Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Samstag, 5. Oktober 2013

Kupferstadt Stolberg, Teil V


Hier nun der letzte Teil unseres Ausfluges nach Stolberg.
Wir waren den ganzen Tag unterwegs und haben garnicht alles gesehen.
 In Stolberg gibts noch vieles zu entdecken,
und vieles mehr.

Ich denke wir werden die Stadt noch einmal besuchen.
Doch jetzt haben wir erst einmal Hunger.
Hier sind wir eingekehrt und haben lecker gegessen.



Als Vorspeise gabs eine Waldpilzcremsuppe



Giuliana und ich haben Lachs gegessen, dazu Salat und Bratkartoffeln und Pommes


Mein Mann Nachenstaeks mit Championsosse und die selben Beilagen


Zum Nachtisch gabs selbstgemachtes Teramisu ohne Ei.


Etwas besonders habe ich mir bis zum Schluss aufgehoben.

Den Galminusbrunnen am Denkmalplatz
Galminus ein Zwerg, er ist der Bewacher der Erze von Stolberg


Schaut euch mal die Links an.








Er wurde 2009 von Bonifatius Stirnberg aus Aachen erschaffen und
Prof. Dr. Roland Fuchs ein bewohner der Stadt hat ihn der Stadt gestiftet.

So nun machen wir und auf den Weg zu unserem Auto und sind in einer Stunde zu Hause.
Ein langer Tag geht zu Ende, an dem wir vieles gesehen und entdeckt haben.

Ich hoffe der Ausflug hat euch ein wenig Freude bereitet.

Habt einen schönen Nachmittag und seit ♥ lich gegrüßt
Angelika



Hier könnt ihr euch die anderen Post noch einmal ansehen.
Teil IV



Kommentare:

  1. Das ist wirklich etwas ganz besonderes und gefällt mir ausgesprochen gut. Was für ein toller Brunnen. So klasse mit vielen Details gestaltet, da weiß man gar nicht wo man zuerst hinschauen soll.

    Mir haben alle deine Post supergut gefallen, so habe ich Stolberg kennenlernen können, zumindest schon einen Teil. Kein Wunder dass ihr dann nochmal hinfahren wollt um auch noch den Rest zu erkunden.

    Als Resüme könnte man sagen: Stolberg ist eine Reise wert^^

    Danke dir vielmals für die tollen Impressionen und hab ein wundervolles Wochenende

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angelika,
    schönes Städtchen ... am besten gefällt mir das Industriedenkmal der Zinkhütte. Ich stoße ja selbst in meiner Nähe auf Orte, die sehr hübsch sind und wo ich noch nie gewesen bin. Ich muss mal sehen, inwieweit ich meine Familie nach Stolberg gelockt bekomme. Gefällt mir sehr ...

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einem sehr interessanten Ausflugsziel aus. Tolle Eindrücke hast Du mitgebracht. Das Essen macht aber auch einen sehr guten Eindruck. Besonders die Pilzsuppe und das Lachsgericht sprechen mich an.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen meine Lieben, danke das ihr mich begleitet habt. Stoberg ist wirklich einen Ausflug wert. Im Touristikcenter, das auch sonntags geöffnet ist bekommt man viel Tipps und Prospekte.

    Liebe Samstagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Brunnen.Das Essen sieht sehr lecker aus.Danke für die schönen Bilder...

    Liebe Grüsse
    Ditschi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelika, wieder fantastische Bilder von einem bezaubernden Ort.
    Das Restaurant sieht auch sehr gemütlich aus und das Essen.....ich bekomme jetzt schon Appetit...smile.
    Liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Angelika.

    Schöne all das Kupfer Töpfe und Pfannen und Geschirr. Very nice.
    Groettie von Patricia.

    AntwortenLöschen
  8. hmmmmm.... das sieht lecker aus

    der Brunnen ist klasse, so viel Details

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. Ich konnte die Reise miterleben und sage danke dafür.
    Schönes Erleben klingt lange nach und wenn man dann nachschlagen kann, wenn man mal ans Haus gefesselt ist, kommt das Nacherleben wieder.
    Herzliche Grüße Flo

    AntwortenLöschen
  10. da hätte es mir auch geschmeckt :-)
    danke wieder für die schönen Bilder und Infos - auch für die links. Die Seite von dem Zwerg ist ja toll :-)
    und der Brunnen! ein interessantes Kunstwerk!

    ich wünsche euch ein schönes Wochenende - lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Angelika,

    beim Anblick des leckeren Essens bekomme ich Hunger. Das sieht ja sehr einladend und gemütlich aus im Weißen Rößl. Sehr schön ist dieser aufwendig gestaltete Brunnen - danke für die tollen Fotos♥

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen