Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Donnerstag, 8. August 2013

Der Kemnader See


Heute meine Lieben nehme ich euch mit zum Kemnader- See


Mit dem Ausflugschiff haben wir eine Rundfahrt gemacht.
Übrigens war super Wetter, nicht zu heiß, aber sonnig.


Landschaftlich ist er sehr schön gelegen.
Er liegt zwischen Bochum und Witten.
Fast an meine alte Heimat Hagen.


Von hier aus ging unser Ausflug zur Altstadt zum Bermuda- Dreieck,
Ein Viertel voller Kneipen und Restaurants. Im Tucholsky haben wir gegessen,
dort war ein Tisch reserviert und wir hatten auch eine Speisekarte auf unseren Namen.


Der Ausflug war der Jahresausflug vom Böllerclub.
Mein Mann wurde in diesem Jahr besonders geehrt, 50 Jahre Mitglied.

Essen und Service war sehr gut.
Anschliessend gings noch in die Altstadt .


Den hab ich auch noch entdeckt.

~~~

Dort habe ich eine traurige Entdeckung gemacht, leider zu dunkel um zu fotografieren.
Die St. Marienkirche, eine Kirche, mitten im Gewühl aus dem 17. Jahrhundert.
total runtergekommen, Scheiben eingeschlagen und Wildwuchs aus dem Kirchturm.
Ein trauriger Anblick.

~~~

Gegen 23 Uhr sind wir dann wieder nach Hause gefahren,
um 1 Uhr war ein langer Tag zu Ende und wir wieder zu Hause.

~~~

Hoffe der Ausflug hat euch ein wenig Freude bereitet.
Habt einen schönen Tag und lasst es euch gut gehen.

Liebe Grüße
Angelika




Kommentare:

  1. Ich bin immer wieder erstaunt was man bei euch so alles unternehmen kann. Ganz ganz toll und dieser Ausflug wäre auch ganz nach meinem Geschmack. So finde ich das Land vom Wasser aus zu sehen immer toll. Ein ganz anderer Blickwinkel und das Auge saugt auf wie nix^^

    Gratulation auch deinem Mann...50 Jahre Dazugehörigkeit heißt ja schon sehr viel.

    Den Fehler gemacht mir die Bilder in Groß ganz genau anzuschauen knurrt nun mein Magen...richtig lecker was sie da anbieten.


    Traurig finde ich allerdings den Abschluss. Bin echt entsetzt wie mittlerweile mit Kirchen umgegangen wird. Wie gut das es noch Menschen gibt die sich für einen Erhalt einsetzen...so gäbe es ja wirklich so viele Ideen für das Gebäude selbst....auch wenn die obere Kirche es nicht mehr haben möchte^^

    Man mag nicht drüber nachdenken was alles mal auf der Erde verschwinden wird :-((((

    Danke dir dass du uns wieder mitgenommen hast und hab einen wundervollen Tag.

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelika,
    da habt ihr einen wunderbaren Ausflug gemacht! Die Idee mit der Speisekarte auf Euren Namen find ich ja klasse!
    50 Jahre Mitglied im Böllerclub, wahrlich eine lange Zeit , herzlichen Glückwunsch dazu!
    Das mit der Kirche ist sicher ein trauriges Bild gewesen. Es gibt doch mittlerweile soviele Möglichkeiten, sie andersweitig zu nutzen, was dann aber den Erhalt garantiert. Aber, da wird lieber dem Verfall zugesehen .. acht traurif!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Einen schönen Ausflug habt ihr da gemacht Angelika. Mir gefallen besonders die Fotos von See.

    Den Kemnader See kenn ich bisher nur vom dran vorbeifahren, im Bermudadreieck war wir auch schon zum essen gewesen.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. ...ein schöner Ausflug, liebe Angelika,
    da bin ich gern ein bisschen mitgeschippert...und im Tucholsky hätte ich auch was gefunden :-)...


    wünsch dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja , das war ein schöner Ausflug . Hat mir gut gefallen . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hoi Angelika.

    Schöne Umgebung, ist es dort.
    So nett mit dem Boot entlang.

    Groettie van Patricia.

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für die herrlichen Fotos von einer bezaubernd schönen Gegend.
    Schade, dass man diese Kirche nicht etwas restauriert, man sollte doch solche alten Bauwerke mit etwas mehr Respekt behandeln?
    Liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine Lieben
    Es war wahrlich ein schöner Tag, die Schiffahrt hat eine Stunde gedauert, der See ist ganz schön groß. Auch das Essen war Spitze, ich habe den Salat gegessen.
    Ich find es auch traurig das so eine herliche Kirche einfach verrottet. Hier werden die Kirchen gehegt und gepflegt und müssen den Baggern weichen und dort zerfallen sie einfach. Verstehe das wer will.

    Einen schönen Nachmittag und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo

    das liest sich nach einem gelungenem Ausflug ;) .. tolle Fotos!!

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die Bilder von Eurem Ausflug. Es ist schade das die Kirche so vernachlässigt wurde.

    Viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen, es war ein toller Ausflug und der See ist ein Paradies für Wasserfreude. Ich war auch geschockt die zerfallene Kirche zu sehen und habe kein Verständnis dafür.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen