Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Freitag, 14. September 2012

Einen Tag im Zoom...Teil 2...

...Gelsenkirchen

Heute geht unser Ausflug weiter, wir besuchen die Asien-Welt.
Hier gab es ausser Tiere noch viele andere Dinge zu bestaunen, aber seht selbst.


Ein Gebetsaltar der feierlich geschmückt ist.


Über den großen Asiasee führen große Wasserstege um ihn zu überqueren.


Flächen von Bambus säumen den Weg, das Grün ihrer Blätter ist 
ist in der Farbe unbeschreiblich.


Im Hintergrund das Tropenhaus, das besuchen wir später.



Hier wohnen Kurzkrallenotter und Schönhörnchen.




Ganz mit dem Asiasee umgeben ist das Gehege der Schweinsaffen,
sie sind reinste Kletterkünstler.

Unser Weg führt uns wieder über Stege zu den Trampeltieren.


Sogar ein ganz Helles war dabei, die Braunen sind ja alltäglich,
doch so ein Helles hatten wir bisher noch nicht gesehen.


eine historische Ritschka im original Zustand


Das Affengehege von der anderen Seite



Nun besuchen wir das Tropenhaus.
Was mir beim Betreten als erstes aufgefallen war,
 dieser wunderschöne Bananenbaum.
Mit einer gigantisch herlich großen Blüte.



Hier konnt Giuliana dann auch sehen....
warum die Banane krumm ist.
Diese Bananen haben sich schon aus der Blüte gearbeitet
und wachsen nun dem Licht entgegen.





Weiter führt unser Weg durch einen Regenwald im dem viele Vögel leben.
An der Decke waren Seile befestigt, daran hingen und schliefen die Flughunde
Wunderschöne Blattpflanzen und auch Blüten gab zusehen.
Selbst ganz versteckt lagen Schildkröten im Unterholz der Regenwaldes. 

Nun besuchen wir die Hulman Affen.
Dazu müssen wir zuerst wieder eine "Leiter" überwinden.



Sie turnen und springen hier in schwinder erregender Höhe herum
und scheinen sich dabei wohl zu fühlen.


Aus Seilen sind riesige Klettergepfechte entstanden und aus Bambus Bögen und Treppenstufen.
Diese Junge entlaust sich gerade und lässt sich nicht stören.
Übrigens der Name ist abstammend von einer asiatischen Gottheit in Affengestalt.



Im folgenem Teil wohnen die Orang Utan die Könige des Regenwaldes.


Diese junge Dame ist ganz schön faul und träge, doch es sei ihr verziehen.
Wie wir über den WDR im Fernseh erfahren haben,
hat sie kurz nach unserem Besuch ein Junges zur Welt gebracht.



Wir verlassen das Tropenhaus und entdecken den "Canopy Walk"


Eine sich in fünf Metern Höhe befindende Kletteranlage für Kids,
eine spannende Sache, da wird sogar Giuliana wieder munter,
die mitlerweile erschöpft und müde war. 

Hier endet nun unser Ausflug in die Asien-Welt.



Wir schwächeln nun ein bisschen und die Afrika-Welt wollen wir nicht mehr sehen.
Diesen Besuch heben wir uns für´s nächste mal auf, denn diesen Zoo
werden wir mit Sicherheit noch einmal besuchen.

Ein kleiner Tipp für Besucher,  festes Schuhwerk anziehen...

***
Ich hoffe das Abenteuer "Asien-Welt" hat Euch Freude bereitet.

***

Vielen Dank für Euren lieben Besuch und Eure netten Kommentare,
ich freue mich über jeden einzelnen.
Ich wünsche Euch viel Freude beim Stöbern in meinem Blog
und freue mich auf Euren nächsten Besuch.

***

Wenn Ihr Lust habt, schaut doch mal hier vorbei,
Habe noch einen Blog eröffnet.

***

Wünsche Euch einen spannenden Tag
und sende Euch ganz liebe Grüße
Angelika




Kommentare:

  1. Eine wirklich tolle Anlage, da kann man sehen wieviel Liebe reingesteckt wurde. Schon alleine mit dem See, den Dekoelementen, umgekippten Säulen usw. Echt klasse und danke dir fürs Zeigen. Da lohnt sich der Besuch bestimmt öfters weil man immer was Neues entdecken kann.

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Angelika,

    danke für die vielen schönen Fotos von dem wunderschönen Zoo. So ein Tag kann ganz schön anstrengend sein!

    Schönen Freitag wünscht dir Eva

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Ihr Zwei
    Ja das ist ein ganz besonderer Zoo.
    Freut mich, das Euch die Impressionen gafallen. In den herbstferien werden wir noch mal hin fahren und die Afrika welt, si ist die größte der Welten bestaunen.

    Macht Euch eien schönen Tag
    liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelika,

    das scheint ja ein wirklich schöner Tierpark zu sein, wo man sicher viel zu sehen bekommt.
    Wunderschöne Fotos hast Du von Deinem Ausflug mitgebracht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Jutta
    ich freue mich über Deinen Besuch.
    Ja dieser Zoo ist wahrlich wunderschon und es gibt viel zu sehen.

    Hab einen schönen Tag und sei ♥ lich gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Bilder . So ein Besuch im Zoo ist schon was schönes . Und wenn es dann so eine tolle Anlage ist kann es nur Spass machen . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ja liebe Heike, der Besuch war wirklich schön und es gab viel zu sehen. Es freut mich, das Dir die kleine Fotostrecke gefallen hat.

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und sende Dir ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. ...danke für diesen schönen und interessanten Ausflug, liebe Angelika,

    wünsch dir einen guten Tag,
    lieber gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt
    Ich freue mich das Du mich begleitet hast und Dir dieser Ausflug gefällt.

    Wünsche Dir einen gemütlichen Nachmittag
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Wieder sehr schöne Bilder!!
    Die Affen sind ja putzig - denen kann ich bei einem Zoobesuch auch immer stundenlang zusehen.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  11. ich habe mich auch gefreut dass du uns in die Asien-Welt mitgenommen hast :-)
    Der Zoobesuch ist ja ein richtiges Abenteuer.
    Habt ihr den großen Gong ausprobieren können? schaut beeindruckend aus. Und der rote Drachen wirkt richtig gefährlich :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ihr Zwei
    Ich freu mich, das Ihr mich begleitet habt. Bei den Affen haben wir und wahrlich lange aufgehalten und ihre Kletterkünste beobachtet. Und den Gong hat Giuliana auch ausprobiert, er hatte einen wunderbaren Ton.

    Habt noch einen schönen Abend und seit ♥ lich gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Wieder wunderschöne Impressionen! Den Gong hätte ich wahrsacheinlich auch mal im unschuldig vorbeigehen angeklopft :)

    Ich finde auch diese dicken Bambus Dekorationen sehr schön. Aber ich glaube, dieser Park ist für mich doch zu groß und zu beschwerlich da solange herumzulaufen.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Hans
    Freut mich, das Dir die Impressionen gefallen. Wir haben nur 2 Welten besucht und waren über 7 Stunden dort. Die Afrika Welt ist die größte Welt, die besuchen wir dann in den Herbstferien.

    Es war schon eine große Strecke zu laufen.

    Gute Nacht und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  15. Schön sind deine Fotos liebe Angelika.Ich wohne direkt in der Nachbarstadt.
    Schönes WE und liebe gRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Jana
    Direkt in der Nachbarschaft, und wie oft hast Du den Zoom besucht.
    Ich finde ihn ganz besonders schön.

    Wir wollen noch mal in den herbstferien hin und die Afrika Welt besuchen.

    ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  17. Ich muss gar nicht nach Asien reisen, ich brauche nur Angelikas Blog anzuklicken und schon bin ich da.
    Angelika, ich finde es toll, dass du weiter machst mit diesen Zoowelten und uns noch andere Bereiche zeigst. Sofort gut gefallen hat mir der 1. Karren, ich mag solche Dinger total gerne, aber natürlich bin ich auch begeistert von der Artenvielfalt und Giuliana ist auch bestimmt voll auf ihre Kosten gekommen. :-)
    Bin gespannt, wie es weiter gehen wird. :-9

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Christa.
    Ja dieser Zoo ist einfach wunderschön und sehenswert. Es freut mich sehr, das Dir der Blog und meine Art ihn zu gestalten gefällt. Wir hatten viel Spass im Zoo und Giuliana war anschliessend platt und hat auf der Rückfahrt geschlafen.

    Die Afrika Welt wollen wir in den Herbstferien besuchen, es ist die größte der Welten und da werden wir wohl viele Stunden verbringen.

    Hab noch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  19. IHallo liebe Angelika (◠‿◠)
    Das sind wunderschöne Impressionen aus der Asien-Welt, die du zu einer zu einer beachtlichen Fotostrecke zsmgestellt hast. Ich bewundere immer wieder deinen Blick, der so zielsicher hinsichtlich der sehenswerten Motive zu sein scheint. Einige deiner Fotos sind so genial, die könntest du bestimmt als Postkarte oder Kalenderblatt verkaufen, z.B. der Anhänger in der Form einer Schubkarre - einfach genaial. Danke fürs Mitnehmen auf diesen vielseitigen Tagesausflug. (≧◡≦)
    Vielen Dank für deinen Kommentar.Zum Werk oder zum Spruch selbst weiss ich auch nicht bescheid. Ob nun der Spruch dazu gehört oder nachträglich eingefügt würde und was der Sinn dahinter ist. Aber die Verunstaltung der deutschen Sprache war sicher absichtlich. Ich fand es nur witzig und aussergewöhnlich.
    Liebe Grüße und ich wünsche dir einen entspannten Sonntag, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog
    ¸.•°`♥✿彡✿♥`°•.¸
     ┊  ┊  ✿
     ┊  ✿
     ✿

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Wiecsorama
    Freut mich das Du mich in die Asien Welt begleitet hast.

    Ich fotografiere gerne und irgendwann möchte ich eine große kamera, hab jetzt ne kleine Digitale. Versuche immer die Motive mit dem Auge des betrachters zu sehen.

    Mit dem Kalender ist eine schöne Idee. Giuliana und ich basteln jedes Jahr mehrere Kalender. Vielleicht mache ich mal einen nur mit Fotos.

    Hab einen schönen Sonntag, geniesse ihn denn es soll ein schöner Tag werden.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen