Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Freitag, 2. August 2013

ABC der Natur - E





Mehr davon gibt es bei Jutta

Heute sind wir beim Buchstaben E

da zeige ich euch mein herlich blühendes Eisgewächs.




Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich euch.
♥ lichst
Angelika




A - Alpenedelweiss
B - Bartnelken
C - Campanula
D - Distel
E - Eisgewächs


Kommentare:

  1. Ahhh...das heisst Eisgewächs. Wieder etwas gelernt^^ Das ist wirklich das Tolle an dieser Aktion. Man lernt so viel kennen und sieht dazu noch tolle Fotos.

    Danke dir liebe Angelika

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das "Ahhh...das heisst Eisgewächs. Wieder etwas gelernt^^" wollte ich auch gerade schreiben. hahaha

      Löschen
  2. Liebe Angelika,
    das wußte ich auch nicht, obwohl ich das auch im Garten habe *schmunzel* Eisgewächs, klingt erfrischend bei der Hitze ;O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen ihr Beiden, ja bei diesem Projekt können wir noch viel lernen und Eisgewächs bei diesem Wetter hört sich gut an. Liebe Freitaggrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelika,

    auch ich habe das im Garten und wusste nicht dass es so heiß. Ich habe es immer für eine Art Fetthenne gehalten. Toll, habe auch ich wieder etwas dazugelernt.

    Vielen Dank für diesen schönen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta, Fetthenne hab ich auch, ist aber eine ganz andere Pflanze. An Eisgewächsen gibts mehrer Sorten.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  5. Liebe ANgelika, ich kannte diese Pflanze auch nicht - sie wirkt jedenfalls sehr dekorativ!
    Ich will mich auch wiedermal ganz ganz herzlich bei dir für deine immer so lieben Zeilen auf meinem Blog bedanken! EIn bisschen nachdenklich gestimmt hat mich, als du geschrieben hast, dass du etwas wie die gefüllte Mango nicht essen darfst, obwohl die ja pur natur ist, ganz ohne Zucker etc. Liegt's an der Fruchtsäure? Ich hoffe, ich bin dir nicht zu neugierig, es interessiert mich u.a. auch, weil meine Freundin Moni ebenfalls manches nicht essen darf (aber vor allem Zwiebel, Knoblauch, Paprika...)
    Ganz liebe rostrosige Grüße, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mein liebe Traude, ich darf viele Lebensmittel nicht essen. So leckere erfrischende Sachen, da muß ich immer passen. Doof ist das wenn man unterwegs ist und genau nachfragen muß was alles in den Speisen ist.
      Habe Kreuzallergien auf Lebenmittel und eine Histaminunverträglichkeit.

      Das Eisgewächs sieht in der Blüte toll und dekorativ aus.
      Liebe Nachmittagsgrüße
      Angelika

      Löschen
  6. Wow, Angelika, dein Eisgewächs blüht wirklich wunderschön. :-)
    Der Name allein tut heute schon richtig gut, aber auch dein Foto ist echt klasse. :-)

    Liebe Grüße und komm gut durchs heiße Wochenende. :-)
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Ah, Sedum heißt bei Dir Eisgewächs. Bei uns hieß das früher Eiskraut - das ist aber in Wirklichkeit was anderes (sagt Wiki) ;)

    Schön isses jedenfalls und eine gute Idee!

    AntwortenLöschen
  8. Ich hatte bisher auch keinen Namen für diese kleinen Gewächse. Aber hübsche Blüten bringen sie...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ihr Beiden, danke für den netten Kommentar, ja das Eisgewächs blüht wunderbar und ich bin ganz stolz drauf.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Angelika,
    Eisgewächs ist für mich auch ein völlig neuer Name ;-)
    bei mir wächst das unter "Sedum".
    Ich finde das total interessant, dass manche Pflanzen in unterschiedlichen Gegenden auch andere Namen haben. Ich hab das schon mehrfach erlebt.

    LG Margret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Margret das habe ich auch schon öfters bemerkt das die Pflanzen in verschiedenen regionen andere Namen haben. Hier heisst es einfach Eisgewächs.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  11. Liebe Angelika,
    Für Eis bin ich bei diesem Wetter definitiv aufgeschlossen, und wenn es wächst umso besser. hihi Schönes Foto - die fleischigen Blätter gefallen mir.
    Ich sende dir ♥allerliebste Grüße zum WE, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen