Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Freitag, 28. Juni 2013

Frage zu Änderungen bei Blogger



Hallo liebe Bloggerfreunde

Ab Juli soll es Änderungen bei Blogger geben....


"Ab Montag gibt es den Google Reader nicht mehr,
das heisst, alle deine Blogs, die du "verfolgst" sind dann weg.
Ich weiss auch nicht, warum das geändert wird. "


Weiss jemand mehr?
Muss ich nun ein Facebook Konto oder Google+ Konto anlegen?

Vielleicht kann mir einer von euch mehr sagen

Danke
Angelika

Kommentare:

  1. Liebe Angelika,
    ich hab da auch keine Ahnung, aber ich habe ein Google Konto. Da habe ich mein Blog doch erstellt.
    Bin gespannt was dir nun die anderen Bloggern schreiben.

    Hab einen schönen Freitag
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein Paula, ein Google konto habe ich auch, aber der Server wird geändert und ich glaube man braucht Google+ oder Faxebook.
      Bei Google+ gibts keine Usernamen....du bist mit vollem Namen angemeldet

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
    2. Natürlich soll das Facebook sein, ein Tippfehler, sorry

      Löschen
  2. Liebe Angelika,

    hier schreibt Dir eine Unwissende. Irgendwie habe ich es geschafft, mich bei Google+ anzumelden. Mit ein wenig Hantier habe ich dann den Namen, der plötzlich öffentlich war, aber trotzdem nicht mein echter ist ;o) in *Botin in der Früh´* ändern können. Allerdings hat er gemeckert. Das *Früh* ist nun klein geschrieben :o( Da ich auch nicht weiß, was mich erwartet, habe ich erst mal überlegt, alle meine Blogs, die ich lese, in die Blogroll an der Seite zu legen. Dann hat man zwar eine ellenlange Liste, aber keiner ist weg. Wenn dann so eingestellt ist, daß immer der aktuellste oben ist, müßte man sich für´s erste, bis man kundiger ist, helfen können. Aber erschlage mich nicht, wenn das so nicht stimmt ;o)
    Ich hoffe, daß alles nicht so schlimm wird. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Elke
      Man o man, warum können die nicht einfach alles so lassen wie es ist.
      Wäre doch viel einfacher.

      Liebe Grüße
      Angekika

      Löschen
  3. Liebe Angelika,
    schau mal im Blog: luzia pimpinella, im Post vom 19.Juni, da ist eine quasi Anleitung, damit ich es geschafft... guck mal dort.
    liebe leider total regnischerische Grüße-
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Marita, ich versuche mal mein Glück.

      Liebe Grüße, hier regnet auch
      Angelika

      Löschen
  4. Hoi Angelika.

    Keine Ahnung, was das ist Angelika.

    Ich habe nicht gehört oder gelesen noch.

    Groettie van Patricia.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Patricia, dann musst du genau wie ich was tun, sonst sind all deine leser weg am Montag.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  5. Lass dich bitte nicht verrückt machen.
    Es gibt in der Bloggerszene leider einige Damen, die glauben Ahnung zu haben (aber sie haben nicht die geringste!)und unnötig Panik verbreiten.

    Es wird nur das Produkt "Google Reader" eingestellt, weil es dafür keinen Bedarf mehr gibt.
    Der Feedreader (Leseliste) in deinem Blogger Dashboard hat damit nichts zu tun und der wird weiter funktionieren. Da kannst du sicher sein und du brauchst dich auch nicht unbedingt bei G+ anmelden. Ich habe meine Blogs auch nicht mit G+ verknüpf,

    Wenn du unsicher bist und weitere Fragen hast, dann komm bitte ins Blogger Productforum. Die Kommentarbox bietet hier nicht genügend Raum für ausführliche Erklärungen.

    http://productforums.google.com/forum/#!forum/blogger-de

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nochmal, KEINER verliert irgendeinen eingetragenen Leser !!!

      Leserlisten, Leselisten und Avatarbildchen abzählen hat alles NICHTS mit dem veralterten Google Reader zu tun!

      Löschen
    2. Danke Hans, also brauche ich nichts tun...?
      Na dann bin ich ja beruhigt, es wäre zu schade, wenn alles weg wäre.


      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  6. Danke HaPe, war nun auch für mich sehr aufschlußreich.

    AntwortenLöschen
  7. Da habe ich also noch nix falsch gemacht??? Eigentlich habe ich nämlich auch gar keine Lust, da rumzuwurschteln ;o) Das ist bestimmt wie mit den immer wieder mal prophezeiten Weltuntergängen :o)
    Hab´ ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  8. Hatte schon einen Link in der Zwischenablage, aber Hans hat es ja super erklärt.

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  9. Ja hoffe Montag ist alle ok, Hans hat das wunderbar erklärt.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Hi Angelika.Ich habe das eben auch von Hans gelesen. Natürlich haben wieder welche was verbreitet was nicht stimmt.Es wurden öfters schon Unwahrheiten verbreitet ich habe mich nie darum gekümmert.Du weißt ja es gibt einige Bloggerinnen die alles besser wissen und alles besser machen.Ich blogge schon 4 Jahre und habe schon einiges erlebt.
    Bloß gut das ich bei dir reingeschaut habe,jetz weiß ich auch Bescheid darüber.Ich will das auch nicht bei Facebook und Co.Alles über mich preisgeben. Wünsche dir ein schönes WE und grüße dich ganz lieb Jana.

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ein Thema, was richtiggehend von mal zu mal mehr verdreht wurde. Wie HaPe sagt: nur der alte Google Reader wird eingestellt. Mehr auch nicht. Ich habe meinen Blog auch nicht mit Google+ verknüpft. Ich, für mich, habe keine Lust, Google in seiner Datensammelwut noch mehr zu unterstützen. Also keine Panik! Es ändert sich erst mal nichts.
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  12. Hallo ihr Lieben ich bin froh das Hans es so erklärt hat. Man liest und liest überall was anderes.
    Also bleibt alles beim Alten und das ist gut so.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen