Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Montag, 8. Oktober 2012

Bärenkinder .....

....im Wildpark Gangelt.



Vier Bären waren geboren worden und der Besucherstrom nahm kein Ende.
Von einer Brücke aus, die über das Gelände und der Bärenhöhle  führte
und einem Hochsitz konnte man die junge Rasselbande beobachten.



Auf dem ersten Foto ist im Hintergrund der Vater zu sehen und hier die Mutter.
Der Vater hat sich sehr wenig um die Kleinen gekümmert.
Doch die Mutter hatte Unterstützung,
eine Tante? der Bärenkinder half ihr die Kleinen in Schach zu halten.
Auf jedenFall ein weiblicher Bär.





Ganz schön mutig dieser kleine Kerl.
Wir haben uns die Bärenfamilie eine Stunde lang angesehen und 
waren ganz begeistert, die ersten Kletterversuche waren einfach herlich.




Wenns gar zu wild zuging, sind die Mutter und Tante eingeschritten,
und haben die Jungen zurück geholt.
Zwei der Kleinen waren vorsichtiger und hielten sich nur vor der Höhle aus.
Die anderen beiden aber hatten es eilig ihre Welt zu erkunden.




Das sind die anderen Beiden, die vor der Höhle spielten.
Das schien ihnen sicherer zu sein, als das riesige Gehege.


Die Bärenkinder konnte man sehr gut unterscheiden,
Drei hatten weisse Flecke an verschiedenen Stellen,
die anderen waren ganz braun.

Na wie haben Euch die Bärenkinder gefallen, ist es nicht
eine Freude ihnen beim Erobern ihrer Welt zu zuschauen?



***

Vielen Dank für Euren lieben Besuch und Eure netten Kommentare,
ich freue mich über jeden einzelnen.
Ich wünsche Euch viel Freude beim Stöbern in meinem Blog
und freue mich auf euren nächsten Besuch.

***

Wenn Ihr Lust habt, schaut doch mal hier vorbei,
Habe noch einen Blog eröffnet.

***

Ich wünsche Euch einen abenteurlichen und fröhlichen Wochenstart
 und sende Euch ♥ liche Grüße
Angelika








Kommentare:

  1. Liebe Angelika,

    ganz wunderbare Fotos hast Du gemacht. So kleinen Bären könnte ich auch stundenlang zuschauen. Sie sind einfach zu niedlich.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Die kleinen Bären sind niedlich . Da hat das zuschauen bestimmt viel Spass gemacht . Auf dem Video haben sie natürlich schon eine ganz beachtliche Größe . Sehr schöne Fotos . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Da könnte ich auch stundenlang zuschauen...absolut niedlich und süß, und die gesunde Geburt zeigt dass sie sich dort ja auch wohlfühlen^^

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  4. Gutem Morgen Ihr Lieben
    Stundenlang haben wir den tollpatschigen Gesellen zuschauen können.
    Es war einfach zu schön zu sehen, wie sie versuchen ihre Welt zu erobern.

    Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstar und sende Euch ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelika,
    das sind wunderbare Fotos von der Bärenbande, süss wie sie aussehen! Da hätte ich auch zu gucken können ellelang..
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Zum Knuddeln sind die Bärchen ! Oder besser nicht ?!
    Schöne Fotos, liebe Angelika, kleine Bärchen sind einfach putzig und so drollig, wenn sie miteinander rumtoben.
    Wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche und sende liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie schön, liebe Angelika, ihr habt im Zoo kleine Bärenkinder. :-)
    Das sieht immer so putzig aus, wenn sie miteinander spielen, herumtoben, sich auf der Erde wälzen.
    Man könnte echt stundenlang zuschauen, stimmt's?

    Einen lieben Gruß von mir zu dir und eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine Lieben
    Ja es war eine Lust und Freude sie zu beobachten.
    So lustig und tollpatschig wie sie sind.
    Wenn man bedenkt wie schnell sie in ein paar Monaten gewachsen sind, kann man es kaum glauben.

    Habt einen schönen Start in die neue Woche
    und seit ♥ lich gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Wie süß... richtig kleine Teddys! Zum knuddeln goldig! Wunderbare Fotos, liebe Angelika!

    Liebe Grüße, Sophie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sophie
    So ♥ ig wie aussehen so schnell sind sie in kurzer Zeit gewachsen, man glaubt es kaum.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für die tollen Bilder von den knuffigen Teddys, ich bin hin und weg.....
    Liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  12. Bitteschön liebe Bea, ja sie sind so süß, wir konnten uns nicht satt sehen.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Da hätte ich auch ewig zugesehen. Du hast tolle Fotos gemacht.

    Viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da konnte man stundenlang zusehen und immer wieder was entdecken, was die Kleinen angestellt haben. Freut mich das Dir die Bilder gefallen.

      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Angelika

      Löschen
  14. ...schöne Bilder zeigst du da, liebe Angelika,
    glaub ich gern, dass du da lange zugeschaut hast...sicher schön, sie zu beobachten...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Birgitt, es war einfach schön.

      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Angelika

      Löschen
  15. Hallo Angelika,
    so etwas kann ich noch nicht, nämlich Bilder (hier: Tierbilder) so zusammenzustellen, dass man eine Geschichte damit erzählen kann. Du hast wahrscheinlich stundenlang die Bären beobachtet, wie sie miteinander gespielt haben, um dann die Geschichte erzählen zu können. Sie sehen jedenfalls putzig aus, die Bären.

    Schönen Abend
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo mein Lieber
      Wir konnten uns garnicht satt sehen an diesen tollpatschigen Bären, wie sie versucht haben die Welt zu erobern. Giuliana und ich haben über 200 Fotis gemacht, die schönsten siehst Du hier.

      Schönen Abend und ♥ liche Grüße
      Angelika

      Löschen
  16. Huihbuuuh, hier kommt ein Mitternachtsguuuuß von mir:
    Es ist wirklich eine Freude, Tierbabay bei den kleinen Welteroberungsversuchen zu zuschauen. Bärenkinder mag ich ganz besonders gerne, und das hat nichts mit der großen PR- und Vermarktung von Eisbär Knut (inwz. ja leider tot) oder dem Wappentier von Berlin zu tun, sondern ich mag Bären einfach so. Werden die Bärenknuffis im Wildpark Gangelt auch versuch so stark zu vermarkten? In der Presse hatte ich entnommen, dass einige andere Zoos versuchten Berlin nachzueifern, als sie Bären-Nachwuchs hatten.
    Thx 4 cmt: Du hast Recht, und ich habe mich inzw. auch in ihrem Blog intensiver umgesehen. Für mich ist diese Sache jetzt vorbei.hahaha
    Ich hoffe, du hattest einen guten Start in die neue Woche und lasse liebe Grüße hier. Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen liebe Wieczorama
      Es es ist eine Lust ihnen zu zuschauen, wie sie versuchen ihre Welt zu erobern. Nei die werden nicht vermarktet, wir haben die durch Zufall entdeckt, weil wir den Tierpark besucht haben.

      Gleich kommt der Fensterputzer, ich muß noch alles abräumen.
      Hab einen schönen Tag und sei ♥ lichst gegrüßt
      Angelika

      Löschen