Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Samstag, 24. August 2013

Käsekuchen



Hallo meine Lieben
Ich habe am Morgen gebacken, einen leckeren Käsekuchen,
hier das Rezept dazu.

Backofen auf 180 Grad vorheizen

Zutaten für den Teig
200 g Mehl
1 gestr. Teel. Backpulver
3 Essl. Zucker
3 Eigelb
1 Essl. Milch
100 weiche Butter

Aus den Zutaten einen Knetteig bereiten 
in eine gefettete Form geben
und einige Male mit der Gabel einstechen
20 Minuten bei 180 Grad backen.

Backofen auf 140 Grad einstellen

Zutaten für die Käsecreme
2 Päckchen Vanillepudding
500 ml Milch
150 g Zucker
1 kg Magerquark
Abrieb eine Zitrone
4 Eisweiss
1 Essl. Zucker

zum Bestreichen
1 Eigelb
1 Essl. Milch

Puddingpulver mit Zucker und etwas Milch verühren
restliche Milch kochen, Puddingpulver einrühren und gut aufkochen lassen.
Quark und Zitronenabrieb in Eine Rührschüssel geben, die Puddingmasse dazu
und  zu eine glatten Crem verrühren.
Eisweiss mit Zucker steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Alles auf dem gebackenen Boden verteilen.
Eigelb  mit Milch verrühren und die Crem damit bestreichen

Ca 60-65 Minuten bei 140 Grad backen.


Schmeckt lecker!
Wer mag kann auch noch 100 g Rosinen in die Creme geben.
Guten Appetit

Habe eine Rezepte-Seite erstellt, und alle Rezepte eingegeben.


Liebe Nachmittagsgrüße
Angelika




Kommentare:

  1. Sehr, sehr lecker!!
    Und das Rezept habe ich mir schon gemopst liebe Angelika! Es klingt herrlich!

    Ganz lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelika,

    beim Anblick Deines Käsekuchens könnte ich jetzt glattweg einfach mal zugreifen. Der sieht echt lecker und verführerisch aus.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Hi Angelika.
    Bekomme Appetit auf den leckeren Kuchen könnte nmich so an deinen gedeckten Tisch setzen.
    Laß es dir schmecken.Schönen Sonntag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Angelika,

    Käsekuchen esse ich für mein Leben gerne und ich habe schon Käsekuchebn nach verschiedenen Rezepten gegessen. Dein Rezept werden wir bestimmt mal ausprobieren, denn das es macht macht Appetit.
    Vielen dank und viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  5. Mmh , lecker . Am besten schmeckt der Käsekuchen natürlich , wenn er noch ein bisschen warm ist . :) Lasst ihn euch morgen schmecken .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine Lieben, der Käsekuchen ist echt super lecker und nicht so feste. Versucht ihn mal.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Hallotschi, du Liebe (◠‿◠)
    Das war interessant, denn mit meinem Cousin oder wir abwechselnd backen auch gerne Käsekuchen. Dabei nehmen wir ganz wenig Mehl, 1500g Magerquark, 3-4 Eier... Also fast ohne Boden ist er dann. Auch, dass du den Pudding kochst und dein Eier-Management finde ich interessant. Beim Einkaufen habe ich vor ein paar Wochen mal Backpudding gefunden, den ich mal ausprobieren will.
    Deine Rezeptseite ist eine liebe Idee. So lassen sie sich noch einfacher finden, als hättest du sie unter einem Label "Rezepte" gebündelt, ist für dich aber mehr Arbeit, jetzt immer daran zu denken und dann das neue Rezept auf der Seite zu verlinken.
    Danke für deinen cmt. und deinen Tipp als png abzuspeichern. Das werde ich mal probieren.
    ♥liche Grüße zum Wochenende zum Wochenende, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe
      Dann versucht mal die variante, der Boden ist auch hauchdünn, aber die Quarkfüllung ganz fluffig und locker. Schmeckt traumhaft.

      Ja daran muß ich denken alle Rezepte, die ich veröffentliche auch direkt reinzustellen. Denke aber so übersichtlich ist besser.
      Sind unter dem Label Rezepte gebündelt, aber es sind ne Menge, schon über 50 Stück, da suchst du lange um das richtige zu finden.

      Liebe Abendgrüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir
      ♥ lichst
      Angelika

      Löschen
  8. mmmmmmmmmmmmmh ... ich liebe Käsekuchen :-)
    also falls ein Stückchen für mich übrig bleibt ... gerne *g*

    ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gerne doch liebe Heidi.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  9. ebenfalls hmmmmm...und auch schon gemopst (wenn es schon real nicht geht) *hihi* Superlecker und schon ewige Zeiten nicht mehr gegessen. Da sollte ich mich mal wirklich dran versuchen, denn so hört es sich auch nicht so schwer an.

    Eine Frage habe ich noch, darf die Puddingmasse noch heiss vermischt werden oder sollte sie etwas auskühlen??

    Liebe Sonntagsgrüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola liebe Nova
      Probier ihn mal aus, schmeckt richtig gut.
      Die Puddingmasse sofort unter den Quark rühren, nicht kalt werden lassen.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  10. lecker -der Käsekuchen macht Appetit

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  11. also den habe ich doch gleich notiert für meinen Schatz der ihn so liebt den Käsekuchen!
    Danke für das Rezept!
    Schöne neue Woche wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo ihr Lieben ein wirklich leckeres Rezept.
    Es zu probieren lohnt sich.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen