Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Freitag, 10. Mai 2013

Selfkanter Bauernmuseum Teil 2


Meine Lieben
Erst einmal möchte ich mich für die vielen lieben Kommentare bedanken,
ich freue mich über jeden einzelnen sehr.
Ich komme im Moment nicht dazu all Eure Blogs zu besuchen,
im Garten ist so viel Arbeit.

~♥~

Heut zeige ich Euch was es im Selfkanter Bauernmuseum  sonst noch zu sehen gab.
Eine Ausstellung vom lieben Federvieh in einem Zelt.





Henne mit Junge





Turteltauben



Jede hat sein eigenes Ei



und diese Kleinen sind im Wärmekasten 






Ein Mobilwohnheim mit edler Einrichtung habe ich auch entdeckt.


Im Bauernmuseum selbst wart Ihr schon einmal mit mir,
bei unserem letzen Ausflug.

~~~

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag,
Viele haben ein langes Wochenende, erholt Euch gut.
♥ lichst
Angelika

Kommentare:

  1. Hach, da geht immer mein Herz auf wenn ich solche Küken sehe^^ Absolut niedlich wenn sie so klein sind, wobei das erwachsene Federvieh auch hübsch aussieht. Klasse auch dass sie die unterschiedlichen Eier zeigen und beschriftet haben^^

    In diesem Wohnmobil lässt es sich leben. Damit die Welt erkunden müsste toll sein♥

    Danke dir fürs Zeigen und hab einen wundervollen Tag.

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola liebe Nova.
      Ich fand die Küken auch ganz entzückend und Mutter henne hat gut aufgepasst. Spannend die Unterschiedlichen Eier, jede Henne legt ihr eigenes Ei. Eier sind halt nicht einfac Eier.

      Ja Wohnmobil war echt ne Wucht, aber das ist so groß in der Schweiz dürfte man damit nicht fahren, nur unter Begleitschutz. Die Frage ist auch ob es überall rum kommt.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  2. ...sehr niedlich, liebe Angelika,
    und interessant, die unterschiedlichen Eier zu sehen...sieht man ja sonst eher nicht,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Birgitt wieder was gelernt: Jede henne hat ihr eigenes Ei und es sieht anders aus.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  3. Die Küken mit ihren Mamas sehen ganz toll aus. Man merkt das es ihnen so richtig gut geht. So soll es auch sein.
    Wow was für ein Luxuswohnwagen.

    Liebe Freitagsgrüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja liebe Paula und Mutter Henne hat gut aufgepasst. Sie waren ja umzäumt und ich bin nah ran, weil ich den zaun nich auf dem Foto haben wollte. Hui da hat sie böse mich angeschaut.
      Das Mobilheim ist Luxusklasse und riesengroß.

      Liebe Freitagsgrüße
      Angelika

      Löschen
  4. So ein schönes Huhn hab ich noch nie gesehen . Der Wohnwagen ist ne Wucht . Bei der Größe hat man bestimmt Schwierigkeiten den von A nach B zu transportieren . :) Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Federvieh war wunderschön liebe Heike.
      Mit dem Mobilheim hat man echt Problme und darf sogar nicht überall fahren.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  5. Angelika,die kleinen Küken sind ja süüüüüß und das Foto wo die unterschiedlichen Eier zu sehen sind, find ich gut - der alte zirkuswagen ist ne Wucht.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja nicht wahr liebe Gabi, jede Henne hat ihr eigenes Ei, fand ich total interessant. Das Mobilheim ist echt klasse, gefällt mir total gut.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  6. Hoi Angelika.

    Wat een leuk uitje heb je weer gemaakt bij de kippen en duiven.
    Erg leuk en goed in beeld gebracht.

    Groettie van Patricia.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es war wirklich wunderbar, es freut mich das Dir die Fotos gefallen, liebe Patricia

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  7. Oh Angelika, was für ein toller Ausflug, die Bilder sind ja Klasse!
    In diesem Wohnwagen würde ich auch gerne Urlaub machen, einfach nur Klasse!
    Als Kind wollte ich immer zum Zirkus...
    Nun mich hat es in die Medizin verschlagen -lach-

    LG, Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es war wirlkich schön liebe Michaela.
      Da kannst Du mal sehen wie die Zeiten sich ändern.
      Vom Zirkus zur Medizin.

      Liebe Nachmittagsgrüße
      Angelika

      Löschen
  8. Dies war ja ein ganz toller Ausflug und allein schon all die vielen kleinen Küken anschauen zu können, war die Reise wert.:-)
    Hihi, Vorwerk hat nun auch eigene Eier. Schlüpfen aus diesen dann kleine Staubsauger? *g*

    Richtig heimelig ist es in dem tollen Wohnwagen. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wer wirds wissen liebe Christa, vielleicht schlüpfen da so kleine Staubsauger *g*. ich fand interessant, das jede Henne ihr eigenes Ei hat.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  9. Hallo Angelika,
    das wußte ich nicht, dass es in Selfkant ein solches Bauernmuseum gibt. Aber man kann ja nicht alle Museen kennen. In Bonn und Umgebung kenne ich auch bei weitem nicht alle Museen. Die Streichelzoo- und Kleintierabteilung sieht jedenfalls sehr hübsch aus.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Dieter ist gerade auch für Kinder sehenswert, dreimal im Jahr ist immer was los und ein Besuch lohnt sich.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen