Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Freitag, 16. August 2013

Reisewarnung......

.....für ganz Ägypten.

Das Auswärtige Amt hat soeben eine Reisewarnung für ganz Ägypten ausgesprochen.
Es ist schlimm was da in dem Land passiert.

Die Bilder im Fernseh treiben mir die Tränen in die Augen.
Wenn nun die Touristen weg bleiben, werden viele Menschen hungern müssen,
ob die, die sich da bekriegen das wohl bedenken?

Ich wünsche von ganzem Herzen das das Land zur Ruhe kommt
und die Menschen in Frieden und Demokratie leben können.

Die Touristen im Land dürfen die Ferienanlagen nicht verlassen,
Ausflüge sind gestrichen. 

Wollte die Seite vom auswärtigen Amt aufrufen, nichts zu machen, nehme mal an überlastet.

Man o man, ich frage mich warum das so sein muß.



Liebe Grüße eine traurige
Angelika

Kommentare:

  1. Ja, liebe Angelika, es ist schlimm was auf dieser Welt alles an Schrecklichem abläuft. Und immer wieder sind es die Gleichen, die dieses Desaster anzetteln. Egal ob Politik oder Religionen, all diese Herrsch- und Machtsüchtigen hetzen auf und lassen Morden, Vergewaltigen und Plündern, die Einen im Namen des Volkes, die Anderen im Namen ihrer Götter und hinter all Dem scheffeln die Wirtschaftsbosse tüchtig mit und werden dadurch noch mächtiger und noch reicher.. Das war schon immer so und wird es auch immer bleiben, solange es Menschen auf dieser Welt gibt...

    Stufen der Gerechtigkeit

    Gerechtigkeit wird vom Wahnsinn regiert
    In der die Menschlichkeit nur ein Wort ist
    Und Anstand ein Wort das nicht gelebt wird

    Abgewetzt sind die Stufen der Gerechtigkeit
    Sind glitschig modrig faul und morsch
    Doch ein Licht von oben lässt sie erhellen

    Ehrlichkeit wird dem Wahnsinn folgen
    Wenn der letzte Unmensch ist ausgerottet
    Dann kehrt endlich Ruhe ein und Frieden

    Die Welt ein Paradies der tausend Worte
    Vereint in Ehrlichkeit und Harmonie
    Wie auch in Liebe und Unendlichkeit

    Hier wo das Sein noch seinen Sinn hat
    Und all die Worte keine Lügen sind
    In der noch die Liebe wahre Liebe ist

    Verbannt sind dann all die Qualen
    Hass und Wahnsinn nun ausgelöscht
    Im Paradies der ehrlichen Gerechtigkeit

    © Hans-Peter Zürcher

    Danke für Deine Worte und das Teilen verbunden mit liebe Grüssen

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  2. Es ist sehr schlimm was da los ist . Wo man hin hört Unruhen und Kämpfe . Wie soll das noch Enden . Mir tun immer die unschuldigen Menschen leid , die darunter leiden müssen .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Es ist wirklich sehr schlimm :-(

    Schönes Wochenende liebe Angelika ♥

    Eva

    AntwortenLöschen
  4. N'Abend, Angelika (◠‿◠)
    Es ist wirklich erschreckend schlimm, wie sich die Situation in Ägypten entwickelt. Einen persönlichen Bezug - wie du - habe ich nicht zu dem Land. Aber die Menschen dort haben mein Mitgefühl und die besten Wünsche.
    Liebe Abend-Grüße sendet Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelika,
    es ist in der Tat sehr schlimm, was dort geschieht.
    Alles geht zurück. Bedeutende Firmen schließen ihre
    Pforten - noch mehr Menschen werden arbeitslos.
    Hoffentlich ändert es sich bald.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Ja meine Lieben, es ist bedrückend und erschreckend was in dem Land geschieht.
    Viele viele Menschen verdienen ihren Lebensunterhalt durch die Touristen, da fällt nun weg.
    Hoffentlich kommt das Land bald zu Ruhe.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angelika,

    es ist wirklich schlimm, was dort alles geschieht. Die Menschen können einfach die Konflikte nicht friedlich lösen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Mir läuft es hier auch eiskalt den Rücken runter wenn ich davon lese oder es in den Nachrichten sehe. Ich stelle mir genau deine Fragen.

    Ich denke mal es wird noch heftiger knallen und leider viele weitere unschuldige Menschen sterben.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  9. Ja meine Lieben, es ist einfach nur traurig, was geschieht, die Menschen entziehen sich dadurch ihre eigene Lebensgrundlage, ob ihnen das bewusst ist?

    Liebe Samstagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. ...ich las es auch, hörte es und war einfach nur sehr traurig...

    wir mögen dieses Land, auch die Menschen und waren bereits viele Male dort ( http://gelisreisen.blogspot.de/search/label/aegypten ) und nun das...

    sie sind arm, dadurch wird es nur noch viel schlimmer...

    traurige Grüße, Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich macht es sehr traurig zumal ich viele Freunde in Kairo habe, habe dort ein Jahr auf der Insel Zamalek gewohnt.
      Wünsche mir Frieden für die Menschen.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen