Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Dienstag, 2. Oktober 2012

Glockentürme #4

Nova hat ein sehr schönes Projekt in Leben gerufen.
"Glockentürme"

Ich stelle Euch heute den Glockenturm der
"St. Josef Kirche" in Hagen vor.

Als Kind habe ich in Hagen, in diesem Stadtteil, einige Jahre gewohnt.



Diese Kirche steht im Stadtteil "Altenhagen",
der älteste Stadtteil der Stadt.

Zu dieser Kirchengemeinde gehörten in meiner Kindheit
ein Krankenhaus, welches von Nonnen geleitet wurde,
ein Kindergarten und ein Altenheim.

Wir haben zu festlichen Anlässen im Altenheim und Krankenhaus 
mit dem Kirchenchor gesungen.


1901 wurde die Kirche erbaut, im Krieg 1943/44 zerstört 
und wieder im original Zustand aufgebaut.
Der Turm hatte zu der Zeit 2 herlich klingende Glocken
denke mal, die hat er heute noch.

Habe leider kein Video darüber gefunden.

Ich wünsche Euch einen gemütlichen Abend
und grüße Euch ♥ lich
Angelika



Kommentare:

  1. Ein toller Turm und ich mag das wenn es so verwinkelt ist. Finde es gibt noch einen ganz besonderen Ausdruck.

    Danke dir fürs Mitmachen, Zeigen und die klasse Erklärung.

    Liebe Abendgrüssle

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schöner Kirchturm . Die ganze Kirche sieht bestimmt klasse aus . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr Beiden, das ist auch von innen eine wunderschöne Kirche.
    Eine ganz alte Kanzel und einen herlichen Altar.

    Wünsche Euch einen gemütlichen Abend und grüße Euch ♥ lich
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. warst du als Kind im Kinderchor? oder hast du den Kinderchor mit geleitet?
    Ich war als Kind mal in einer Singschule - auch eine Art Chor - war eine schöne Zeit :-)
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Heidi ich war als Kind, als ich dort gewohnt habe, im Schulchor und im Kirchenchor und zu Anlässen mußten wir an verschiedenen Orten, wie Krankenhaus, Altenheim usw singen.

      Liebe Grüße und gute Nacht
      Angelika

      Löschen
  5. Muss ich noch mal bei Nova nachgucken...
    Der Glockenturm ist toll. St, liebe Angelika. Josef gibt es bei uns auch mehrfach, als Gemeinde, Kirche, Kindergarten, Schule...
    Beste Grüße sendet Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  6. Ja guck mal nach, liebe Wiecsorama, vielleicht hast Du ja Lust mitzumachen.
    Gute Nacht und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. ein schöner Kirchenturm und ich war auch in einem Schulchor das war auch sehr schön...

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen liebe Elke
      Ja im Chor, das war eine schöne Zeit.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  8. Hallo Angelika,
    finde ich interessant, dass Du lange in Hagen gewohnt hast. Über viele Jahre bin ich nach Hagen gefahren, weil ich neben meinem Beruf an der Fernuniversität Hagen studiert habe. Das Gelände liegt ja oben auf dem Berg, wo die A46 endet. Das waren vor allem Sonderveranstaltungen zur Klausurvorbereitung, auch Seminare. Vereinzelt habe ich bei diesen Gelegenheiten auch in der Jugendherberge Hagen übernachtet.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Dieter
    Die Fernuni in Hagen ist mir bekannt. Die Jugendherberge kenne ich auch, doch die wird sich wohl in Laufe der zeit verändert haben.
    Da kannst Du mal sehen wie klein doch die Welt ist.

    Ich habe meine Kindheit in Haben verbracht und bin dort in die Ausbildung gegangen, als einzigestes Mädchen in ganz NRW, wollte ich den Beruf Raumausstatterin erlernen. Das war ein Drama...ein Mädchen, wer soll das denn ausbilden. Doch ich habe einen Ausbilder gefunden und die prüfung besser gemacht wie mein späterer Chef....und das als Mädchen...

    Hab noch einen schönen Nachmittag und sei ♥ lich gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen