Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Dienstag, 30. April 2013

Fotoprojekt: Natur in Wort und Bild 18/2013



Meine Lieben
Erst einmal möchte ich mich für die vielen lieben Kommentare bedanken,
ich freue mich über jeden einzelnen sehr.

~~~

Bei  Varis könnt Ihr Euch noch mehr davon ansehen




Ein schöner Frühlingstag beginnt.
Um diese Jahreszeit liebe ich es,
früh am Morgen auf der Terasse einen Kaffee zu trinken und
anschliessend eine Runde durch den Garten zu gehen.

Täglich gibt es etwas Neues zu entdecken was gerade erblüht
und ich erfreue mich daran.
Die ersten Sonnenstrahlen begrüßen die Pflanzen und den neuen Tag,
sie versprechen das es ein schöner Frühlingstag wird.


Macht Euch einen schönen Tag und lasst es Euch gut gehen
♥ lichst
Angelika







Kommentare:

  1. Oh ja, das kann ich sehr gut nachvollziehen. Kann man sich wirklich täglich aufs Neue dran erfreuen. Die Natur ist einfach nur herrlich wenn sie anfängt zu blühen und sich von ihrer schönsten Seite zeigt.

    Habe auch heute einen solche wundervollen Tagesbeginn und Tag

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelika,

    das machst Du genau richtig, entspannt einen Kaffee in der bunten Natur zu trinken, um dann mit Schwung in den Tag starten zu können! Ich wünsche Dir einen herrlichen Tag und schicke liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich das schönste am Frühling , wenn die Natur erwacht und alles anfängt zu blühen . Kaffee trinke ich auch gern auf meinem Balkon , da dort morgens schon die Sonne scheint . Heute haben wir schon herrlichen Sonnenschein . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelika
    Deine Frühlingsbilder sind wunderschön. Ja, das tönt nach einem perfekten Tag.... eine Tasse Kaffe und die Natur geniessen!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. An den Mai

    Ein sanfter Regen durch die Nacht
    Hat sie still zum Leuchten gebracht

    Wie Tränen voller Sehnsucht leise
    Zieren sie die Natur auf ihre Weise

    Als wär’s ein Kuss von jedem Tropfen
    Der lässt so manch Herzchen klopfen

    Voller Sehnsucht ganz tief hinein
    Singen die Perlen gross und klein

    Betörend mit verführerischen Noten
    Verbreiten sie Klänge als Liebesboten

    Voller Hoffnung und Zärtlichkeiten
    Wollen sie durch den Mai begleiten

    Perlen so schön und glänzend fein
    Ja, das kann doch nur die Liebe sein

    © Hans-Peter Zürcher

    Ein wunderschöner Post liebe Angelika...

    Herzlichst und alles Liebe Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke lieber Hans-Peter für das zauberhafte Gedicht.

      Einen schönen Feiertag und liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  6. Hallo Angelika,
    toll, wie es in Eurem Garten blüht. Ich genieße es genauso, dass die Vielfalt, was alles so wächst, sich ständig verändert.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angelika,
    mit deinen Worten sprichst du mir aus der Seele! Und dazu diese herrlichen Frühlingsbilder - so schön! Ich mag diese Jahreszeit auch so gerne!

    Viele Grüße, Melody

    AntwortenLöschen
  8. Danke meine Lieben ich freue mich sehr über die vielen Kommentare.
    Ja der Frühling ist doch eine herliche Zeit, wenn die Natur erwacht.
    War den ganzen Tag im Garten und bin richtig geschafft und müde. Aber wir sind ein großes Stück weiter.

    Habt einen schönen Nachmittag
    ♥ lichst
    Angelika

    AntwortenLöschen