Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Donnerstag, 8. August 2013

ES KANN nicht immer KAVIAR sein© 8


Hallo meine Lieben
Heute wird wieder gekocht.

~~~

Hanna und Joona haben sich ein tolles Projekt überlegt.
Gut und preiswert kochen!

~~~




Heute gibt es einen leckeren Auflauf

3-4 Zucchini
Kartoffeln
300 g gekochten Schinken würfeln
Salz, Pfeffer, 1 kleine Chillischote ohne Kerne feinhacken.
250 ml Gemüsebrühe, etwas andicken
1 Beutel Reibekäse
etwas Olivenöl

Kartoffeln schälen in Scheiben schneiden und garen.
Zucchini in Scheiben schneiden und in etwas Olivenöl 
kurz von beiden Seiten anschmoren.

Alles in eine Auflaufform schichtweise rein geben,
Würzen, Brühe darüber giessen, Schinkenwürfel und Käse drüber streuen,
40 Minuten bei 180-200 Grad im Backofen backen bis der Käse goldbraun ist.

Schmeckt lecker, man kann auch Gehacktes anbraten anstatt Schinken. 



Guten Appetit!

Liebe Grüße und vielen Dank für die netten Kommentare.
Habt einen schönen Tag
♥ lichst
Angelika 

Kommentare:

  1. apettitliches foto und daa rezept liest sich sehr lecker, angelika.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den Auflauf sehr gerne, leicht und lecker, ich brauche auch den Schinken nicht.

      LIebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  2. Hmmmm, da läuft mir das Wasser im Mund zusammen! Ich mag Aufläufe sehr! Vor allem ist es eine leckere Möglichkeit , Reste zu verwerten :O)
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Nachmittag
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt kann man sehr gut gemüsereste verwenden liebe Claudia. Ich bin auch ein Auflauffan.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  3. Liebe Angelika,
    das klingt köstlich! Für meinen Mann, der ein "Zucchini-Verweigerer" ist, müsste ich zwar das Gemüse austauschen, aber der Auflauf schmeckt sicher auch mit z.B. Paprika oder Mais sehr gut :O)
    ♥♥♥ Alles Liebe, Traude ♥♥♥
    PS: Ich hoffe, der Schlemmermarkt hat Spaß gemacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tcha liebe Traude, mein Mann mag Zucchini auch nicht gern, doch ist auch lecker mit Paprika und Mais, habe ich auch schon gemacht.

      Der Schlemmermarkt ist dieses Wochenende.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  4. Da nehme ich doch jetzt glatt ein paar Gabeln. Die Temperaturen sind ja zurzeit gemäßigt, da kann man auch wieder den Backofen einschalten.
    So einen Auflauf essen wir alle immer gerne.
    Bei uns gibt es gleich ein Bauernfrühstück mit Salat, auch aus Kartoffeln, Zucchini und Paprika, aber eben in der Pfanne geschmort.

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christa, ja jetzt gehts mit den Temperaturen und man kann den Backofen wieder nutzen.
      Hab die Tage auch so eine Bauernpfanne gemacht, Rezept gibts nächte Woche.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  5. ...hast du noch ein bisschen für mich übrig, liebe Angelika?
    ich habe morgen keine Zeit zum Kochen ;-)...so lecker...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade liebe Birgitt, leider nicht, werde das nächte mal an dich denken.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  6. Oh, meine liebe Angelika (◠‿◠), das sieht lecker aus und liest sich auch so! Das trifft so meinen Geschmack und du hast eine schöne goldgelbe Färbung im Ofen hinbekommen.
    Mundwässrige Abendgrüße, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Aufläufe auch sehr gerne liebe Wieczora, da haben wir den gleichen Geschmack.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  7. mmmmmmh ... schaut das lecker aus. Danke für die Anregung :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitteschön liebe Heidi, gerne geschehen.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  8. Ich mag Aufläufe auch sehr gerne...so sind sie doch relativ schnell vorbereitet und man kann sich beim überbacken auch noch anderen Sachen widmen....währenddessen kommt so ein toller Geruch der einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt^^

    So wie jetzt mir, auch wenn ich nix rieche, der Auflauf sieht lecker aus.

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola liebe Nova
      Ich mag Aufläufe auch sehr gerne, sie sind lecker und praktisch.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen