Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Donnerstag, 25. Juli 2013

ES KANN nicht immer KAVIAR sein© 7



Hallo meine Lieben
Heute wird wieder gekocht.

~~~

Hanna und Joona haben sich ein tolles Projekt überlegt.
Gut und preiswert kochen!

~~~



Es gibt Risottoreis mit Hähnchenbrust und Gemüsepfanne

Zutaten
150 g Risottoreis
1 Zwiebel
Olivenöl
Gemüsebrühe
1 Glas trockenen Weiswein
1 Scheibe Käse

2 Hähnchenbrustfilet
Sojasosse 
Salz
Pfeffer
Paniermehl
Fett zum Braten

1 Zucchini
je 1 gelbe und rote Paprika
2 Möhren
Salz, Pfeffer
einige Zweige Basilikum, Thymian, Ingwer
etwas Tomatenmark 
eine Prise Zucker




Reis zubereiten
etwas Olivenöl im Topf erhitzen, Zwiebel feinhacken und dazu geben,
achtung nicht braun werden lassen.
Reis dazugeben, mit Wein und Brühe auffüllen.
Bei kleinster Hitze 35-40 Minuten, ja nach Hersteller garen, evtl. noch einmal Brühe nachfüllen.
Käse in kleine Würfel schneiden und unter heben.




Hähnchenbrust zubereiten.
Filet in Streifen schneiden und mit Sojasosse beträufeln,
etwas ziehen lassen
in Paniermehl wälzen und in der Pfanne ringsrum goldbraun braten.
Im Backofen auf 80 Grad ziehen lassen.




Gemüse zubereiten
Gemüse in kleinen Würfeln schneiden
Die Pfanne der Hähnchenbrust nehmen und das Gemüse darin anschwitzen.
Würzen mit eine Prise Salz, Pfeffer und Ingwer,
Deckel drauf und bissfest etwas 8-10 Minuten garen.
In den Sud etwas Tomatenmark einrühren und eine Prise Zucker
Kräuter grob hacken und über das Gemüse geben.







Guten Appetit

~~~

Ich wünsche Euch einen schönen Nachmittag,
hier regnets ganz gewaltig und die Saarssen stehen schon unter Wasser.

♥ lichst
Angelika





Kommentare:

  1. ...zu schade, liebe Angelika,
    jetzt bin ich schon satt...ansonsten wäre das nach meinem Geschmack...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelika,
    das klingt super lecker, aber heute bleibt die Küche kalt, mir ist viel zu heiß ;O)
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Risotto mag ich persönlich auch sehr, in allen Variationen. Sieht sehr schmackhaft aus, Angelika!
    Ganz herzliche Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelika,

    das sieht sehr lecker aus. Aber ich komme sicher zu spät. Jetzt ist garantiert alles verputzt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelika,

    wann darf ich zum Abendesssen kommen ?? Herrlich frisch sieht das aus. Mir ist leider alles zu warm im Moment.

    Viele liebe Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Ja ihr Lieben solch Leckereien wünscht sich Giuliana immer und ich freue mich das sie hier so viele frische Gemüse isst.
    Heute hatte ich auch kalte Kücke. Es gab Kartoffelsalat mit Würstchen.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. hmmmm...superlecker. Das könnte ich auch immer essen. So liebe ich Reis und auch Geflügel. Liegt auch nie so schwer im Magen.

    Beim nächsten Mal kannste an mich denken und mir ne Portion rüberbeamen...gelle *gg*

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja liebe Nova, lecker und leicht, werden an dich denken.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen