Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Dienstag, 13. August 2013

Glockenturm # 26






Für Nova´s Projekt habe ich heute die kath. Kirche
"St. Peter" von Birkesdorf
Kreis Düren mitgebracht.




Die Kirche wurde zum ersten mal 1300 erwähnt.
In den Jahren 1853-1855 wurde das jetzige Bauwerk errichtet.
Der alte Kirchturm wurde 1960 durch einen neuen Kirchturm ersetzt.
Wunderschöne Fenster und auch von innen schön anzusehen. 
Auf den Link klicken, das könnt Ihr sie von innen sehen.










In ihrem Turm sind 5 Glocken angebracht, die alle aus dem Jahr 1979 sind
und in der Eifel von der Gießerei Brockscheid gegossen worden sind.
Es werden auch regelmässig Konzerte in dem Gotteshaus gegeben.
Herlich auch anzuschauen, das Passionsspiel der Kinder.






Ein Geläut habe ich leider nicht gefunden.


Habt einen schönen Tag
und vielen Dank für die netten Kommentare
♥ liche Grüße
Angelika






Kommentare:

  1. danke für den Blick auf und in die St. Peter Kirche - und auch für die Info dazu. Ich finde Konzerte haben in Kirchen immer eine ganz besondere Atmosphäre.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  2. Hoi Angelika.

    Schöne Kirche.
    Schöne Fenster, schöne Formen.

    Sehr schon.

    Groetie van Patricia.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angelika,
    ja, das ist wieder eine schöne Kirche, die Fensterfront ist ja auhc ganz besonders!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich ein schönes Kirchengebäude. Mir gefallen die Details, wie z.B. die Fenster, aber auch der Neu- und Anbau, den ich als passende Ergänzung zum historischen Gemäuer empfinde
    ch sende dir liebste Abendgrüße, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  5. Finde ich toll wenn in einer Kirche Konzerte gegeben werden. Meist ist der Klang nicht zu übertreffen.

    Danke dir für die Vorstellung dieser tollen Kirche und dem Glockenturm. Der Turm selbst so schlicht wirkt sie durch die ganzen Schiffe wahnsinnig interessant, und den Link anklicken lohnt sich auf jeden Fall. Einfach nur superschön diese Fenster. Schon alleine was für eine Arbeit in dieser Glasarbeit steckt.

    Übrigens, habe ich schon mal erwähnt dass ich Verwandtschaft in Birkesdorf hatte (oder habe??) Väterlicherseits war da mal was^^

    Wünsche dir noch einen schönen Abend und sende liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelika,
    da hast du dir ja eine prächtige Kirche ausgesucht. Sehr imposant! Super dass du Links gesetzt hast so konnte man ein Blick ins Innere werfen. Die Fenster sind einfach wunderschön.

    Danke für die schöne Kirche und deine Infos dazu.

    Liebe Abendgrüße
    Jurika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine Lieben
    Ich fand die Kirche auch besonders schön, auch von innen herlich anzuschauen. Kann mir gut vorstellen das ein Konzert dort gut klingt, denn diese Gebäude haben eine gute Akustic.

    @ Nova, wenn du Verwandtschaft dort hast, hast du vielleicht ja mal die Gelegenheit sie zu besuchen.

    Wünsche euch einen schönen Abend

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Die Fenster sind wirklich sehenswert. Das hätte ich von außen gar nicht vermutet. LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön , die Kirche sieht ganz schön groß aus .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  10. Hallo ihr Lieben, war auch erstaunt über diese herlichen Kirchenfenster und die Größe des Gebäudes.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Hinter der Orgelbühne gibt es einen blauen Vorhang, durch den man jederzeit in den Turm gelangt. ;-) Ein richtig schönes Geläut! Muss nur schauen wann ich es auf YouTube setze...
    Übrigens: am Sonntag (08.09.) ist Tag des offenen Denkmals. Wer Zeit und Lust hat kann zwischen 14 und 17 Uhr die alte Kirche in Frelenberg (Annabergstraße; Parkplatz direkt am Friedhof) besichtigen. Ich bin den ganzen Tag vor Ort und gebe auf Wunsch auch Führungen!
    VG,
    Matthias

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade Matthias, Sonntag geht nicht, habe die Handwerker im Haus, neue Fenster und tapezieren.

      LIebe Grüße
      Angelika

      Löschen
    2. Hallo Matthias, ich muß Anonyme Blogger abschalten, habe Spamalarm, heute 998 Stück. Vielleicht kannst du dich anmelden, denn ich würde ungerne auf deine Beiträge verzichten.
      Schönen Abend und liebe Grüße
      Angelika

      Löschen