gerne und wenn das dann noch mit ein wenig Abenteuer verbunden ist, umso besser.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Varis
    Ja dieser Zoo macht seinem Namens "Zoom" alle Ehre, es ist ein Abenteuer für groß und klein.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, liebe Angelika,
    ein Zoo der Zoom heisst. *staun* Das hatte mich eingangs verwirrt, denn erst dachte ich, du präsentierst uns Makros oder ähnliche Nahaufnahmen. hehe Der Zoom mache einen richtig tollen Eindruck in deiner Fotoserie. Vielen Dank fürs Mitnehmen und auch für deinen Kommentar. In ihrem Alter ist das eine tolle Sache. Als Erwachsene frage ich ich eher, warum??? Geld- und Zeitverschwenundung... Trzd i-wie faszinierend für mich (zum Ansehen).
    Lieben Gruß und ein nettes Sandmännchen (≧◡≦)
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  15. Ja liebe Wieczrama der Zoo hiesst ZOOM, weil Du die Tiere ohne Gitter ranzoomen kannst.
    Ein toller Zoo, wur waren begeistert.
    Hab Dich gerne mitgenommen und freue mich, das es Dir gefallen hat.

    Guten Nacht und Dir auch ein nettes Sandmännchen
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  16. Wir waren letztes Jahr dort und auch total begeistert von den großen Gehegen und aktiven Tieren. Zwar wenig Arten, aber dafür umso mehr Individuen, so dass immer ein Tier vorne im Gehege zu sehen war.

    Die Bootstour haben wir direkt zwei mal gemacht :)

    Liebe Grüße Arti

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Arti
    Ich freue mich über Deinen Besuch und Kommentar.
    Ja dieser Zoo ist wirklich sehenswert.

    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen