Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Donnerstag, 1. August 2013

Kulinarisches ABC - O und...

....ES KANN nicht immer KAVIAR sein© 

Hallo meine Lieben
Heute wird wieder gekocht.

~~~

Hanna und Joona haben sich ein tolles Projekt überlegt.
Gut und preiswert kochen!




und
Ein tolles Projekt bei Anette





Heute sind wir beim Buchstaben O
und was fällt mir dazu ein...

Ein leckeres Omlett mit Beilagen genau richtig bei diesem warmen Wetter.

So wirds gemacht für 4 Personen
250 g frische Champions
Salz, Pfeffer, Muskat
8 Eier, etwas Milch,
Fett für die Pfanne

Champions in Scheiben schneiden und auf mittlerer Hitze braten,
mit Salz und Pfeffer würzen.
Eier mit etwas Milch verquirlen über die Champions geben,
Würzen und Stocken lassen.
Wenden! ich wende immer in eine andere Pfanne,
habe mich mal fürchterlich verbrand,
seit dieser Zeit mache ich das und es geht wunderbar.
Habe Brot dazu gereicht






Tomalten mit Mozarella
pro Person eine große Strauchtomate und eine halbe Kugel Mozarella
etwas Olivenöl, einige Spritzer Basamico,
Salz , Pfeffer, und Basilikum Blätter,
Alles hübsch anrichten, denn das Auge isst mit.




Natürlich gibt es auch einen leckeren Nachtisch
mit frischen Johannisbeeren aus dem Garten.

Das Rezept kennt ihr ja schon, hier nur mit anderen Beeren.

Zutaten
1000 g Naturjoghurt 1,5 % Fett
100 ml Milch
1 Essl. Sojamehl halbfett (ReformHaus)
1 Essl. Vanillezucker
Johannisbeeren

Joghurt, Vanille, Sojamehl und Milch zu eine Masse verrühren
Johannisbeeren unter den Joghurt heben in Portionsgläser füllen, 
Deko drauf legen und geniessen.
Reicht für vier Gläser




Guten Appetit!


Einen schönen Tag wünsche ich Euch und grüße ♥ lichst
Angelika


Kommentare:

  1. Das schaut alles wieder superlecker aus und ist genau das Richtige an heißen Tagen. Da würde ich sofort mit an den Tisch kommen ;-)

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelika,
    ein Omelett mit frischem Salat, ja, das geht immer!
    Der Joghurt ist bestimmt auch sehr lecker, vor allem mit frischen Früchten drin ;O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. ja so ein Omelett ist schnell gemacht, preiswert und lecker, Salat und Joghurt machen es zu einem kompletten essen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. ...oh wie lecker, liebe Angelika,
    ja ein Omlett ist wirklich auch was sommerlich leichtes...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Ein ganz tolles und feines Sommermenü, geht schnell, ist leicht und schmeckt super lecker! :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Eine liebe Omi macht im Sommer Omilettes (◠‿◠)
    Ei mit Chamis und Gewürzmischung, ob als Om... oder Rührei mag ich sehr gerne.
    Von deinem komplett-Menue interssiert mich allerdings der Nachtisch am meisten, weil er so schön frisch aussieht.
    Danke für deinen cmt.: Ich fand es auch schade, dass die Mauer so verschmiert wurde. Daher auch die Idee mit der Fälschung.
    Sei lieb gegrüßt und Huggibuzzels, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ihr Lieben, das war richtig lecker, ging ruck zuck und alle waren begeistert. Der Nachtisch war natürlich wie immer das größte.

    Einen schönen erholsamen Abend und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen