Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Dienstag, 25. März 2014

Frost....


Nun ist es passiert meine Lieben, es hat gefroren.
Die Narzissen lassen alle Köpfe hängen und alles trägt ein weißes Kleid.



Blüten am Apfelbaum


Gänseblümchen auf der Wiese


Der Goldlack zeigt auch schon seine Blüten


die kleinen Veilchen sehen auch mitgenommen aus.
Fotos habe ich heute Morgen um 7 Uhr gemacht.


Liebe Grüße und macht euch einen schönen nachmittag
Angelika

Kommentare:

  1. Liebe Angelika,
    es ist grausam. Bei euch war auch noch Frost, der schnell alles kaputt macht. Da hatten wir Glück, es blieb im frostfreien Bereich. Nur schön weiß war es in kurzer Zeit. Die Blüten am Apfelbaum werden es noch verkraften, da sie ihre Blüten noch nicht voll entfaltet haben. Hoffen wir mal, das sich der Schaden in Grenzen hält.

    Ganz liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  2. Nicht nur die Blümchen frieren, ich auch!
    Hoffentlich hast du dich heute Morgen gut eingepackt, als du draußen warst, liebe Angelika.
    Bei uns hat es auch so ausgesehen, aber ich habe es nur (recht entsetzt) durch die Scheibe betrachtet.
    Ich möchte bitte wieder den angenehmen, warmen Frühling zurückhaben *heul*

    Herzliche Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. ich hoffe, es war nicht zu schlimm, wünsche einen guten Tag, KLaus

    AntwortenLöschen
  4. ...auch wenn es schön aussieht, liebe Angelika,
    hoffe ich, dass es schnell vorbei war und die Blüten keinen Schaden davon getragen haben...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angelika.

    Was ist das schön.
    Schöne Bilder, die Sie es genommen haben.

    Groettie Patricia.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelika,

    obwohl Deine Fotos natürlich ganz toll aussehen, muss Frost jetzt wirklich nicht mehr sein. Hoffe für Euch, dass es nicht zu größeren Schäden kommt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Mist, da ist der Winter ja wieder! Frost ist schön auf deinen Fotos, aber sonst braucht den wohl niemand, gelle. Besonders gut gefällt mir das dritte Foto, liebe Angelika, und am zweitbesten das Erste. Um ca 7 Uhr habe ich mitbekommen, dass draussen nur 4°C waren. Das war für mich schon ein Schreck. Gerade wo ich begann an den Frühling zu gleuben.
    Ich sende dir liebste Grüße zum Dienstag, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  8. Wir hatten auch leichten Nachtfrost, liebe Angelika, es war ganz schön kalt, aber die Sonne schien und der Himmel war blau. Am Nachmittag zogen Wolken auf und ein Regenschauer ging nieder, richtiges Aprilwetter. Den Frost brauchen wir jetzt wirklich nicht mehr. Ob es die verfrühten Eisheiligen sind? Wir werden sehen!

    Aber trotz allem sehen deine Bilder mit dem Raureif so schön aus. :-)

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Guten Abend meine Lieben, ja den Frost brauchen wir wirklich nicht mehr, die Natur ist schon so weit, da würde er nur schaden. In diser Nacht gibts noch welchen, dann wird es wieder wärmer.

    Einen schönen Abend noch und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. irgendwie sehen diese zuckerränder an den pflanze ja gut aus - hoffentlich erfriert nichts

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  11. Es sieht ja sehr schön aus , liebe Angelika , aber ich glaube ich möchte das eigentlich nicht mehr . Bei uns ist es nicht ganz so kalt . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  12. Ja meine Lieben ich hoffe auch das die Pflanzen keinen Schaden nehmen, den Frost brauchen wir jetzt auch nicht mehr.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Oh oh...das ist natürlich nicht so schön, auch wenn es schön aussieht, denn deine Fotos sind klasse. Nur schade wenn die Natur dann noch ihren Schaden nimmt :-((

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  14. Oh Angelika, das sind ja traumhaft schöne Bilder, ich staune immer wieder wie fantastisch unsere Natur doch ist.
    Liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Angelika,
    auch wenn wir keinen Frost mehr wollen, Deine Bilder daavon sind traumhaft schön!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen und gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  16. Hallo meine Lieben, so schöne Bilder ja, hoffe nur der Frost hat die Blüten nicht geschädigt.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  17. ja wir hatten auch Frost ... und dabei habe ich vorgestern am Friedhof alles neu gepflanzt ... hm ... ich hoffe mal die Osterglocken und Stiefmütterchen haben´s überlebt.
    Deine Fotos gefallen mir auf jeden Fall auch mit Frost :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Angelika,
    hier sieht es so aus, als sei alles noch mal gut gegangen! Die Blüten sind soweit okay!! Die Frostbilder sehen schön aus, aber es war wirklich bitterkalt *zitter*!
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen