Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Freitag, 11. Oktober 2013

ABC der Natur - J





Mehr davon gibt es bei Jutta

Heute ist der Buchstabe J an der Reihe

J wie Johanniskraut



Es gehört zu den Heilkräutern
Mehr darüber könnt ihr hier nachlesen.

Liebe Grüße und einen schönen Tag
Angelika



A - Alpenedelweiss
B - Bartnelken
C - Campanula
D - Distel
E - Eisgewächs
F - Farn, Fasanenfedern
G - Gänseblümchen
H - Holunder
I - Insektenhotel
J - Johanniskraut

Kommentare:

  1. Ohhhh...nocheinmal Johanniskraut :-)))) Finde ich klasse, denn so kann man auch verschiedene Perspektiven sehen^^ Dein Busch ist ja ganz schön wuchtig, sieht klasse aus und die Blüte. Bei diesem Bild dachte ich zuerst an ein Butterblümchen (keine Ahnung wie es wirklich heisst, kenne nur den Ausdruck von Kind her)

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful photos!
    Have a nice day! RW & SK

    AntwortenLöschen
  3. Schöne leuchtende Blüten . Die Pflanze ist bestimmt ein Hingucker in deinem Garten . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Angelika,
    wow, die große Aufnahme ist aber beeindruckend. Ganz herrlich!

    Ich wünsche dir und allen die hier hereinschauen und sich die Mühe machen die Kommentare zu lesen ein gemütliches Wochenende
    Uschi

    AntwortenLöschen
  5. aha.... so sieht also johanniskraut aus? ich dachte immer das wäre so ein gelbes struppiges unkraut welches an wald- und wiesenrändern wächst - frau lernt nie aus - danke

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Ach….sehr informativ! Und tolle Fotos!
    Schön, daß es deinen Blog gibt!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen meine Lieben, Johanniskraut wächst und wächst, ich enferne jeden Herbst ne ganze Menge, damit ich es überhaupt im Zaun halten kann.
    Doch ich mag die leuchtenden Blüten sehr.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angelika,

    Dein Johanniskraut sieht echt gewaltig aus. Die Blüten mag ich auch. Sie sind wunderschön und Du hast sie ganz toll in Szene gesetzt.

    Vielen Dank für diesen schönen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Das strahlende Gelb tut den Augen sehr gut bei diesem trüben Wetter. Du hast das Johanniskraut sehr schön abgelichtet....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  10. Dankeschön ihr Zwei, freut mich das euch die Fotos gefallen. Ich mag die Blüten sehr gerne, doch es muß jährlich radikal zurück geschnitten werden, es wuchert.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen