Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Donnerstag, 25. April 2013

ES KANN nicht immer KAVIAR sein©



Meine Lieben
Erst einmal möchte ich mich für die vielen lieben Kommentare bedanken,
ich freue mich über jeden einzelnen sehr.

~~~

Hanna und Joona haben sich ein tolles Projekt überlegt.




Heute gibt es gefüllte Zucchinischiffchen

Zucchini sind zur Zeit sehr preiswert, ausserdem lecker und gesund.

Zutaten
je nach Größe 3-4 Zucchini 
500 gramm Gehacktes halb und halb 
1 Zwiebel
1 Ei
1 Essl. Paniermehl 
Salz Pfeffer
1 Schale Champions 
Fett zum Braten

Backofen auf 180 Grad vorheizen

Zucchini waschen, der Länge nach durchschneiden,
und mit einem Esslöffel aushöhlen.
Champions bürsten nicht waschen
4-5 Klein würfen, den Rest in Scheiben schneiden

das ausgehöhlte Fruchtfleisch klein schneiden
Gehacktes mit Champions, Zucchiniwürfel,
Ei Zwiebel, und den Gewürzen vermengen

Auf die Zucchinihälften verteilen in eine Backofenform geben und
für 30 Minuten in den Backofen geben.




Die restlichen Champions in etwas Fett backen.
Zu den fertigen Schiffchen geben.
dazu Kartoffeln reichen.

Guten Appetit!

Habt einen schönen Tag
♥ liche Grüße
Angelika






Kommentare:

  1. Hört sich gut und lecker an, das Rezept habe ich mal per Copy/Paste abgelegt :)

    Liebe Grüsse,
    ein schlafloser, Olly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Olly es ist Vollmond...
      Das ist echt lecker, probiers mal.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  2. Sehr lecker und ansprechend sieht dein Gericht aus, liebe Angelika! Das mache ich demnächst auch einmal.
    Vielen Dank!
    Hanna
    Sorry, dass es mit dem Bildern verlinken nicht geklappt hat. Ich bin noch ratlos, was ich anders gemacht habe, als beim letzten Mal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schmeckt total lecker liebe Hanna, man kann auch Knoblauch zu geben, schmeckt auch gut, aber ich vertrag das nicht.
      So ist das mit der Technik, mach Dir nichts raus.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  3. Hmm.. mir läuft das Wasser im Mund zusammen, einfach nur köstlich!
    Ich glaube ich weiss was morgen auf den Tisch kommt :-)

    LG, Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Michaela
    Ist ganz lecker und schnell gemacht.

    Guten Appetit

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Sieht sehr sehr lecker aus. Da wir große Zucchini-Fans sind, werde ich es bestimmt mal nachkochen.
    Vielen Dank fürs Rezept.
    LG Rita

    AntwortenLöschen