Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Sonntag, 18. August 2013

Tapetenkauf


In den nächsten Wochen gibts bei uns viel zu tun, es wird renoviert.
Durch unseren Wasserschaden im vergangenem Jahr muss Wohnzimmer,
Eingangsdiele und Flur, Küche und mein Büro renoviert werden.
Tapeten haben wir bis auf die Küche schon gekauft.
War auch kein Problem, nur mit der Küche tu ich mich immer schwer. 

In der Küche habe ich immer hübsche Landhaustapete, aus Flachvinyl,
die auch mal einen Schwamm sehen kann.

Nun habe ich die Qual der Wahl!
Habe mir Tapetenbücher zum Aussuchen geholt.



Für diese habe ich mich entschieden.
Gefällt mir gut, im Vintagestil.
Von den Farben sehr schön passend und mal ein ganz anderes Muster.



Blümchen im Landhausstil  mit Borte hatte ich bis jetzt.





Es ist nur eine Wand die tapeziert wird, alles andere ist von der Küche zugebaut.
Na wie gefällt euch die Tapete?
Ist bestimmt nicht jedermanns Geschmack, oder?
Doch ich bin begeistert und stell mir schon vor, wie es fertig aussieht.

Liebe Grüße und einen schönen Abend wünsche ich euch
♥ lichst
Angelika

Kommentare:

  1. ...ich habe nur einfarbig und gestalte flexibel mit Bildern usw, liebe Angelika,
    und kann mir deine Küche schlecht vorstellen, weil ich ja die Möbelierung auch nicht kenne...auf jeden Fall gefällt mir die ausgesuchte besser, als die knalligen Blumentapeten...zeigst du dann mal die ganze Küche? ich bin gespannt...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt sie gut . Die auf den ersten beiden Bildern sind mal ganz was besonderes . Meine Wände sind zur Zeit nur weiß . Aber , das ändert sich vielleicht auch mal . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön.Ich habe nur Flesen.Oben sind alles Schränke.Ich habe ja eine offene Küche am Wohnzimmer.Dort wird auch immer nur mit Farbe auf Raufasertapete gestrichen und rund herum neben den Schränken ist Bordüre.Wir können die Schränke ( Front Echtholz ) nicht wegräumen.
    Tapete würdemir aber auch mal wieder gefallen.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Lieben ich habe eine gebrochen weisse Lanhausküche über Eck.
    Auf diesen Seiten kommt auch keine Tapete. Auf der gegenüberliegende Seit habe ich eine Vitrine mit UnterschranK und zwei offenen Ragalen, diese Wand wir tapeziert. Bisher hatte ich Blümchen, aber immer Tapeten von der gleichen Firma, die könne auch mal geschrubt werden.

    Gestrichene Tapeten und Rauhfaser mag ich gar nicht. Schon genug das das Treppenhaus so ist. Dabei wollte ich Vlies mit Wischtechnik haben und diese dann mit Borte, da hat mein Mann gestreikt.
    Für die anderen Räume habe ich die Tapeten ruckzuck gefunden, ich wusste ja was ich wollte. Ich habe auch Fotos von der Küche, werde sie mal raussuchen und zeigen.

    Ich wünsche euch einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelika,

    solch wunderschöne Tapete habe ich ja noch nie gesehen. Wo gibt es denn so etwas zu kaufen. Bei uns haben sie hier immer nur die ganz normalen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta
      Im Fachhandel gibt es Tapetenbücher, die kann man sich ausleihen. In diesen Büchern findest du solche Tapeten. Um sie so ins Fach zu legen sind diese Art Tapeten zu teuer und zu kostbar.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  6. Die erste Tapete im Vintagestil ist der Oberhammer!!! Total mein Geschmack, aber sicherlich sehr preisintensiv. Aber Ihr werdet ja nicht jeden Montag renovieren. Ich bin total verliebt...

    glg Heike

    AntwortenLöschen
  7. ... ich wollte eigentlich schreiben: Aber Ihr werdet ja nicht jeden Monat renovieren. Ach, der kleine Fehlerteufel war am Werk.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angelika,
    das tut mir ja leid, dass ich durch den Wasserschaden so viel Arbeit und Unkosten habt.
    Die Motive sind wohl alle für die Küche (die 1. beiden Bilder kann ich nicht so zuordnen). Ich finde, solche lebhaften Motive auf den Tapeten nur dann gut, wenn es so wie bei dir eine einzelne Wand ist. Sonst würde ich eine schlichtere Wandgestaltung bevorzugen. Bin mal gespannt, wie du dich entscheidest und es zum Schluss dann aussehen wird...
    Danke für deinen cmt: Ich hätte mir den Park hübscher gewünscht, aber auf jd Fall hast du Recht. Das ist eine sinnvolle Nutzung, ...
    Herzliche Grüße zum morgigen Wochenstart, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ihr Beiden
    Die ersten beiden sind Tapeten im Vintage - Stil und ich finde sie super. Da ich in der Küche auch nur eine Wand habe, wo etwas Tapete raus kommt, finde ich sie interessant. Sie ist nicht preiswert aber ich brauche nur 3 Rollen.
    Ja das ist ne Menge Arbeit und kostet viel Geld.
    Und glaubt mir Versicherungen finden immer einen Weg nicht oder nur wenig zahlen zu müssen.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Also das ist ja mal eine ganz besondere Tapete. Da darf dann aber auch fast nix mehr an die Wand damit man die vielen Dinge auch sehen und lesen kann. So in diesem Buch finde ich sie toll, gefällt mir sehr gut und ich bin gespannt wie sie dann an der Wand wirken wird.

    ...und kann mir sehr gut vorstellen dass sie nicht gerade preiswert ist. Da kann man sofort sehen^^

    Freue mich dann heute schon auf neue Fotos und wünsche dir einen tollen Wochenstart. Lass dich nicht stressen

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola liebe Nova, ich mag für die Küche diesen Stil sehr gerne, habe die bisher immer so tapeziert.
      Es ist nur eine Wand, alles andere ist zu mir Küche.

      Liebe Grüße zum Wochenstart
      Angelika

      Löschen
  11. Puuuh,
    Wohnzimmer, Eingangsdiele und Flur, Küche, Büro, das hört sich heftig an. Ja, sogar, dass Ihr jahrelang irgendwo eine Baustelle habt. Ich bin da leider nicht so fleißig (wir hatten aber auch keinen Wasserschaden). Ich vermute, dass Dein Mann in solchen handwerklichen Dingen auch dementsprechend versiert ist (bzw. dass Ihr es machen lasst).

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dieter, Wohnzimmer wird vom Maler gemacht, da muß sogar der Stuck von der Decke und die Decke runter. Das andere machen wir selber.
      Vorher konnten keine Arbeiten gemacht werden, da die Wände nicht trocken waren. Jetzt kann endlich los gehen. Das Regenwasserfallrohr in der Wand war kaputt. Wir haben alles Neu nebst Dach auf dem Bungalow.
      Innenliegende Regenrohre sind nur bis 1500 Euro versichert, Leitungswasser ist bis zur Schadenshöhe versichert, also bleiben wir auch auf einem großteil des Schadens sitzen.
      Die größte Sorge macht mir die Küche, die muß komplett abgebaut werden und wer weiß wie es dahinter ausssieht.
      Also viel Arbeit ab kommende Woche. Der Schreiner kommt und baut die Küche ab.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  12. ich muss sagen, ich könnt' mich nicht entscheiden. die schauen alle so schön aus....
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Angelika.
    Die Vintagetapete ist klasse,auch die Borten sind schön.Du hast die richtige Wahl getroffen die Vintagetapete ist toll mal ganz was besonderes.
    Schöne Woche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  14. Ja meine Lieben, die Entscheidung ist gefallen, aber sie war nicht leicht. Ich freue mich schon auf die neue Tapete.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Tapeten sind das ... ich tue mich auch immer schwer mit sowas ..

    Für welche hast du dich entschieden?

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die Vintage, die oberste Tapete, gefällt mir super.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  16. "EIN ECHTER HINGUCKER!"
    Das sieht bestimmt nachher ganz edel aus!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich freu mich schon wenn alles fertig ist, GiTo.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen