Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Donnerstag, 4. Oktober 2012

Dialog am Samstag....

...mit Giuliana bevor sie auf Klassenfahrt ging.

"Oma, wir haben doch keinen Sommer mehr, wir haben doch schon Herbst"
Meine Antwort darauf: "Ja der Sommer ist vorbei, wir haben Herbst"
Giuliana: "Das ist doch schön, dann kannst Du eine Sahnetorte machen.
Du hast gesagt, nur im Sommer gibt es keine Sahnetorte, aber es ist Herbst."
Mein Kommentar: " Ich habe keine Sahne im Haus
und jetzt noch einen Tortenboden backen da dauert zu lange"

Giuliana: "Opa...wir fahren jetzt zur Mama einen Tortenboden holen, und nach Edeka,
 Oma macht eine Sahnetorte.

Gesagt... getan...
Meine Tochter arbeitet im Restaurant, die haben immer Tortenboden vorrätig.
Diese Böden sind zwar für den Eigenbedarf bestimmt, aber wir bekommen einen.
Da haben die Zwei einen Wiener Boden geholt und bei Edeka Sahne.
Ich habe dann ruck zuck eine Sahnetorte gemacht und zum Kaffee gabs diese dann.





Rezept ganz simpel!

Zwei Tüten Paradiescreme mit Sahne aufschlagen und
für 10 Minuten in den Kühschrank.
Auf den untersten Boden Konfitüre streichen,
ich habe Bronbeergelee genommen.
Auf die anderen beiden Böden die Sahnecreme geben und nach belieben verzieren.
Bis zum servieren in den Kühlschrank.

Schnell gemacht und schmeckt.

Macht Euch einen gemütlichen Tag und seit 
♥ lichst gegrüßt
Angelika



Kommentare:

  1. Hm lecker liebe Angelika.Sieht zum reinbeißen aus.
    Hat euch bestimmt geschmeckt.
    Schönen Tag und lieeb GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. leckere schöne Torte ich habe auch eine gemacht für meinen Schatz dazu kommt morgen ein Postingt *zwinker*..
    ja wenn Oma nicht wäre und der Enkel süss ein richtiger Schlaues Kerlchen wie er für Oma in Hand nimmt dass sie das auch macht!
    Musste ich schmunzeln!+
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. War bestimmt lecker, wobei ich nicht so auf Sahnetorten/kuchen stehe.

    Habe heute dann nen Bratapfelkuchen gemacht...etwas abgewandelt aber der Belag war aus deinem Rezept. Echt superlecker, und ich hab auch schon portionsweise eingefroren...nun hab ich länger was davon :-))))

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelika,

    da hätte ich ja auch gern ein Stück gehabt, aber inzwischen ist er bestimmt alle.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Ja meine Lieben,
    ich bin auch kein Sahne Freund, doch mein Mann und Giuliana mögen diese Torte gerne. Hat Giuliana sich gut gemwekt, das ich gesagt habe im Sommer gibts keine Sahnetorte.

    Kuchen hält sich hier nie lange, der ist immer ruck zuck verputzt.

    Ich wünsche Euch einen gemütlichen Abend und grüße Euch ♥ lich
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Diese Enkelkindersprüche kenne ich auch!! Man muß sich immer gut überlegen, was man sagt. Es könne so ausgehen, wie bei ir . Grins. Gut gemacht ihr alle. LG Margarethe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Margarethe, bei den Kids muß man echt aufpassen was machn sagt.
      Aber recht hat Giuliana gehabt, im Sommer gibts die Torte nicht, und der ist vorbei.

      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Angelika

      Löschen
  7. Mmh , die sieht ja lecker aus und so einfach . Muss ich mir gleich notieren . 2 Pudding und 2 Sahne ? Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Heike, versuchs mal, geht schnell und schmeckt gut.

      " 2 Puddings und 600 ml Sahne, nach Angaben des Herstellers"

      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Angelika

      Löschen
  8. ich fürchte die Torte ist schon weg? ... ansonsten ... Tellerchen rüber schieb ... *g*
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi
      hier halten sich weder Kuchen noch Torten lange, die sich ruck zuck verputzt

      Liebe Grüße und einen schönen Tag
      Angelika

      Löschen
  9. Kurzes Melderchen zu Mitternacht von meiner Seite (◠‿◠)
    Da wurdest du halb überredet, halb überrumpelt und hast die Sahnetorte doch mit viel Liebe gemacht sowie richtig perfekt hinbekommen. Du hättest mit dem Motiv ja beim Herzprojekt am Montag mitmischen können. haha. Auf jd Fall sieht sie lecker aus. Warum machst du im Sommer keine Sahnetorte?
    Apropro Projekt: Du wirst es ja gleich oder morgen sehen. Ich würde mich freuen, wenn du auch Lust hättest teilzunhemen. Es ist keine Verpflichtung jede Woche ein Foto einzustellen.
    Danke für deinen Kommentar. (≧◡≦)
    Beste Grüße zur Nacht sendet Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog
    Von alleine wäre ich nie darauf gekommen, dass es ein Pavillon sein soll. Hatte mich gewundert, was das darstellen soll. Doch bevor ich poste, gucke ich in den allermeisten Fällen erstmal nach, was es genau mit meinen Fotoobjekten auf sich hat.

    AntwortenLöschen
  10. Hi liebe Wiecsorama
    Ja was tut man nicht alles für die lieben Kleinen.
    Im Sommer ist mir das viel zu mächtig, da mach ich lieber Torten mit Quark oder Joghurt.

    Ich guck mir das Projekt gleich mal an und melde mich dann.

    Liebe Grüße und mach Dir einen schönen Tag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Ohhh Angelika, die Torte sieht aber sehr lecker aus. Jetzt einen Kaffee und ein..zwei...Stück davon, hmmmm! smile
    Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Bea, ich freu mich von Dir zu lesen.
      Ja war richtig lecker und ruck zuck verputzt.

      Liebe GRüße
      Angelika

      Löschen
  12. Oh, es ist ja noch ein Stück da für mich und das genehmige ich mir jetzt, jawolll !
    Da backt Guiliana auch gerne, auch wenn der Boden jetzt aus dem Restaurant kommt, in dem Mamas Restaurant arbeitet.
    Jetzt ist wieder die Zeit gekommen, wo man auch wieder mal ein Stück Sahnetorte mampfen kann. *g*

    Liebe Güße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Sommer, liebe Christa, das mach ich lieber Torten im Joghurt, das ist erfrischender, aber jetzt kann man sie wieder machen.
      Ja Giuliana backt und kocht gerne mit mir, sie ist faszieniert von Kräutern und Gewürzen. Als sie noch ganz kein war, hat sie schon immer auf der Arbeitsplatte gesessen und war dabei.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen