Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Donnerstag, 18. Oktober 2012

Glockentürme #6

Nova hat ein sehr schönes Projekt in Leben gerufen.
"Glockentürme"



Heute habe ich Euch die Glockentürme der Kirche von Wegberg mitgebracht.
Die Kirche trägt den Namen "Peter und Paul"
und hat ein fünfstimmiges Geläut, was sehr alt ist.
Die kleinste Glocke ist die älteste Glocke im Bistum Aachen



und interessantes über dieses  Gotteshaus




Hier der zweite Glockenturm, diese Glocke wird nicht mehr genutzt,
könnt Ihr die Glocke erkennen ?





Hier ein Blick auf dem Turm von Park.
Das Gebäude links ist die Musikschule.

Wassenberger und Wegberger Schüler proben dort gemeinsam
für eine Aufführung.

"Übrigens das ist schon mein 200 veröffentlichter Beitrag, 
wie schnell doch die Zeit vergeht."

Ich wünsche Euch einen gemütlichen Tag und grüße Euch
♥ lichst
Angelika



Kommentare:

  1. Ein wunderschöner Post und toll auch dass du passendes Geläut dazu gefunden hast. Die Glocken hören sich sehr schön an, so klar und man kann sie förmlich schwingen sehen wenn man sich es anhört. Schön auch dass die eine Glocke wieder repariert wurde.

    Was ich auch schön finde ist dass sie einen Glockenturm so frei gestaltet haben. Doch etwas besonderes für D. wo sie ansonsten sich immer hinter Mauerwerk verstecken müssen.

    Danke dir auch nochmals dass du mitmachst, und ganz liebe Grüssle an dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist schon interessant alles über die Glocken zu erfahren, liebe Nova.
      Vor allem das dies ein so altes Geläut ist. Ja der kleine Turm ist etwas besonderes.

      Hab einen schönen Tag und ♥ liche GRüße
      Angelika

      Löschen
  2. ...das klingt sehr harmonisch, liebe Angelika,
    ein schönes altes Glockenspiel zeigst du da...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen liebe Birgitt
      Ja ein Teil der Glocken sind die ältesten im ganzen Bistum Aachen.
      Freut mich, das es Dir gefällt.

      Hab einen schönen Tag und sei ♥ lich gegrüßt
      Angelika

      Löschen
  3. Sehr schöne Fotos von der Kirche mit dem schönen Glockenturm . Das Foto mit der Parkansicht gefällt mir besonders gut . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heike
      Warte ab, bis ich die Bilder der Parkanlage zeige, die sind herlich.
      Das ist ein schönes mächtiges Gotteshaus.

      Einen schönen Tag und liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  4. was für ein Glockengeläute.. irgendwie durch das Gemäuer sieht alles so gleich aus wie die anderen Kirchen.. doch dieses kleines Türmchen da drauf machts gerade intressant aus find ich!
    Schön fotografiert!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein tolles Geläut nicht war und diese kleine Glockentürmchen macht es interessant. Gut finde ich das die Glocke darin erhalten ist.

      Liebe Donnerstagsgrüße
      Angelika

      Löschen
  5. Hallo Angelika,
    finde ich ja hochinteressant, dass Du über Wegberg etwas postest ! Ich war vor rund 5 Jahren das letzte Mal in dieser Kirche, als meine Nichte dort getauft worden ist. Finde ich wieder mal interessant, wie sehr sich die Glockentürme inspirieren.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön lieber Dieter, das Du diese Kirche auch von innen kennst. Freut mich das ich Erinnerungen wach rufen konnte.

      Liebe Grüße und einen schönen Tag
      Angelika

      Löschen
  6. Vielen Dank für die wunderschönen Bilder einer bezaubernden Kirche.
    Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich liebe Bea, das Dir das Posting gefällt.

      Liebe Grüße zum Donnerstag
      Angelika

      Löschen
  7. ♡lichen Glückwunsch zum 200. Post auf Dies und Das, meine liebe Angelika. Übrigens, wo ich das so schreibe: Es gab doch mal einen Geschenkaladen, mit diesem Namen oder? haha Hattest du an den gedacht, bei der Namenswahl? Aber zurück zum Thema: Ich finde, du bist auch wirklich extrem bloggig ähem fleissig in der Blogosphäre unterwegs.
    Dein Glockenturm von heute gefällt mir, auch dass du dich ziemlich damit auskennst, fiel mir auf.
    Danke für deinen Kommi zum Herbspaziergang mit den Sitzbänken. Du meintest vermutlich das letzte Foto, weil ich da drunter gefragt hatte, ob euch etwas auffällt. Mehrere hatten deine Idee noch unterstützt und dann habe ich mir das Foto nochmal in Originalgröße angesehen, weil ich zwar wusste, ein Schwan wäre mir vor Ort aufgefallen, aber keine Ahnung hatte, was ihr da seht. Es ist nur ein leicht befüllter Mülleimer. hahaha Ich werde das Geheimnis dann Mo lüften. hihi
    ♥liche Feierabendgrüße sendet Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Wieczorama
      Danke für die Glückwünche zum 200. Posting.
      Ich kenne diesen Geschenkeladen nicht, den Namen habe ich einfach so gewählt, weil ich über "dies und das" berichte.

      Wenn ich über solch einen Glockenturm schreibe, mach ich mich erst mal schlau, was er für eine Bedeutung hat, das gehört doch dazu.

      Bin gespannt was Du am Montag berichtest.

      Liebe Grüße und einen gemütlichen Abend
      Angelika

      Löschen