Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Freitag, 2. November 2012

Die Farben des Herbstes

Der Herbst mit seiner Farbenpracht hat mich inspiriert 
einige Fotos zu verarbeiten.
Irgendwie scheint der Herbst in den letzten Tagen verloren gegangen zu sein,
vielleicht kann ich ihn ja noch einmal locken mit diesen Bildern.

An Anlehnung des Blendworkshops habe ich sie als Blend verarbeitet.
Einige wunderschöne Herbstgedichte habe ich auch ausgesucht.



Dies ist ein Herbsttag ...

Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah!
Die Luft ist still, als atmete man kaum,
Und dennoch fallen raschelnd, fern und nah,
Die schönsten Früchte ab von jedem Baum.
O stört sie nicht, die Feier der Natur!
Dies ist die Lese, die sie selber hält,
Denn heute löst sich von den Zweigen nur,
Was von dem milden Strahl der Sonne fällt.

(Christian Friedrich Hebbel, 1813-1863)



Wenn Blätter bunt sich färben...

Wenn Blätter bunt sich färben
und Herbstzeitlosen blüh´n -
die Menschen Pilze sammeln
und Schwalben südwärts zieh´n.

Wenn wir für Ernte danken
und Winde kühler weh´n -
sich Nebel zögernd lichten
dann will das Jahr vergeh´n.

Es zieht mit steifen Schritten
durch Kälte, Schnee und Wind
und kommt nach sanftem Schlummer
zurück als Frühlingskind.

(©Anita Menger 2009)



Spätherbst

Schon mischt sich Rot in der Blätter Grün,
Reseden und Astern im Verblühn,
Die Trauben geschnitten, der Hafer gemäht,
Der Herbst ist da, das Jahr wird spät.

Und doch (ob Herbst auch) die Sonne glüht –
Weg drum mit der Schwermut aus deinem Gemüt!
Banne die Sorge, genieße, was frommt,
Eh Stille, Schnee und Winter kommt.

(Theodor Fontane)



„Herbst – Impressionen“

Es zieht eine ferne, verlockend süße Weise,
durch den vom Herbst geschmückten Wald.
Göttliche Melodien, voll von Schmerz und Sehnen,
du und ich, gar gerne finden wollen wir sie bald.

Und tief versteckt in des feuchten Waldes Dunkel
ein Jüngling, bärtig, bocksfüßig, mit langem Haar.
Und er die Flöte so lockend spielend: Es ist Pan,
der Gott des Waldes, ich glaub’ es ist wohl wahr.

Verträumt, lüstern, sitzt er auf dem Eichenstamme:
Wald – und Wassernymphen, ewig begehren ihre Haut;
„Erdenbürger, leuchten soll euch meines Feuers Flamme,
ich hasse nicht das Fremde, doch ihr mir wohl nicht traut!



Seltsame Geister, süßes Ahnen, schweben in der Luft,
nur der Mond zieht einsam auf der Himmels dunkler Bahn.
Ein Stück Hoffnung fasst uns an den kalten Händen,
sieh`, das spiegelnd Wasser, dort schaukelt unser Kahn.

Bang hör’ ich das wiegend Schilfrohr rauschen,
zornig’ stete Rache, weh’ dir Pan - tausendfach.
Eine flüchtige Nymphe wurde unseresgleichen
- zu deiner klagend Flöte, du hast sie gemacht!

Die feuchten, hohen Nebel, längst sind sie gefallen
Geschenk Natur, oh Herz, du bist erfüllt von selig Ruh’.
Bunte Farben taumeln, wirbeln unter Sonnenstrahlen-
vielfältig, übermütig, schön – so wie auch immer du!

(Reinhard Blohm – Brettin 2006)




Ich hoffe meine Werke gefallen Euch.

***

Vielen Dank für Euren lieben Besuch und Eure netten Kommentare,
ich freue mich über jeden einzelnen.
Ich wünsche Euch viel Freude beim Stöbern in meinem Blog
und freue mich auf den nächsten Besuch.

***

Wenn Ihr Lust habt, schaut doch mal hier vorbei,
Habe noch einen Blog eröffnet.
Nettigkeiten für jeden Tag

***

Habt einen schönen und farbenfrohen Freitag
und lasst es Euch gut gehen.

♥ liche Grüße
Angelika





Kommentare:

  1. Oh ja, die Bilder gefallen mit sehr gut. Hast du toll gemacht und verzaubern mir ein friedliches Lächelns ins Gesicht.

    Tollen Freitag und liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Dein Lob liebe Nova. Es freut mich das Dir die Bilder gefallen. Ich hoffe das wir auch im November noch einige schöne Herbsttage bekommen.

      Hab einen schönen Tag und ♥ liche Grüße
      Angelika

      Löschen
  2. Deine Fotos sind er Hammer... gefallen mir sehr sehr gut. GlG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen liebe Heike, freut mich das Dir meine Bildbearbeitung gefällt.

      Hab einen schönen Freitag und sei lieb gegrüßt
      Angelika

      Löschen
  3. wunderschöne Herbstbilder und -impressionen :-)
    manche Bilder wirken wie Gemälde.
    Jetzt hast du den Herbst für uns alle festgehalten ... wir können ihn immer wieder sehen :-)
    lieber Wochenendgruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidi
      Ich habe den herbst in den letzten Tage vermisst, so dass dieser Post enstanden ist.

      Wünsche Dir auch ein schönes Wochenende
      und grüße Dich ♥ lich
      Angelika

      Löschen
  4. Sehr schöne Herbstbilder , das letzte gefällt mir besonders gut . Und die Gedichte hast du auch gut ausgesucht . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Heike, das Scrap hat es mir auch angetan, erkennst Du unser Igelchen? Er ist ganz schön gewachsen.
      Liebe Nachmittagsgrüße
      Angelika

      Löschen
  5. Liebe Angelika
    wunderbare Fotos und Gedichte auf den Herbst bezogen.. du hast ddas so schön zu sammen gestellt da geht einen das Herz auf beim lesen und an schauen!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke, danke für dein Lob.
      Ich freue mich das Dir meine Herbstimpressionen gefallen.

      Liebe Nachmittagsgrüße
      Angelika

      Löschen
  6. Liebe Angelika, ich habe es total genossen, Deine fantastischen Herbstbilder zu betrachten.
    Vielen Dank und liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Bea, ja der Herbst insperiert mich immer wieder aufs neue. Hofentlich bekommen wir noch ein paar schöne Tage.

      Liebe Nachmittagsgrüße
      Angelika

      Löschen
  7. Da hast du die Herbsttimmung sehr gut eingefangen :)
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Varis, der Herbst mit seiner Farbenkraft ist eine wunderschöne Jahreszeit.
      Freut mich das Dir die Impressionen gefallen.

      Wünsche Dir auch ein schönes Wochenende und grüße Dich ♥ lichst
      Angelika

      Löschen
  8. Hallo Angelika,
    Du bist ja richtig poetisch. Hebbel und Fontane hast Du u.a. zitiert. Romane oder Sachbücher ziehe ich zwar Gedichten vor, passt aber sehr schön zu Deinen herbstlich gestalteten Fotos.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi lieber Dieter
      Die Gedichte passten so schön zu meinen herbstimpressionen, die Musste ich dazu setzen. Ich mag Gedichte, warte mal, wenn Du meine liest....

      Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag
      Angelika

      Löschen
  9. Deine Fotoarbeiten gefallen mir sehr gut. Da kommen die schönen Seiten des Herbstes richtig zu Geltung. Und dann noch die passenden Gedichte dazu raus gesucht. Toller Post.

    Das letzte Bild hat es mir besonders angetan, weil ich weiß, wie schwierig die wibbeligen Eichhörnchen zu fotografieren sind.

    LG und ein schönes Wochenende (trotz Schmuddelwetter)
    Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja lieber Hans, diese Eichhörnchen liessen sich gut fotografieren. Ich habe die Fotos in Schloss Dyck gemacht in einer Ausstellung und sie waren ausgestopft. Freut mich das Dir meine Arbeiten gefallen.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  10. deinen bilder sind sehr schön

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich liebe Gabi, das Dir die Bilder gefallen.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  11. Liebe Angelika,
    Du hast den Herbst in seiner schönsten Farbenpracht wundervoll verewigt, aber wirklich schööön in Deiner tollen Bildbearbeitung!!
    Meine Favoriten sind die letzten beiden Bilder, einfach zauberhaftschön!!

    Danke dafür, dass Du mir so nette Worte geschrieben hast;-))!

    Einen gemütlichen Freitagabend und ein ruhiges Wochenende wünsche ich Dir! ♥lichst Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich liebe Barbara das Dir die Bildbearbeitung gefällt.
      Dioe Farbenpracht des herbstes hat mich dazu insperiert.

      Wünsche dir auch ein schönes Wochenende
      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  12. Ja, liebe Angelika, deine Werke gefallen mir sehr gut und du hast den Herbst wunderschön auf deinen Bearbeitungen zum Leben erweckt.
    Mit den schönen Gedichten wurde darauf jetzt ein richtiger Kunstgenuss. :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Dein Lob liebe Christa
      ich freue mich das Dir die Bearbeitung gefällt.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  13. Deine Einfärbungen gefallen mir super, aber auch die Rahme dazu. Wunderbare Bearabeitungen! Auch das Scrap ist unheimlich süß. Sind Eichhörnchen für dich typische Herbsterscheinungen? Ich hatte ja im Frühling viele im Park getroffen. Dein Scrap sieht für Scrap-Verhältnisse sehr übersichtlich aus, so als könnte man das ohne größere Probleme nachmachen Bei vielen anderen sehe ich diese Möglichkeit nicht. Da ist es mir immer ein Rätsel, was wie wo... Passend zum Post hinterlasse ich dir
    liebe Herbstgrüße Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen liebe Wieczorama
      Freut mich das Dir meine Bildbearbeitung gefällt.
      Eichhörnchen sieht man das ganze Jahr, aber besonders fleissig sind sie jetzt und legen ihren Wintervorrat an.
      Das Scrap ist ganz einfach nachzumachen, ist kein Fremdmaterial verwendet.

      Liebe Samstagsgrüße
      Angelika

      Löschen
  14. Fantastische Herbstimpressionen liebe Angelika...

    Liebe Grüsse von mir zu Dir und vielen herzlichen Dank für Deinen Kommnetar zu meinen Schwänen...

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber Hans-Peter
      Freut mich das Dir meine Herbstimpressionen gefallen.

      Liebe Grüße in die Schweiz und ein schönes Wochenende
      Angelika

      Löschen
  15. Liebe Angelika,

    ich bin gerade am Nachlesen und erfreue mich an Deinen wunderschönen Fotos. Du zeigst den Herbst von seiner schönen Seite.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Claudia
      ich freu mich von Dir zu lesen und das Dir meine Bearbeitung gefäält.

      Liebe Sonntagsgrüße
      Angelika

      Löschen
  16. Jaaa, leuchten diese Farben nicht einmalig? Ich mag auch die Spaziergänge durch die herbstlichen Wälder.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja liebe Andrea, die Farbenpracht im herbstwald ist einmalig, ich liebe die langen Spaziergänge.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen