Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Dienstag, 16. Juli 2013

Hilfe...Probleme mit Picasa!



Hallo meine Lieben
Hab Picasa heute aufgerufen um Fotos hochzuladen, da sind zwei Alben ohne Fotos drin, 
die ich nicht hochgeladen habe...*grübel*

Wie kommen die da rein?
Dann sind, wenn ich auf ältere Post gehe, 
sehr viele Bilder nicht mehr vorhanden und durch einen Balken ersetzt.
Aus vielen Post fehlen alle Fotos
Wo sind die Fotos?

Bin auch in veröffentliche Post gegangen, da sind die Bilder auch nur noch Balken.

Verstehe das nun wer will, ich nicht.

Kennt sich jemand damit aus?

Was kann ich tun?


Was ich wohl nun garnicht verstehe, je öffters ich einen meiner Blogs aufrufe,
um so mehr Fotos sind verschwunden.
Selbst Fotos die ich neu hochgeladen habe,
sind erneut weg, das ist schon merkwürdig.

Mache ein paar Tage Pause und hoffe das Problem in den Griff zu kriegen.
Hoffe auf euer Verständnis.

Bis bald
Liebe Grüße
Angelika 

Kommentare:

  1. Liebe Angelika,

    die Platzhhaltersymbole in den Posts bedeuten, daß die Bilder aus dem Webalbum nicht geladen werden können, weil die Linkadresse nicht mehr stimmt. Wenn du auf deiner Picsa Seite bist und dort leere Alben vorfindest, dann sind die Bilder darin gelöscht oder in ein anderes Album verschoben worden.

    Hast du irgend etwas an deinen Webalben geändert?

    Du schreibst, du hast diese leeren Alben nicht angelegt. Mit einem Blog wird gleichzeitig automatisch ein Webalbum angelegt. Das Album heisst genau wie der Blog. Alle Bilder, die du über den Blogger Editor hochlädst, landen automatisch dort, denn das ist der Speicherplatz für Blogger Bilder. Ist das Album mit ca 1000 Bildern voll, wird automatisch ein neues angelegt.

    Legst du denn sonst deine Alben auf Picasa selbst an?
    Hast du dich bei Google Plus angemeldet, und dann bei G+ in der Fotobox irgendwas mit deinen Webalben gemacht, z.B. gelöscht?

    Irgendwas ist bei dir jedenfalls völlig schief gelaufen. Die Bilder sind auf jeden Fall weg.

    Du musst alle betroffenen Posts nochmal editieren, sprich, die Platzhalter löschen und die richtigen Bilder noch einmal neu hochladen.

    LG Hans





    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hans, danke für deine schnelle Antwort.
      Habe bisher alle Alben selber angelegt und auch hochgeladen und dem Datum mit Albumname. Heute sind zwei leere Albenda, eines mit Tilel "Bilder für die Fotowand" vom 06.07 leer und eines "Sofortupload vom 15.07 auch leer. Ich habe beide Alben nicht angelegt. Habe mich bei Google+ angemeldet, aber nichts gelöscht.

      Das sind viele, viel Beiträge die keine Fotos mehr haben, komischerweise in manchen Beiträgen nur ein Foto, in anderen Beiträgen alle Fotos.

      Wenn ich die alle bearbeite habe ich einiges vor.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  2. Hallo liebe Angelika,
    dieses Problem hatte ich auch. Wenn ein Balken zu sehen ist, sind die Bilder weg. Hast du sie vielleicht noch in einem privaten Ordner gespeichert? Dann kannst du sie nochmal hochladen. Bei mir waren alle Bilder weg und bin immer noch am einfügen.
    Hast du vielleicht vor kurzem deine Mail-Adresse bei google geändert?
    Daran kann es auch liegen.
    Vielleicht konnte ich dir ein bisschen helfen.
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Renate, ich habe alle Fotos noch einmal gespeichert und gesichert, aber diese Arbeit und die vielen Bilder die ich wieder einfügen musss....oh je. Nein meine Adresse habe ich nicht geändert.

      Dankschön für deine Info.Es kann doch wohl nicht sein, das die Bilder einfach verschwinden.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  3. Bilder für die Fotowand wurde mit G+ angelegt. Da kommen die Hintergrundbilder für dein G+ Profil rein, sobald du da ein Bild einrichtest.

    Mit G+ verhält es sich so, sobald du deine Picasa Webseite aufrufst wirst du von nun an immer automatisch in die G+ Fotobox weitergeleitet. Mach da aber nur solche Sachen, die du in G+ anzeigen lassen willst. Für deinen Blog und die Blogalben rufe Picasa immer über diesen Link auf:

    https://picasaweb.google.com/lh/myphotos?noredirect=1

    Die Berechtigung für die Blog-Webalben muss auf "Eingeschränkt, alle mit dem Link" bleiben. Wenn du das auf "privat" änderst, werden keine Bilder im Blog angezeigt.

    Du solltest auch niemals Bilder, die bereits in einen Post verlinkt sind, nachträglich in ein anderes Webalbum verschieben. Der Link zum Post aktualisiert sich nicht von alleine. Auch dann erscheinen Platzhalter im Blog.

    Jetzt musst du mal gucken, ob die Bilder, die im Blog nicht mehr angezeigt werden, tatsächlich nicht mehr in den richtigen Webalben sind. Falls die noch da sind und im Album angezeigt werden, dann musst du die Posts trotzdem neu editieren. Aber wenigstens musst du dir Bilder dann nicht nochmal auf der Festplatte zusammen suchen und neu hochladen. Das wird erst nötig sein, wenn die Bilder in den Webalben tatsächlich gelöscht wurden.

    G+ hat leider immer noch einige Tücken, über die nicht vollständig und verständlich aufgeklärt wird.

    Ich wünsche viel Erfolg
    Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Hans, das ich Bilder nicht nachträglich verschieben kann, war mir klar. Habe gerade geguckt habe viele Alben auf "Privat" stehn, aber von Anfang an. Muss ich die Alben jetzt umändern *grübel*

      Ich durchsuche gleich mal die Alben ob die Bilder noch da sind.
      Danke für deine schnelle Hilfe.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
    2. Wenn in den privaten Alben Bilder für den Blog sind, dann stell die Berechtigung auf "Eingeschränkt". Eventuell werden die Bilder dann sofort wieder im Blog angezeigt, ohne daß du die Posts editieren musst. Das hab ich allerdings noch nie ausprobiert. Musste mal gucken, vielleicht klappt es ja.

      Diese Eingeschränkten Alben sind fast genauso sicher wie private, denn auf die Albumseite kommen andere Leute nur, wenn sie den Direktlink von der Picasaseite haben. Solange du den Link nicht im Blog veröffentlichst oder eine Diashow einbaust, kommt niemand ins Album. Über den Blog kann man die Bilder sehen und auch anklicken, man kommt so aber nicht ins Album.

      Aus privaten Alben kannst du keine Bilder verlinken, das widerspräche ja auch der Sicherheitseinstellung "privat".


      LG Hans

      Löschen
    3. Ich glaube das war nun ein großer Fehler, jetzt sind alle Fotos weg nach der Änderung, Hans.
      Muß mal sehen was ich jetzt mache, alles einzeln wieder aufrufen ist zu aufwendig.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
    4. Genau diese Probleme, die du jetzt hast, hatten zahlreiche Nutzer in den Anfangsmonaten von G+. Das System ist also immer noch nicht ausgereift. :(

      Empfehle dir folgendes:

      Mach den letzten "Natur im Bild" Post noch mal neu. Ist ja nicht viel Aufwand.
      Lade die Fotos aber Im Blogger Editor von deiner Festplatte hoch. NICHT aus irgendeinem dieser von G+ "verseuchten" Alben!
      Picasa Webalben legt diese Bilder im Album "Dies und Das" ab. Dieses Album ist fest mit deinem Blog assoziiert. Wenn du nicht über den Editor hochladen willst, dann lade in Zukunft alle Bilder, die für den Blog bestimmt sind, nur noch in dieses Album (bis 1000 Bilder). Aber über die Picasa Webalben Home Seite. Den Direktlink zu Picasa habe ich dir ja oben schon gegeben.

      Auf der G+ Foto Seite niemals Webalben bearbeiten, in denen sich deine Blog Bilder befinden, auch nicht hochladen.

      Die ganze Problematik von G+ und der Rechteverwaltung mit Picasa Webalben ist alles sehr schlecht und undurchsichtig dokumentiert. Als Nutzer steht man da ganz schön im Regen, wenn man nur den kleinsten Fehler macht.

      Sicher ist das jetzt aufwändig, den Blog wieder zu rekonstruieren. Ich würde es nach und nach, jeden Tag ein bisschen, vom aktuellen Monat rückwärts machen.

      Wünschte ich könnte dir was hilfreicheres raten.
      Schönen Abend noch
      Hans

      Löschen
    5. Danke hans ich werds versuchen, mal sehen was passiert. Ein großer Schlamassel, und alle Fotos neu hochzuladen, oh je ne Menge Arbeit.

      Danke für Deine Tipps.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  4. Angelika, das ist mehr als ärgerlich.
    Ein Mausklick und es kann verheerende Folgen haben.

    Ich lade grundsätzlich auch alles in Picasa hoch und verlinke es von dort auf meinen Blog.

    Einige Bilderordner von mir sind öffentlich.

    Die meisten aber habe ich mir mit "Nur für mich" gekennzeichnet. Das entspricht dem, was Hans mit "privat" meint. Aber alle Fotos in diesen Ordnern lassen sich einwandfrei auf meinen Blog verlinken.
    Insofern kann ich hier Hans' Aussage nicht bestätigen, dass eine Verlinkung nicht möglich wäre.

    Den Ordner "Bilder für die Bilderwand", er ist bei mir leer, den hat Google wohl auch bei mir automatisch angelegt, aber ich habe mich nicht bei Google + angemeldet.

    Das ist schon manchmal seltsam, wenn Google etwas ändert.

    Ich hoffe, du bekommst das wieder hin mit den Bildern hier.

    Viel Erfolg und trotz allem noch einen schönen Abend, Angelika.

    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christa, ich muss mal sehen, wie ich das wieder hin kriege, erst mal das aktuellste und dann weiter sehen.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  5. Verzeih die Verspätung bei mir war so viel los die Tage...
    Bitte entschuldige...
    Bei Picasa selber war ich nie aber eine Kollegin hatte mal alle ihre Fotos dort verloren, 1000 ende Bilder durch einen Serverfehler des Betreibers.
    Ich hoffe man kann noch etwas tun Angelika?

    Fühl dich lieb gedrückt,Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Michaela, ich muß erst einmal sehen, was noch zu retten ist und ob ich einiges wieder herstellen kann.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  6. ...ja da ist einiges nicht mehr zu sehen auf deinem Blog, liebe Angelika,
    aber leider kann ich dir das auch nicht erklären...ich lade alle Bilder erst in picasa hoch und von da in den Blog...und dann nichts mehr dran machen, sonst verschiebt sich alles...
    hoffentlich kannst du noch was retten,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Ich weiß schon warum ich diese Verknüpfungen hasse :-(((

    Tut mir echt leid für dich Angelika. Sowas ist ärgerlich!!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angelika
    Das ist wirklich ärgerlich! Leider kann ich Dir auch keinen Tipp geben.
    Eine sonnige und glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Ohje, liebe Angelika, das ist wirklich ein Problem. Alle Fotos weg ?!
    Wie kann denn so etwas passieren ? Sicherlich ist das auch nur vorübergehend.
    Bei mir funktioniert inzwischen wieder alles. Wahrscheinlich wird bei Blogger im Moment viel programmiert, oder umgestellt. Nee, alles zu überarbeiten, da hätte ich auch keine Lust. Ich würde erst einmal abwarten, vielleicht funktioniert ja bald wieder alles. Ich drücke Dir die Daumen.
    Hab trotzdem einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt
    Laura

    AntwortenLöschen
  10. Hallo meine Lieben
    In den Alben sind alle Fotos vorhanden, aber im Blog sind alle verschwunden, sehr merkwürdig das ganze. Das sind 4832 Fotos und 535 Post, die dann bearbeiten müsste.
    Damit alles wieder klappt......

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Das gleiche Problem hatte ich mit G+ auch. Glücklicherweise hatte ich meine Bilder noch separat gespeichert. Jetzt füge ich täglich immer wieder ein paar Fotos ein. Eine mühselige Arbeit.
    Ganz liebe Grüße,
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt habe ich seit G+, liebe Renate, das sind über 500 Beiträge und über 4800 Fotos, erschreckend, wie lange mag das dauern.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  12. Liebe Angelika (◠‿◠)
    Im Neueren Post steht zwar schon, dass du einige Bilder wieder sichtbar machen konntest, aber ich schreib dir jetzt trzd mal dazu: Du kannst einen alternativen Bilderhoster in Anspruch nehmen. Habe darüber mal einen Post geschrieben, empfehle aber am liebsten instantgallery.de
    Picasa Online-Alben nerven mich schon eine ganze Weile, weil dort ein Prog installiert wurde, was besser als ich zu wissen scheint, was ich möchte. Deshalb lade ich dort fast nichts mehr hoch.
    Ich hoffe, du hattest einen sonnigen Wochenteiler und grüße dich liebst, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe, es ist ne Heidenarbeit, alle Fotos wieder einzufügen. Schau mir den Link mal an, vielleicht ist der sinnvoller.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  13. ach das ist ja blöd ... tut mir auch leid Angelika dass du so viel Ärger hast. Ich würde dir gerne wünschen dass sich die Probleme alle schnell in Luft auflösen.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider tun sie das nicht liebe Heidi, ich muß jede Post einzeln bearbeiten und die Fotos wieder einfügen. Über 500 Post und über 4800 Fotos. Ne Menge Arbeit.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen