Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Samstag, 28. Dezember 2013

Kulinarisches ABC - Z






Ein tolles Projekt bei Anette


Heute sind wir beim Buchstaben Z

Heute gibt es geschmorte Zucchinischeiben

Mag ich sehr gerne, nur eine Kartoffel dazu und fertig.

Ich mach mir das zwischendurch,
wenn mein Mann so deftig kräftige Gerichte wünscht.

Zucchini in Scheiben schneiden in etwas Olivenöl anschmoren,
Würzen mit Kräutersalz, Pfeffer aus der Mühle und einige Kräuter drüber
fertig, schmeckt genial.





Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich euch
♥ lichst
Angelika




Kommentare:

  1. Wunderbar, heute gibt es etwas Leichtes hier und eine Zucchinipfanne ist genau nach meinem Geschmack. Auch in Kombination mit Paprika und Tomaten mag ich sie sehr gerne, da darf dann sogar die Kartoffel im Keller bleiben. *g*

    Liebe Gutenachtgrüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Kombination mag ich auch liebe Christa, einfach lecker. Ich mache mir oft etwas anderes, weil ich so deftige Sachen nicht mag und auch nicht vertrage.

      Gute Nacht und liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  2. *hihi*...weisste was ich mir gestern gekauft habe?? Zucchini ...und dazu wollte ich auch nur Kartoffeln machen. Allerdings will ich die Zucchini dann noch stofen^^

    Schaut aber so auch superlecker aus.

    Liebe Nachtgrüssle

    AntwortenLöschen
  3. schaut nach leichter kost aus, liebe angelika,. sehr appetitlich!
    ich wünsche dir ein schönes wochenende und sende dir lieeb grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe diese Zucchinis auch immer wieder, danke für das Rezept und einen schönen Tag wünscht Bea

    AntwortenLöschen
  5. ...ich esse mit, liebe Angelika,
    das mag ich auch sehr gerne...

    wünsch dir einen angenehmen Samstag,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Hi meine Lieben, dann haben wir ja den gleichen Geschmack...nur mein Mann der mag sie nicht, mal eine in einer Gemüsepfanne, aber nur mit Widerwillen.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Ja, liebe Angelika, DAS ist auch etwas nach meinem Geschmack! Sehr lecker finde ich sie auch paniert und dann angebacken (mit Reis und einer scharfen Tomatensauce), dann schneide ich sie aber der Länge nach in Scheiben.
    Bei mir sitzen ja noch ein paar Tage die jungen Leute mit am Tisch, da dürfen die sich wünschen was Mutter machen soll. Und im neuen Jahr gibt es wieder viiiiel vegetarisch!

    Herzliche Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  8. Angelika, es geht am 06.01.14 weiter mit dem S/W-Fokus.
    Lies bitte noch einmal nach: hier

    Liebe Abendgrüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Ein super Z, sogar mit Rezept,. Klasse!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Angelika,
    danke für das Rezept. Mit Zucchinis haben wir ein Problem, weil wir sie im Sommer in großen Mengen im Garten haben und wenig Rezepte dazu. Mitunter stehen sie uns regelrecht zu den Ohren heraus, weil wir sie in solchen Mengen essen müssen. Danke für die Abwechslung bei der Zubereitung.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  11. Ja meine Lieben, ich mag sie so gerne und bin da immer für zu haben.

    Liebe Grüße und gute Nacht
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Zucchini kann ich zu allen Jahreszeiten essen.
    So lecker ...
    Herzlichen Dank für deine Beiträge, liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen