Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Freitag, 20. Dezember 2013

Advent rund um Wassenberg





Hallo meine Lieben
In Wassenberg war Weihnachtsmarkt, nicht lohnenswert und echt schlimm.
Hat was mit einem Wochen - oder Trödelmarkt  zu tun,
aber nicht mit einem Weihnachtsmarkt.

Doch einige schöne Dinge habe ich doch entdeckt.








Am St. Georg Kindergarten war richtig was los und er wurde gesungen,
der Nikolaus kam zu Besuch und viele gebastelte Sachen
und andere schöne Dinge konnte man kaufen.








In der St Georg-Kirche was Krippenausstellung, aber man durfte die Krippen
nicht fotofrafieren, schade,
und die Jungendlichen waren dabei die Krippenlandschaft aufzubauen.




Im Burgpark hatten die Schulen, der Krippenbauer und Kinderkrebshilfe Stände aufgebaut.
Ich verstehe da unsere Stadt nicht. Die komplette Innenstadt voll Dinge,
die nicht zum Weihnachtsmarkt gehören.
Die Schüler und kleinen Handwerker aus der Wiese in dieser Nässe.
Da sollte sich die Stadt mal was einfallen lassen, so geht das nicht....




In der Hofkirche, war ein Basar,
der Erlös für einen guten Zweck.







Denke mal dem Gewerbeverein gehts nur um die Einnahmen der Standgebühren
in der Innenstadt.
Eigentlich schade drum.
Manche mögen diesen Trubel in der Innenstadt,
doch mit Weihnachten hat das nichts zu tun.


Kommentare:

  1. Liebe Angelika,
    den Basar in der Kirche finde ich klasse, da gebe ich auch gerne mal etwas aus. Stimmt schon, die Stadt will an den Ständen nur verdienen. Oftmals ist das für die Händler ein Verlustgeschäft.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag noch
    GLG Paula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angelika.

    Das sieht sehr schön und gemütlich aus.

    Groettie Patricia.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angelika,
    das war eine schöne Idee, den Basar in der Kirche zu machen!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes 4.Advents-Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. ...ich sehe ganz viele Menschen, liebe Angelika,
    die das beste draus gemacht haben...die Initiativen sind doch toll...und leider gibt es bestimmt immer noch genug Menschen, denen der Konsummarkt lieber ist...du zeigst ja die andere Seite und das ist gut,

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Solch kleine, feine Weihnachtsmärkte sind mir persönlich am liebsten und wenn der Erlös vom Verkauf von Gegenständen, Essen und Getränken auch noch einem guten Zweck zufließen, dann ist das einfach Weihnachten!:-)
    Vielen Dank, liebe Angelika, dass wir mit dabei sein durften.
    Schade, dass man die Krippen in der Kirche nicht fotografieren durfte, aber bestimmt waren sie alle wunderschön.

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine Lieben, ich mag diese Art von Konsumweihnachtsmakt nicht, aber es gibt viel Menschen, die es dort hin zieht. Den Basar fand ich total gut und die Krippenausstellung auch.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Das finde ich sehr schade, denn bis dato habe ich ja Wassenberg als so einen schönen Ort bei dir kennenlernen dürfen. Sieht so gemütlich aus, und da sollte doch ein toller Weihnachtsmarkt dazugehören. Der würde ja auch Besucher aus dem Umland anlocken und würde der Stadt bestimmt später auch noch Einnahmen bringen...zumindest den Geschäftsleuten die widerum ja Steuern zahlen müssen.

    Schön fand ich dann den Basar, aber auch wieder schade dass die Krippen nicht fotografiert werden durften. Kann ich auch nicht ganz nachvollziehen...hier sind sie stolz wenn Menschen das machen.

    Was ist allerdings auch total hässlich finde ist diese neumodische Krippe die wohl zu verkaufen war...weia, also dann lieber gar keine.

    Danke dir dass du uns die schönen, aber auch die negativen Seiten nähergebracht hast und hab einen wundervollen Samstag.

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola meine Liebe, du wirst es nicht glauben, aber der Weihnachtsmarkt in der Innenstadt ist immer brechend voll, obwohl da nicht weihnachtliches zu sehen ist. Denke der Gewerbeverein denkt an das Standgeld bei der Vergabe der Plätze, Inder, Araber mit Klamotten aller Art, Werkzeug und was weis ich alles, unmöglich.

      Ja der Basar in der Hokirche ist immer schön und der Erlös kommt einem guten Zweck zu, das find ich gut. An der Krippenausstellung stehen viele Hinweise das man nicht fotografieren darf, dabei stehen das echt Prachtstücke.

      Wünsche dir einen schönen Samstag liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  8. Mahlzeit, liebe Angelika,
    schön dass du wenigstens noch ein paar hübsche und wirklich weihnachtliche Dinge gefunden hast. Ich kann gut damit umgehen, wenn es einen Anti-Weihnachts-Markt gibt oder als Alternative zu den vielen (bei uns sind es ja 63) Weihnachtsmärkten einen Kultur-Winter-Markt, um das ganze Theater etwas aufzulockern, aber einfach nur Konsum ohne Sinn und Versand, ohne Unterschied zum restlichen Jahr, und noch schlimmer: Nur Fresserei und Sauferei, finde ich niveaulos und sehr sehr abstoßend. Da geht es der Gemeinde (Stadt oder Kreis...) ganz sicher ausschließlich um die Einnahmen (Stadnmiete, Steuern...). Sehr schade, mehr noch schlimm. Es ist doch ein Anzeichen wie verkommen Deutschland - ehemals Land der Dichter und Denker - durch den Kapitalismus ist.
    Bin heut nur auf'm Sprung. Gehe gleich zum Design-Wein8smarkt "Weihn8srodeo"
    http://www.kadre.de/#!weihnachtsrodeo/cz5u
    und freue mich ...
    Ich wünsche Dir einen glückliches 4. Advents-Wochende. Liebst, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  9. Ja liebe Wieczora, diese Märkte mag ich ganicht und besuche sie auch nicht. Wenn ich nicht wüsste, das in den Kirchen und am Kindergarten noch etwas schönes ist, würde ich den Wassenberger Markt nicht besuchen.

    Hab den Link aufgerufen, das Gebäude allein ist ja schon ein Besuch wert.
    Bin gespannt was du davon berichtest.

    Wünsche dir einen schönen 4. Advent
    ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen