Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Sonntag, 2. September 2012

Tag der offenen Tür...

....bei der Firma Siemens in Wildenrath

Der Tag war zwar schon im Juli, doch möchte ich Euch einiges darüber erzählen.
Hier in der Umgebung befindet sich das Werk.
Ein riesiges Gelände mit Teststrecke,
 Instandsetzungs - und Wartungshallen.

Was mich am meisten interessiert hat, ist die Zusammenarbeit am "Galileo" Projekt




Das Schienengelände ist über 28 km groß,
hier können Züge unter realen Bedingungen getestet werden.






In riesiegen Wartungshallen werden die Loks gewartet und in Instand gesetzt.





Für kein Geld und gute Worte würde ich dort unten arbeiten wollen...
der Zug fährt darüber und die Leute müssen darunter abeiten.
Diese Vorstellung alleine versetzt mich in Schrecken.
Ich würde Panik bekommen.





Wie eng und beklemmend ist das...
Die Männer, die diesen Job ausführen dürfen wohl keine Patzangst bekommen.






Loks aus mehren europäischen Ländern standen hier in den Wartungshallen.






Diese Lok befindet sich auf der Teststrecke und wird ab nächsten Monat als 
Modelllok zu kaufen sein








Elektronische Prüfanlage "Galileo" befindet sich in der Testphase....





...in Zusammenarbeit mit der RWTH Aachen





ist das europäischen Satellitennavigationssystem
und wird seit 2011 getestet.
Ist das Gegenstück zum amerikanischen GPS System.
Die ersten Sateliten sind im All und die ersten Test hatten eine positive Resonanz.


Hoffe, der Ausflug in die Welt der modernen Züge und Loks
hat Euch ein wenig Freude bereitet.
Ich hätte nicht gedacht, das die Hallen so riesig sind
und wie viele Loks dort hinein passen, einfach gigantisch.


~~~

Vielen Dank für Euren lieben Besuch und Eure netten Kommentare,
ich freue mich über jeden einzelnen.
Ich wünsche Euch viel Freude beim Stöbern in meinem Blog
und freue mich auf Euren nächsten Besuch.

~~~

Wenn Ihr Lust habt, schaut doch mal hier vorbei,
Habe noch einen Blog eröffnet.

~~~

Ich wünsche Euch einen gemütlichen und sonnigen Sonntag
und grüße Euch ganz ♥ lich
Angelika







Kommentare:

  1. Sehr interessant und danke dir fuer zeigen sowie die vielen Fotos. Muss bestimmt viel Spass gemacht haben es sich anzusehen.

    Dir auch einen wunderschoenen Sonntag und liebe Gruesse

    AntwortenLöschen
  2. Hola liebe Nova
    Ja spannend war es mal hinter die Kulissen zu schauen. Wer macht sich schon Gedanken darüber, wenn er in einen Zug steigt.

    Wünsche Dir einen schönen Sonntag und ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Diese hochmodernen Loks sehen schon richtig futuristisch aus. In diese Halle hätte ich wohl auch fotografiert bis der Aku glühte. Wundervolle Aufnahmen, auch so schöne Details, hast du uns mitgebracht. Danke fürs Zeigen, liebe Angelika.

    Ich schicke dir viele Sonnenstrahlen und wünsche dir einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Danke liebe Christa, ja es war spannend, freut mich, das Dir die Fotos gefallen.

    Einen gemütlichen Sonntag wünsche ich Dir und sende Dir liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Das war bestimmt interessant . Jedenfalls wäre mein Gatte mit Begeisterung dort hingegangen . Schöne Bilder . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja liebe Heike
    Die Männer waren dort in der Überzahl....
    Freut mich das Dir die Fotos gefallen.

    Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für den sehr interessanten Beitrag, dass sieht alles sehr spannend aus.
    Herzliche Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  8. Ja liebe Bea
    spanned war es, und interessant die Loks mal hautnah zu erleben, macht man sich keine gedanken drüber, wenn man mit dem Zug fährt.
    ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen