Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Dienstag, 15. Januar 2013

Kulinarisches ABC

 Ein tolles Projekt bei Anette




Heute ist der Buchstabe B dran

wie Brotbacktag
Ich backe Brot und Brötchen selber, und lege so einen Brotbacktag ein.




Wer sich für meine die Rezepte interessiert,
die gibts hier.

Viel Freude beim Projekt wünsche ich Euch.

Allen Besuchern einen schönen Tag und ♥ liche Grüße
Angelika

Kommentare:

  1. Liebe Angelika,

    oh wie köstlich !! Brot habe ich schon lange keines mehr gebacken. Deine Rezepte klingen allesamt sehr lecker.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kerstin, ich backe seit Jahren Brote und Brötchen selber, da weiß ich auch was drin ist.
      Versuchs mal schmeckt viel besser.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  2. Mir geht es wie Kerstin, ich habe ebenfalls schon längere Zeit kein Brot mehr selbst gebacken. Das muss nachgeholt werden. An deine Rezepte kann ich mich noch gut erinnern und ich hatte sie mir auch abgespeichert.

    Dieses Projekt gefällt mir auch gut. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mir als Küchenfee gefällt das Projekt auch gut liebe Christa.
      Kochen und Backen sind ja zwei meiner Hobbys.

      liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  3. Liebe Angelika,
    über das Kulinarische Projekt, lerne ich interessante Seiten kennen. So auch deine.

    Es lohnt sich für mich nicht Brot zu backen, aber unter anderen Bedingungen würde ich dein Rezept auch ausprobieren.

    Dir noch einen gemütlichen Abend.
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke ich backe immer mehrere Brote und Brötchen, diese friere ich dann ein und backe sie auf, wenn sie gebraucht werden. So habe ich alle zwei Wochen Brotbacktag. Freut mich das Dir mein Blog gefällt.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  4. Selbstgebackenes Brot ist oftmals viel besser, als gekauftes.
    Wir backen auch oft mal gerne.
    Schöne Umsetzung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Sandy, selbstgebacken schmeckt einfach besser und man kennt die Zutaten. Freut mich das Dir mein Posting gefällt.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen

  5. aha, du backst selbst

    hmmmm..... dann hat es heute bestimmt gut bei dir geduftet

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Gabi jede Woche gibts frischgebackenes Brot und Brötchen, schmeckt viel besser.

      liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  6. Mmh , selbstgemachtes Brot , lecker . Als meine Kinder noch zu Hause wohnten habe ich oft Brot selbst gebacken . Für 2 Personen lohnt sich das nicht mehr . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och liebe Heike wir sind auch nur 2 Personen, trotzdem wird gebacken.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  7. lecker schaut dein Brot aus.
    Bei uns zuhause ist Jo der Brotbäcker. Morgen will er auch wieder backen - dann gibt es abends kalt :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Son Bäckermeister hätte ich ab und an auch ganz gerne, liebe Heidi.
      Ja das braucht seine Zeit, deshalb plane ich auch einen Tag ein.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  8. Das ist ja cool!
    Ich finde es super, dass du richtig Brot von Anfang an bäckst.
    Das muss besonders gut schmecken.
    Und es schaut auch lecker aus.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Bärbel selbstgebacken schmeckt einfach besser und die Zutaten kauf ich direkt in der Mühle.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  9. Aach, wie schön, liebe Angelika! (◠‿◠)
    An den Post kann ich mich noch erinnern und auch hier gefällt mir deine Montage sehr gut. Ich finde es toll, dass du so viel selbst machst. Zum einen muss man es ja erst mal können, zum anderen dann auch noch die Engergie aufbringen, so fleissig zu sein.
    Danke für deinen cmt: 2 neue sind schon da. Eine hat sogar gleich zwei Beiträge kurz nacheinander in der KS angemeldet.
    Sei lieb gegrüßt und Huggibuzzels
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tcha meine Liebe, wir könnten auch das Brot beim Bäcker kaufen , aber es schmeckt nicht so gut. Und was mir besonders auffällt es ist überall viel zu viel Salz drin. ich habe eine große Küchenmaschine, die auch teig kneten so geht das gut. Mit den Händen könnte ich das nicht.

      Ich find toll das so viele mitmachen und sich neue anmelden.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  10. ...das sieht sooo lecker aus, liebe Angelika,
    und erinnert mich daran, dass ich schon lange keins mehr gebacken habe...schöner Beitrag fürs Projekt,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuchs mal wieder liebe Birgitt.
      Schmeckt einfach super.
      Freut mich das Dir der Beitrag gefällt.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  11. Liebe, Angelika, ich habe es noch nicht nach Hause ein Brot gebacken, aber weiß ich es ist köstlich und dazu noch gesund.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Akwamaryna
      Ja so selbst gebacken schmeckts uns Allen gut.

      Liebe Grüße und gute Nacht
      Angelika

      Löschen
  12. Hallo Angelika,
    zu Deinem Post über Deinen 60. Geburtstag: so wie Dein Mann, habe ich auch im Sommer Geburtstag. Die letzten drei Jahre haben wir meinen Geburtstag in unserem Garten gefeiert. Ich weiß nicht, ob ich auch in diesem Jahr feiere. Falls ja, hätte ich evtl. ich Lust, Dich und Deinen Mann einzuladen ... (so als Idee ... ) ... ich hoffe, das ist nicht deplaziert, wenn ich das einfach über das Kommentarfeld hineinschreibe, so dass andere das mitlesen können ...

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na schaun wir mal, in Verbindung mit einer Rheintour son langes Wochenende wäre das machbar, ich höre mal was mein Mann sagt.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  13. Schauen lecker aus die Brot, da möchte ich doch jetzt mal gerne zwei Scheiben, gelle *grins*

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau liebe Nova, damit ist das Frühstück gesichert und lecker auch.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  14. Brotbacktag - wie das klingt ;-) Frierst du dann alles ein und taust ein je nach Bedarf auf?
    Früher haben wir auch oft Brot selbst gebacken, aber obwohl ich gerne koche und backe ist mir der Aufwand zu groß. Nur das No-Knead-Brot backe ich gerne und regelmäßig ...
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anette, wenn ich Brot und Brötchen backe, dauert es viele Stunden, deshalb der Name. Ich friere es portionsweise ein und taue auf. Uns schmeckt selbstgebacken halt besser.

      Liebe Wochenendgrüße
      Angelika

      Löschen
  15. Cool, selbst gebacken. Wollte ich auch erst machen, aber dann kamen wieder 1000 Sachen dazwischen - und das Brot aus der Bäckerei sah auch toll aus ... (ich habe Rezepte, da muss ich zum nicht mal Kneten :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbst gebacken schmeckt einfach am besten.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen