Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Sonntag, 30. September 2012

Schmetterlinge.....

...habe ich gerade fotografiert.

So viele im Schmetterlingsflieder, der dieses Jahr schon zum 2. Mal blüht.
Den ganzen Sommer über habe ich immer geguckt,
 dann saßen mal einer oder zwei Schmetterlinge im Busch.
Heute hingegen habe ich 14 Stück gezählt.

Ich bin ganz begeistert und zeige Euch hier die schönsten Fotos.



Die ersten Fotos habe ich mit normaler Einstellung gemacht,
damit Ihr einen größeren Ausschnitt seht....








...und dann habe ich noch einige Makro Aufnahmen gemacht.











Ist das nicht einfach wunderschön?
So jetzt aber husch, wir wollen noch weg....

Habt einen schönen Nachmittag und
macht was schönes bei dem herlichen Sonnenschein.

Liebe Grüße
Angelika

















Mit diesem herlichen Blumenstrauss....

...hat mein Mann mich überrascht.

Wunderschön, ich habe mich darüber sehr gefreut.




Ist da nicht eine herliche Farbenpracht..





Er hat eine Platz auf dem Esstisch bekommen.


Habt einen wunderschönen und farbenfrohen Sonntag


***

Vielen Dank für Euren lieben Besuch und Eure netten Kommentare,
ich freue mich über jeden einzelnen.
Ich wünsche Euch viel Freude beim Stöbern in meinem Blog
und freue mich auf den nächsten Besuch.

***

Wenn Ihr Lust habt, schaut doch mal hier vorbei,
Habe noch einen Blog eröffnet.

***

♥ liche Grüße
Angelika




Samstag, 29. September 2012

Kleine Weltreise - Kanada


Heute führt uns unsere kleine Weltreise in die weite Ferne. 
Wir besuchen das Land der Holzfäller, Wälder und Braunbären.

 "Kanada"

Einige Karten von diesem herlichen Land habe ich erstellt.




Wir besuchen Schluchten, Gletscher und Bergseen



und natürlich die berühmten Niagara Fälle,
ein gigantisches Schauspiel.


die großen Städte beommen wir auch zu sehen.


Die Fotos sind von Fotografen, die ihre Fotos frei zur Verfügung stellen.
 Fotografen sind auf den Arbeiten vermerkt
Das Copyrecht bleibt beim Fotografen.

Wer einen besonderen Reisewunsch oder ein Traumziel hat, 
kann es mir mitteilen, wir reisen beim nächsten mal dort hin.


Habt einen wunderschönen Tag

***

Vielen Dank für Euren lieben Besuch und Eure netten Kommentare,
ich freue mich über jeden einzelnen.
Ich wünsche Euch viel Freude beim Stöbern in meinem Blog
und freue mich auf den nächsten Besuch.

***

Wenn Ihr Lust habt, schaut doch mal hier vorbei,
Habe noch einen Blog eröffnet.

***

♥ liche Grüße
Angelika





Freitag, 28. September 2012

"Laura" friert....

...mit diesen Worten drückte mir meine Enkeltochter Giuliana
ihre "Laura" in die Hand.
"wenn Du Lust und Zeit hast, kannst Du ihr eine Jacke stricken"
"Annabel und Julia können auch eine neue Jacke vertragen
und Du hast noch ganz viel Wolle"

Wie gut sich das Kind doch in meinem Korb auskennt! *lach*

Also... was tut eine liebe Oma...
Holt den Korb hervor und sieht sich die Wolle an, die noch zur Verfügung steht.
Da kommen eine Menge Wollreste zum Vorschein,
denn früher habe ich viel gestrickt.
Doch seit ich so viel Ärger mit meinen Schultern habe, liegt das Strickzeug im Korb.

Nur ab und an stricke ich noch ein Paar Socken, Handschuhe oder Kleidung für die Puppen.
Große Teile geht nicht mehr.

 Laura friert nun nicht mehr und ich schön warm verpackt.


Hab auch noch ein abgeschnittenes Hosenbein einer Jeans von Giuliana gefunden
und das reichte um Laura eine Jeans zu nähen.
Das muss ja eine Röhre sein, alle anderen sind out.


Ein kleines Handtäschen hat sie auch bekommen.
Die Wollreste reichten auch noch aus,
 um den anderen Puppen eine Jacke zu stricken.



Jetzt sind die Puppen erst einmal versorgt.

Mama Nicole hat aus Giulianas Zimmer ein Zimmer für Jugendliche gemacht!
Alle Stofftiere sind in einem Sack gekommen
und Nicole hat den Sack in den Keller gebracht.

Giuliana ist ganz unglücklich, sie geht am Montag auf Klassenfahrt,
für 5 Tage, so lange und das ohne Kuscheltier, das geht nicht.

Also habe ich ihr noch einen kleinen Schnuffel genäht und mit Zauberwatte gefüllt.


Jetzt haben wir wieder ein glückliches Kind,
wir sind zwar schon 12 Jahre und ab und an ist Zickenalarm,
Aber manchmal eben auch noch kleines Mädchen.


Ich wünsche Euch einen gemütlichen Freitag und grüße Euch
ganz ♥ lich
Angelika






Donnerstag, 27. September 2012

Foto des Monats...

...Juli / August 2012 der Grafiklagune.
Die Auswertung und Abstimmung ist nun beendet
und hier kommen mein Foto.

In der Urlaubszeit werden die beiden Monate zusammen gefasst.

Thema
"Sonne, Strand und Meer"
Diese Fotos habe ich zu dem Thema ausgesucht.




Sonnenuntergang auf der Insel Fehmarn




Segeln auf dem Rursee




Schnorcheln im Roten Meer



Und mein Award für diese Fotos.


~~~

Vielen Dank für Euren lieben Besuch und die netten Kommentare,
ich freue mich über jeden einzelnen.
Ich wünsche Euch viel Freude beim Stöbern in meinem Blog
und freue mich auf Euren nächsten Besuch.

~~~

Wenn Ihr Lust habt, schaut doch mal hier vorbei,
Habe noch einen Blog eröffnet.

Wünsche Euch einen schönen  Tag
und sende Euch ganz ♥ liche  Grüße
Angelika





Mittwoch, 26. September 2012

Der Postbote hat was gebracht.....

...ein Päckchen mit einem Gewinn von der lieben Christa.

Christa hat eine Verlosung zum 50 000 Besucher ihres Blogs gemacht
und ich habe gewonnen.



So hübsch verpackt war mein Geschenk
und da ich neugierig bin, hab ich sofort ausgepackt.



Zum Vorschein kam eine Chiffonsäckchen mit einer wunderschönen Kette.
Eine liebe Grußkarte und eine Leckerli.



Hab vielen lieben Dank für diese wunderschöne Handarbeit
liebe Christa
Ich habe mich sehr darüber gefreut
und die Kette direkt probiert und sie passt perfekt.

Ich wünsche Dir
und allen Lesern einen schönen Tag,
Lasst es Euch gut gehen 
und seit ♥ lich gegrüßt
Angelika








Glockentürme # 3

Nova hat ein schönes Projekt ins Leben gerufen
Das Thema "Glockentürme"




Die Glockentürme der koptischen Kirche in Kairo
In Kairo leben ca 10 % Christen, davon sind mehr als die Hälfte Kopten.

***

Als ich in Kairo wohnte,
habe sogar mehrmals deutschsprachige Gottesdienste besucht.
Ich erinnere micht nicht mehr ganz genau, aber glaube diese
Gottesdienste waren Vierteljährig. 

***

Ich wünsche Euch einen schönen Tag
und sende Euch ♥ liche Grüße
Angelika

Dienstag, 25. September 2012

Kürbiscremsuppe

Heute habe ich ein leckeres Rezept für Euch.
Die Kürbisse sind reif, also habe ich die erste Kürbiscremsuppe gekocht.



Richtig lecker und alle waren begeistert.

Zutaten
1 Hokkaido Kürbis
2 Kartoffeln
3 Knoblauchzehen
1-2 cm Ingwer
1,5-2 Liter Gemüsebrühe
1 Becher Sahne
Pfeffer aus der Mühle
1 kleine Chillischote
1 Prise Meersalz
1Essl. Butter

zur Deko
2 Scheiben Kürbiskernbrot
einige Kürbiskerne
einigen Tropfen Kürbiskernöl
Petersilie




Kürbis waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden
Kartoffel schälen und ebenfalls klein würfeln.

Butter in eine Topf geben
Zwiebeln, Knoblauch, Chilli und Ingwer fein hacken und darin andünsten,
nicht braun werden lassen. 
Kürbis und Kartoffeln zugeben und einige Minuten weiter schmoren lassen,
 immer wieder umrühren.
Gemüsebrühe zugeben, kurz aufkochen lassen
und auf kleiner Flamme 20-25 Minuten köcheln lassen.
Sahne zugeben




Mit dem Zauberstab passieren, evtl noch ewtas Brühe zugiessen.
Mit Pfeffer und einer Prise Salz abschmecken.

In der Zwischenzeit Kürbiskerne in einer trockenen Pfanne rösten,
Brot toasten in kleine Würfel schneiden und
mit einigen Tropfen Kürbiskernöl beträufen.
Petersilie hacken.

Anrichten



Ergibt 6 Teller Suppe.
Guten Appetit.

***

Vielen Dank für Euren lieben Besuch und Eure netten Kommentare,
ich freue mich über jeden einzelnen.
Ich wünsche Euch viel Freude beim Stöbern in meinem Blog
und freue mich auf Euren nächsten Besuch.

***

Wenn Ihr Lust habt, schaut doch mal hier vorbei,
Habe noch einen Blog eröffnet.

***

Ich wünsche Euch einen fröhlichen Tag
 und sende Euch ♥ liche Grüße
Angelika





Montag, 24. September 2012

Kürbisse in allen Variationen.....

....habe ich Euch heute mitgebracht.


Zum Herbst dekoriere ich immer einen Korb mit Kürbissen und Mais. 
Dafür fahren wir immer nach Vlodrop, direkt hinter der Grenze
zur "Famile Nieland",
da gibt´es eine Riesenauswahl und  Vielfalt.

Habe den Eindruck es werden jedes Jahr mehr.
Schon von Weitem leuchten die Kürbisse,
so das man den Weg nicht verfehlen kann.



Die Ausstellung ist drinnen und draussen...





Den Weg zur Innenausstellung zeigt und dieser hüsche Kerl.



Der Eingang zu Ausstellung hübsch dekoriert.
Die Ausstellungshalle ist eine Scheune.






Hübsche freche Gesichter, und viele Dekoideen gehören zum Service.
Ich durfte auch innen alles fotografieren. *freu*





Sehen die Dekosachen sind wunderschön aus,
sind doch richtige Prachtstücke.



Die Menge und Vielfalt ist unglaublich, das ist nur der Mittelgang,
rechts und links sind an den kompletten Wänden, Tische  und Regale aufgebaut, 
die auch voller Kürbisse liegen.




Ich hatte meinen Korb mit um die passende Auswahl treffen zu können.
Natürlich gabs auch Speisekürbisse, doch die Mehrheit waren Zierkürbisse.



Und hier nun mein fertig dekorierter Korb, der am Eingang steht.

~~~

Natürlich habe ich mir auch einen Speisekürbis mitgebracht
und eine leckere Suppe gekocht.
Das Rezept stelle ich auch noch rein.

~~~

Ich wünsche Euch einen farbenfrohen und schönen Wochenstart 
und grüße Euch ♥ lich
Angelika