Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Sonntag, 23. September 2012

Glockentürme # 2


Nova hat ein schönes Projekt ins Leben gerufen.
Das Thema "Glockentürme"

Ich hinke zwar etwas hinterher, möchte Euch trotzdem
den Glockenturm unserer Sankt Georg Kirche vorstellen.




So sah der Glockenturm bis 2011 aus....
Dann hat sich ein Spender oder Sponsor gefunden,
der dem Kirchturm vier Uhren gespendet hat.




Mir ganz persönlich gefiel die alte Ansicht besser....

In unserem Glockenturm befinden sich 4 Stahlglocken,
die die Gläubigen zum Gebet rufen.

Das Geläut  könnt Ihr hier anhören,
und  einiges über die Geschichte des Turmes kann man auch noch erfahren.

~/~

Ich wünsche Euch einen herlichen Sonntag
und grüße Euch ♥ lich
Angelika

Kommentare:

  1. Da kann man mal wieder hören was sich hinter so einem Turm "verstecken" kann. Ein klasse Post mit einem super Link. Habe mir die Glocken nicht nur angehört sondern auch angeschaut. Diese Arbeit so eine Glocke zu gießen um dann auch so einen speziellen Ton herauszubekommen. Einfach nur klasse.

    Mit Uhren auf einem Kirchturm finde ich persönlich nicht schlecht, habe lange draufgeschaut und finde aber sie hätten die zwischen die beiden hellen Streifen setzen sollen. Das wäre wahrscheinlich optisch schöner.

    Ob hinterherhinken oder nicht spielt keine Rolle, du machst mit und ds finde ich klasse!!!

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Ja Angelika, da kann ich mich meiner Vorgängerin nur anschliessen, das ist alles sehr interessant.
    Auch ich finde, dass die Uhren etwas gewöhnungsbedürftig sind?
    Einen schönen Sonntag wünscht Bea

    AntwortenLöschen
  3. D A N K E, liebe Angelika,
    hört sich an wie früher - Glockengeläut gehört für mich irgendwie zum Sonntag dazu.
    Man muss sich halt nur vorstellen,
    es sei echt und hier in der Nähe.
    Was doch heute alles möglich ist !!
    Du bist ein SCHATZ !!!!
    Ohne Dich wäre ich natürlich nie auf die Idee gekommen, dass es so etwas auch im Internet geben könnte.
    Hab vielen Dank, einen friedlichen
    Sonntag und sei lieb gegrüßt von
    Laura, die sich richtig freut !!
    PS: Die Hunde verstehen allerdings die Welt nicht mehr und sind etwas unruhig - so etwas haben sie ja noch nie gehört.

    AntwortenLöschen
  4. Ohne die Uhren gefällt mir der Turm auch besser. die passen irgendwie nicht in "seine" Zeit.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  5. Holla liebe Nova
    Ja es ist wirklich interessant zu lesen, wie und warum die Glocke so gegossen wurde, damit sie den richtigen Klang bekommt.

    Irgendwie passen diese Uhren nicht zum Turmbild, ich und auch viele andere Bürger können sich nicht dran gewöhnen...

    Hab einen gemütlichen Sonntag und liebe Grüße
    Angelika

    ~~~~~~~~~~~~~

    Morgen liebe Bea
    Ich freu von Dir zu lesen. Ich finde es auch interessant mal hinter die Kulissen zu schauen.

    Mach Dir einen gemütlichen Sonntag und sei gegrüßt
    Angelika

    ~~~~~~~~~~~~~~~

    Bitteschön liebe Laura gern geschehen
    Glockengeläut gehört auch für mich zum Sonntag dazu.
    Du kannst auf You Tube alle Glocken anklicken und ihr Geläut hören.
    Na hoffentlich beruhigen sich Deine Zwei wieder, so ungewöhnliche Geräusche am frühen Morgen....

    Hab einen schönen gemütlichen Sonntag und sei ♥ lich gegrüßt
    Angelika

    ~~~~~~~~~~~

    Morgen liebe Varis
    Genau, da stimme ich Dir voll zu, irgendwie passt das nicht...
    Hattes Ihr ein schönes Fest?

    Hab einen gemütlichen Sonntag
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr interessanter Post, liebe Angelika.
    Auch mir gefällt der Turm ohne Uhren auch besser. Irgendwie sieht das ein bisschen eingezwängt aus.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Schön, daß du auch mitmachst. Mir gefällt die Kirche ohne Uhr auch viel besser. Man sieht an der Architektur, daß da ursprunglich keine Uhr vorgesehen war.

    Ziermlich lautes Gebimmel *gg*

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  8. jetzt habe ich mir den Turm mit den Uhren auch ganz genau angesehen. Ich finde eine Uhr auf dem Kirchturm passt prinzipiell sehr gut. Aber irgendwas stört mich auch. Ich glaube es geht mir wie Nova ... es ist die Position. Die Uhr wirkt etwas zwischen die Fenster rein gepresst. Aber vielleicht ließ sich das auch nicht anders machen?

    lieber Sonntagsgruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ihr Drei Lieben
    Ich freu mich über Euren Besuch und netten Kommentar.

    Ja irgendwie passen die Uhren nicht richtig, vielleicht sind wir Bürger unseren Turm auch nur ohne Uhr gewöhnt.

    Ich wünsche Euch einen gemütlichen Sonntag und lasst es Euch gut gehen.
    Seit ♥ lich gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Toller Beitrag und ich finds wie die anderen dass die Uhr bisschen zu modern da oben aussieht und befremdelt aussieht wenn man es an schaut.. da hätten sie anders platzieren können!
    Das Video ist intressant ich hätte nicht gedacht dass hinter diese Mauer dieses Glockenwerk steckt...

    Schönen Sonntag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Elke
    Siehst Du nicht nur uns ergeht es so, das irgendwas nicht stimmt, allen Bürgern ergeht es ebenso, doch den Sponsoren gefällt es.

    Ja unsere Glockenparade ist schon enorm und lässt sich nicht erahnen, wenn man den Turm betrachtet.

    Sei lieb gegrüßt und einen schönen Nachmittag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Angelika,

    Wir hatten eine sehr schöne Feier. Die Herbstzeit ist ohnehin etwas Besonderes, wenn die Ernte des Jahres - im buchstäblichen wie im übertragenen Sinn - eingefahren wird.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  13. Das freut mich liebe Varis
    Ja der Herbst ist eine schöne Jahreszeit, die Felder werden leer und die Blätter verfärben sich.
    Man sagt auch : "Der Herbst ist der Frühling des Winters"

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Durch die Uhren sieht der Kirchturm vollkommen aus . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  15. Es ist nicht schlecht. Ich finde eine Uhr auf dem Kirchturm passt prinzipiell sehr gut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Ihr Zwei
    So gehen die Geschmäcker auseinander, zwar passt eine Uhr auf einem Kirchturm.
    Doch ich denke, sie passt nicht an die Stelle wo sie sitzt.

    Ich wünsche Euch einen gemütlichen Abend und sende Euch ♥ liche gRüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein prachtvolles Glockengeläut, wirklich beeindruckend.
    Bei einem Kirchturm denkt man natürlich sofort, dass er eine Uhr, ein Zifferblatt, haben sollte, aber auch ich bin der Meinung, zu diesem Turm passt die Uhr nicht wirklich, sie wirkt etwas fremdkörperähnlich.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christa
    Ich habe viele Jahre ganz nah bei der Kirche gewohnt, mich hat das Glöckengeläut nie gestört. Ja, ohne Uhr wirkt der Turm komplett. Mir gefällt das mit der Uhr nicht.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Angelika,
    das finde ich in der Tat interesant, dass sich bei Nova und bei Dir immer mehr Beiträge zu Glockentürmen finden. In der Kirche in unserem Ort haben wir auch ein Glockenspiel. In einem anderen Zusammenhang war ich darauf gestoßen, dass es in dem Rathaus von Erkelenz wohl auch ein Glockenspiel gibt. Das werde ich noch einmal recherchieren, denn das Erkelenzer Rathaus ist meines Wissens gotischen Ursprungs. Und auf diese Epoche bin sowieso neugierig. Wie alt ist übrigens St. Georg ?

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen