Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Mittwoch, 18. September 2013

Ich dreh am Rad......


Irgendwie ist der Wurm drin meine Lieben, die Fenster sind immer noch nicht da
und ich sitze hier im Chaos.
Der Chef der Fensterfirma war heute hier.
Nicht nur wir haben den Ärger andere Familien auch. Sein Mitarbeiter hat alles verschlampt.
Er ist entlassen, er hat alle Aufträge einfach abgelegt, so sind die Fenster nicht bestellt.
Ich krieg echt nen Horror.

Wir kommen und kommen einfach nicht weiter.
Morgen will er nun an der Doppetür von der Terasse die elektrisch Rollade einbauen.
Dann ist eine Ecke fertig und wir könnten bis zur Front tapezieren lassen.
Erst Mitte Oktober kommen die Sachen.

Ich krieg keinen Umbruch, weil überall was im Weg steht.

Ob wohl bis zum Advent alles fertig ist?
Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Liebe Nachmittagsgrüße
eine genervte Angelika

Kommentare:

  1. Oh je, liebe Angelika,
    das kann ich nur zugut nachvollziehen!
    Aber, geb die Hoffnung nicht auf! Es wird alles gut :O)))
    Ich wünsch Dir trotz allem ärger noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Güße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh je liebe Angelika
    Ich habe auch Probleme.Bei uns in der Küchenspüle ist seit Montag der Wasserhahn kaputt.Der Klempner war hier und meinte,er kommt morgen oder übermorgen mit einem neuen Wasserhahn.Ich kann kein Wasser aufdrehen,dann kommt das Wasser unten im Schrank.Wir haben schon einen Wassereimer drunter.
    Aber es nervt,weil der Klempner sich gar nicht meldet und am Telefon kommt auch keiner.
    Ich fühle mit Dir liebe Angelika.....

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angelika, du Arme *Angelikamalliebdrück*,
    in solchen Situationen versuche ich mir ganz viele Dinge einfallen zu lassen die bei mir gut laufen und für die ich dankbar bin. Meistens hilft’s und ich kann es gelassener nehmen.
    Drücke dir die Daumen, dass du nicht zu lange warten musst bis alles fertig ist.

    Liebe Grüße
    Uschi

    P.S. Noch etwas anderes: Hast du gestern Vormittag meine Nachricht bekommen, die ich dir über dein Kontaktformular geschickt hatte? Ich hatte auch so Teil in meinem Blog eingebaut und musste feststellen, dass meine Post nicht angekommen ist. Wollte mal testen, wie das bei anderen klappt und habe dich als „Versuchskaninchen“ benutzt.

    AntwortenLöschen
  4. Ach liebe Angelika,

    das ist wirklich sehr sehr ärgerlich aber wahrscheinlich nicht zu ändern. Wir haben schon seit 7 Wochen kein Badezimmer. Alles ging eigentlich gut und nun warten wir seit 3 Wochen auf die Duschkabine und die Möbel :-((. Ich drück die Daumen dass es nicht so lange dauert.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Also liebe Angelika, da würde ich auch mehr als am Rad drehen :-O Allerdings frage ich mich was der Chef kontrolliert?? Hattet ihr denn immer "nur" nen Mitarbeiter am Telefon?? Normalerweise hätte der Chef doch spätestens nach euren Anrufen selber reagieren müssen^^

    Seis drum, es ist auf jeden Fall super ärgerlich und ich drücke ganz ganz feste die Daumen dass es nun diesmal klappt und wirkich im Oktober ein Ende finden wird. So in einer Baustelle und im Chaos zu leben macht keine Freude.

    Ich drück dich mal ganz dolle und wünsche dir dennoch einen schönen Abend.

    Liebe Grüssle♥

    AntwortenLöschen
  6. Nicht zu fassen was da bei Dir abgeht. Ehrlich gesagt hört sich das für mich was Chef der Fensterfirma sagt, eher wie eine billige Ausrede an.
    Kein Wunder das Du am Rad drehst. Drücke Dir die Daumen dass alles möglichst schnell vorbei ist, und Du Dich vom Chaos erholen kannst.

    Viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angelika,

    ich bin ein bißchen verwirrt. Kommt der Fensterlieferant aus meiner Heimatstadt und beginnt mit K.???
    Egal wie es ist, es sehr ärgerlich für Euch. Ich hoffe, Ihr könnt die kommende festliche Zeit mit den neuen Fenstern erleben! Da gab es doch dieses Weihnachtsdorf, das auf die Fensterbank gehört, nicht wahr??
    Kopf hoch und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein meine Liebe es ist dieser fenstermensch nicht....
      Ja hoffentlich ist bis Ende November alles fertig.

      Löschen
  8. Liebe Angelika,
    das ist wirklich übel. Aber es nützt nichts, wenn du
    jetzt durchdrehst. Ich denke schon, dass bis Advent alles
    ok ist.Wenn es stimmt, was der Chef erzählt, hätte er sich
    doch wundern müssen, dass keine Lieferungen kommen. Und die Baustellen weniger werden. Es ist wirklich nicht nachzuvollziehen.
    Liebe Grüße schickt Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Oh je, oh je, wenn es kommt, dann kommt es dicke...
    Du arme Maus, halt die Ohren steif...
    Liebe Angelika, auch von mir Huggibuzzels und Knutschknuddelgrüße, zur inneren Stärkung!
    Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  10. Ja was soll ich euch sagen meine Lieben, ich kann nur sagen, was der Chef uns gesagt hat. Der Mitarbeiter hat sogar die Papiere gefälscht. Wir habe eine Auftragsbestätigung vom Werk mit Fixtermin per Fax bekommen. Das hat uns der Chef heute gezeigt, mit Tippex die Termine verfälscht. Verstehe das alles wer will, ich nicht mehr. Dabei hat das im Schlafzimmer alles so prima geklappt.

    Nur dieses ungemütliche, keine Tapeten an den Wänden, keine Gardinen an den Fenstern alles echt schlimm und ungemütlich. Und alles immer staubig. Es macht echt keinen Spass.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sollte der Chef aber auch eine Anzeige gegen den ehemaligen Mitarbeiter machen. Geschäftsschädigend geht es ja nicht mehr :-(((

      Tut mir echt soo leid für euch und das es keinen Spass macht, das glaube ich dir gerne.

      *nochmaldrück*

      Löschen
    2. Keine Ahnung ob er was unternimmt.

      Löschen
  11. Ach meine Liebe, das tut mir ja so leid für euch. Kann ich sehr gut verstehen dass du da am Rad drehst. Das geht doch mit den Fenstern schon seit letztes Jahr oder hab ich da was falsch gelesen? Ich drück dir die Daumen, dass bald wieder alles in Ordnung kommt und der Stress für euch dann endlich vorbei ist und die Gemütlichkeit bei euch wieder einziehen kann liebe Angelika

    Ich drück dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im letzen Jahr haben wir im Schlafzimmer ein neues Fenster bekommen liebe Jurika. Eigentlich sollten die Fenster in Früjahr gemacht werden, aber die Wände waren nicht trocken vom Wasserschaden. Im Mai waren die zum Messen hier und auf Abruf sind die fenster bestellt worden. Jetzt sind sie nicht bestellt....Hoffe auch das bald voran geht.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  12. Hallo Angelika,
    das ist mehr als ärgerlich ... kann ich nachvollziehen, dass Du durchdrehst ... Hoffentlich kommt alles in akzeptabler Zeit wieder in Ordnung.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Hoffe ich auch Dieter, denn hier ist es echt ungemütlich.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  13. Hoi Angelika.

    Schön, dass Wagen.

    Groettie van Patricia.

    AntwortenLöschen
  14. Ach jaaaaaaa liebe Anglika, das Thema hatten wir im Urlaub. War bei uns eine echte Zitterpartie, aber ist gut ausgegangen und die Fenster sind vor unserer Abreise fertig geworden.
    Hoffe das es bei dir nun auch ganz schnell klappt.

    Alles Gute und viel Glück wünscht dir
    Paula

    ( ach ja, bin nun auch wieder zu Hause eingetrudelt)

    AntwortenLöschen
  15. ich drücke die Daumen Angelika, dass alles doch noch schneller voran geht.
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  16. Danke ihr Lieben, ich hoffe auch das dieses Drama bald ein Ende hat.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen