Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Donnerstag, 7. Februar 2013

Glockentürme # 15

Erst einmal möchte ich mich für die netten Kommentare bedanken,
bin gar nicht dazu gekommen, sie zu beantworten oder Eure Blogs zu besuchen..
Hatte durch die Kontrastmittel all. Reaktionen und hab mich
nach den Untersuchungen nur noch hingelegt.
Das Ergebnis ist nicht erfreulich, meine Osteoporose ist so schlimm geworden,
das sich die Wirbel verändert haben.

~~~

Für Nova´s Projekt habe ich heute eine Kirche in Gelsenkirchen gewählt.
Sie steht direkt am Eingang vom ZOOM.

Die Bleckkirche ein Gotteshaus aus dem Jahre 1735
Im den Jahren 1889-1893 wurden die Orgel und Emporen eingebaut.



Im ersten Weltkrieg wurden die Glocken enteignet
und zu Rüstungszwecken eingeschmolzen.

Im zweiten Weltkrieg wurde sie zum Teil zerstört,
aber 1946/47 direkt wieder aufgebaut.




1992 wurde sie geschlossen, da Einsturzgefahr bestand.
 Nach Sanierungsarbeiten wurde sie im Jahr 1996
ihre Bestimmung übergeben und wieder eröffnet.

Natürlich war sie wie alle Kirchen leider geschlossen, ich wäre gerne rein gegangen,
denn viele Schätze und ein Altar aus dem "Schloss Grimberg"
gehören zu den Schätzen dieser Kirche.

Weiter interessantes gibts hier und hier 
Heute werden in der Kiche viele Konzerte gegeben.
Über die Glocken habe ich nichts gefunden, schade.

Habt einen schönen Tag 
♥ lichst
Angelika

Kommentare:

  1. Ich mag eine Kirche und Kirchen bezuchen und die Orgel hören. Das ist wunderbare!
    Liebe Abendgrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Akwamaryna, ja ich mag es auch zu hören wenn die Orgel spielt. Eine Kirch ist auch immer ein Ort der Besinnung.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Angelika

      Löschen
  2. Liebe Angelika,
    das ist aber wirklich nichts schönes was du erfahren hast, drück dich mal lieb!
    Schön die Kirche, schade dass zu war aber du hast ja die Verlinkungen dass man es an schauen kann jetzt!
    Ich wünsche dir viel Kraft jetzt das zu verdauen erstmal!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Elke, eine Kirche zu sanieren oder renovieren kostet viel Geld und gerade die Sädte im Pott haben dieses Geld nicht. Traurig aber wahr.
      Danke für den Knudler, liebe Grüße und hab einen schönen Tag
      Angelika

      Löschen
  3. Oh jeh, das ist natürlich schlimm, und ich kann mir gut vorstellen wie es dir geht und du dich fühlst. Meine Mutter ist schon sehr sehr lange davon betroffen, nimmt schon über Jahre Morphine und dazu wurde noch vor Jahren die Wirbelsäule kaputtoperiert....jeder Tag ist für sie ein neuer Kampf ob sie mit weniger Schmerzen durchkommt oder nicht :-((((((

    Deine Kirche betreffend hast du schöne Links mit dazugesetzt und dafür und auch deine Infos nebst den Fotos danke ich dir.

    Von mir auch viel Kraft für die weiteren Untersuchungen und Ergebnisse. Alles Liebe und viele Grüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Nova, jetzt soll ich Infussionen bekommen, weil Tabletten nicht schnell genug wirken, mal sehen.

      Die Kirche am Zoom fand ich interessant, schade nur das sie verschlossen war. Ich hätte sie gerne von innen geguckt.

      Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  4. Liebe Angelika, das tut mir so Leid für Dich, denn ich kann mir vorstellen was das für Schmerzen sind?
    Bei mir ist das ganze Rückgrat voll Arthrose und das ist auch sehr schmerzhaft, zu allem Elend bin ich jetzt innert kürzester Zeit dreimal gefallen und jedesmal habe ich wieder neue Blessuren.
    Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute und das Deine Schmerzen erträglicher werden.
    Herzliche Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Bea, Osteoporose, Arthrose, Rheuma, das sind alles Erkrankungen, die braucht kein Mensch. Weil ich so oft gefallen bin, ist Radfahren gestrichen, eben so heben und schwere Sachen.
      Na wir lassen und nicht unter kriegen, oder?

      Pass auf Dich auf, liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  5. Liebe Angelika
    Das tut mir wirklich leid.... Ich kann mir gut vorstellen, wie Du Dich fühlst. Vor 1 1/2 Jahren wurde an meinem Knie eine starke Arthrose festgestellt. Bis jetzt ging's ohne Operation, aber auch ich habe gelernt, mit den Schmerzen zu leben. Ja, wir werden einfach nicht jünger....
    Die Kirchenbilder sehen super aus.
    Auch ich hoffe ganz fest für Dich, dass Deine Schmerzen erträglicher werden und wünsche Dir alles, alles Liebe.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Yvonne für Deine tröstenden Worte. Ja durch meine Arthrose und Rheuma habe ich auch gelernt damit umzugehen.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  6. Angelika, das war eine schlimme Nachricht, die du erfahren hast und es tut mir so leid für dich. :-)
    Ich kann gut nachempfinden, wie es dir mit dieser Diagnose geht und hoffe, die Infusionen schlagen an und die Schmerzen dadurch auch weniger und erträglich. Lass dich mal ganz lieb drücken.

    Du hast wieder eine schöne Kirche entdeckt.
    Dieses Schicksal erlitten viele Glocken im letzten Weltkrieg, leider, was wieder mal den Gedanken aufkommen lässt: hoffentlich gibt es mal auf dieser Erde keine Kriege mehr.

    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Christa, ich hoffe auch das die Therapie anschlägt.

      Fand die Kirch auch sehr schön und interessant ihre Geschichte.
      Es wäre etwas besonders schönes, wenn es auf der Erde keine Kriege mehr geben würde und alle Menschen friedlich miteinander leben würden.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  7. Liebe Angelika,
    vielen Dank für deine lieben Zeilen! Oh, du bist wirklich in den USA Ballon gefahren - es muss ein Traum gewesen sein! Wir haben zwar mit dem Gedanken gespielt, über Palm Springs eine Ballonfahrt zu unternehmen, es dann aber leider doch nicht geschafft (weil es so früh dunkel wurde dort...) Aber beim nächsten Reiseposting (ab Sonntag) gehen wir auf andere Weise "in die Luft" ;O) Zunächst gibt es bei mir allerdings noch etwas Anderes zu sehen...:o)
    Ein hübsches Kirchlein mit Geschichte zeigst du uns, stilistisch anders als die meisten hier in Österreich...
    Das mit deiner Osteoporose klingt gar nciht gut. Mein Gyn, der sich intensiv mit der Osteoporoseforschung beschäftigt, hat mir übrigens erst vorige Woche erklärt, dass in Ländern, wo KEINE Kuhmilchprodukte und VIEL Soja konsumiert werden (also v.a. China, Japan) kaum Osteoporose auftritt (und auch kaum Brustkrebs). Und wir sollten auch im Erwachsenenalter viel mehr Vitamin D 3 für die Knochen zu uns nehmen - gibt es angeblich in öliger Form in der Apotheke und man kann es sich zusammen mit normalem Speiseöl über den Salat tropfen!
    (So wirkt es lt. meinem Arzt besser als in Tablettenform) Das nur so als Tipp!
    Ganz liebe Grüße, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traude, ja eine Ballonfahrt ist wunderbar, doch ich bin in Deutschland mit dem Ballon gefahren nicht in den USA. Bin schon auf weiteres gespannt.

      Diese Kapseln die Du beshreibst muss ich jetzt einmal wöchentlich nehmen, da der Wert nicht stimmt und zusätzlich bekomme ich Infusionen.
      Warten wir´s ab.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  8. liebe angelika,
    deine "themen"-fotografien gefallen mir ausgesprochen gut. auch deine beschreibungen sind immer ganz toll! danke dir dafür.
    alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich liebe Margit das Dir der Beitrag gefällt.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  9. Liebe Angelika,

    ich wünsche Dir von ganzem Herzen gute Besserung - soweit es überhaupt möglich ist. Lass Dich ganz lieb drücken!

    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Jutta, hoffe mal das die Therapie hilft.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  10. Liebe Angelika,
    als erstes bekommst du auch heute einen Fernknuddler von mir, und ich wünsche viel Erfolg mit den Infussionen. Musst du dann auch an der Wirbelsäule operiert werden? Lass dich nicht unter kriegen!
    Die Bleckkirche ist ein beeindruckend schönes Gotteshaus.
    Vielen Dank für deinen Kommentar. (≧◡≦) Ich werde mir die Krähen in Zukunft auch mal genauer ansehen, und z.B. mal so einen kleinen Ball mit in den Park nehmen. Dann fotografieren...
    Ich sende dir allerliebigste Grüße zum Wochenende, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Wieczora, erst wird es mit Medis versucht, auf eine OP verzichte ich gerne, wenn möglich. Jeder Schnitt gibt neue Verwachsungen.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  11. Hallo Angelika,
    Osteoporose hört sich übel an. Meine Mutter hat genauso Osteoporose (sie ist aber damit immerhin bisher 77 Jahre alt geworden). Klar, ich habe keinerlei Erwartungshaltung, wie oft Du meinen Blog besuchst. Einflüsse durch Medikamente oder sonstwas, Du musst nicht zwingend meinen Blog besuchen. Bei meinen meisten Blog-Lesern handhabe ich es so, dass ich 1x pro Woche deren Blog besuche. Ich muss nicht zwingend auf jeden meiner Posts eine Antwort von Dir erhalten.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tcha Dieter so kann das gehen, es wird nun versucht mit Medis alles wieder ins Lot zu bringen. Wenn ich kann schau ich auf den Blogs verbei.

      Hab einen schönen Abend
      Angelika

      Löschen
  12. danke für das Konzert in der Kirche. Das ist jetzt eine schöne Gutenachtmusik :-)

    das mit der Osteoporose ist schon blöd. Ich muss da auch aufpassen. Ich drücke dir beide Daumen, dass die Medikamente helfen.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann pass gut auf liebe Heidi, bin auch regelmässig zur Messung gegangen, und nehme seit 10 Jahren IDEOS, aber bei dieser waren die Ergebnisse schlimm.

      Freut mich das Dir das Konzert gefällt.

      Liebe Samstagsgrüße
      Angelika

      Löschen
  13. Liebe Angelika,
    danke für die beiden schönen Fotos und den Infos. Kirchen haben auch für mich einen besonderen Flair, wenn ich sie alleine betreten kann und vielleicht jemand die Orgel spielt, dann fühle ich mich wie in einer anderen Welt und tanke viel Kraft. Ich wünsche Dir von Herzen alles Liebe und eine Erträglichkeit mit den Schmerzen, vor allendingen, dass sie nicht schlimmer werden, lasse Dich mal knuddeln, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karin, ich mag auch Kirchen sehr, die Ruhe und Stille. Zum Glockenturm 17 gibts eine wunderbare Geschichte, die mir in Heinsberg am der Kirche passiert ist. Danke, ich hoffe das die Medis helfen und die Schmerzen besser werden.

      Liebe Samstagsgrüße
      Angelika

      Löschen