Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Sonntag, 27. April 2014

Romantic-Day






Guten Morgen meine Lieben, 
es ist Sonntag und so mit Zeit für den Romantic-Day.




Heute habe ich euch ein kleines Gedicht über den Flieder mitgebracht,
der so zauberhaft im Garten blüht.




Flieder ein Gedicht von Angelika Müschen

Flieder
Eigentlich jedes Jahr zur Maienzeit,
 zeigst du uns dein Blütenkleid.
Betörst uns mit deinem Duft
In warmer lauer Frühlingsluft.
Doch in diesem Jahr wie wahr,
warst du schon viel früher da.
Schon Mitte April zeigst du deine Knospen klein,
jetzt sind sie erblüht so zauberhaft und fein.
In herlichen Farben so wunderbar
Erfreust du mich, das ist wohl klar.
Viel zu schnell vergeht die Zeit,
wo du zeigst dein Blütenkleid.




~♥~

Ich freue mich das euch das Projekt gefällt und bedanke mich
für die schönen Beiträge.




Wer Lust hat sich am Romantic-Day zu beteiligen und mitzumachen, bitteschön.

Den Button dazu könnt ihr euch mitnehmen.
Ein nettes Foto und ein paar Zeilen dazu,
am Sonntag bei meinem Beitrag im Kommentarfeld verlinken.
Ich füge ihn dann als Link ein.
Nova
Gabi
Geli
Jutta

~♥~


 


Ich wünsche euch einen schönen romatischen Sonntag
♥ liche Grüße
Angelika



Kommentare:

  1. hmmmm so ein schöner Duft am frühen Morgen. Ach liebe Angelika, das ist so schön anzusehn und dein Gedicht dazu ist wieder einfach nur klasse. Ich danke dir dafür und wünsche dir ebenfalls einen romantischen und schönen, sonnigen Sonntag.

    Liebe Grüssle

    N☼va



    Hier bin ich mit dabei

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schönes und passendes Gedicht du wieder geschrieben hast, liebe Angelika
    .... und da zu die schönen Fotos vom Flieder. Ich mag Flieder sehr

    auch bei mir gibt es heute Flieder, auch wenn das Gedicht nicht von mir ist

    http://kaeferwerkstadt.blogspot.de/2014/04/romantic-day_27.html

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angelika,
    ich habe eine einzige Fliederblüte in diesem Jahr. Aber auch das erste mal überhaupt und freue mich darüber sehr.
    Dein Gedicht ist toll. Da hast Du meine Bewunderung.
    Liebe Grüße auch hier, Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelika,
    sehr schönes Gedicht hast du geschrieben und so wahr. Ich bekomme sonst jedes Jahr zum Muttertag welchen von unserer Tochter, aber dieses Jahr steht er nun jetzt schon bei mir auf dem Balkon. Da hällt er sich länger.

    Einen schönen romantischen Sonntag wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. ...das duftet bis hierher liebe Angelika, ich habe mich mal heute dazu gesellt hier
    http://gelis-oase.blogspot.de/2014/04/blumige-sonntagsgrue.html
    und hoffe, allen einen lieben Romantic-Sunday zu beschehren...

    lG Geli

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Angelika.

    Schöne Fotos von den Blumen.
    Sehr schöne Farben dieser Blumen.
    Schönes Gedicht.

    Groettie von Patricia.

    AntwortenLöschen
  7. Welch wunderschöne Fotos zeigst Du uns Besuchern, liebe Angelika, sie verschönen den heute etwas trüben Sonntag. Aber es hat endlich mal geregnet, deshalb will ich nicht meckern :-)
    Ja, nach dem nicht nennenswerten Winter ist alles viel früher, Spargel, Erdbeeren, die ganze Natur ist Wochen früher dran. Das wunderschöne Gedicht trifft das sehr gut.

    Liebe Sonntagsgrüße schickt Dir
    Mia

    AntwortenLöschen
  8. ...wie wahr dein Gedicht doch ist. Kurz ist die Freude an der Fliederblüte aber dafür intensiv ! Bei uns dauert´s leider noch einige Tage, bis der Fliederduft durch den Garten zieht !
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Angelika,
    schön hast du gedichtet, ich liebe diesen betörenden Duft des Flieders und lasse dir ein Paar Grüße da!
    Schönen Sonntagnachmittag noch,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Ein schönes Gedicht hast du geschrieben . Die Fotos dazu sind klasse , das letzte Bild gefällt mir besonders gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Flieder, schade, dass man den Duft nicht riechen kann.
    Wunderschön und wieder so passend der Text dazu.
    Er hat mich sehr erfreut, dein Post.
    Ich schicke dir dafür eine Tulpe.
    Lieb Grüße
    Jutta
    http://kreativ-im-rentnerdasein.blogspot.de/2014/04/tranen-einer-tulpe_27.html

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Angelika. Herrlich dein Flieder schöne Farben und große Büsche.. Und dein Gedicht ist wunderschön,toll kannst du das.
    Angenehmen Abend und liebe
    GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  13. ...bei mir ist er leider schon verblüht, liebe Angelika,
    umso mehr freue ich mich an deinen Bildern...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Was man Schönes aus einem Foto einer Fliederblüte machen kann, hast du eindrucksvoll gezeigt! Super!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  15. Dankeschön meine Lieben für euer Lob. Es ist eine Freude den Garten zu betreten und den betörenden Duft des Flieders zu riechen, bevor man ihn überhaupt zu Gesicht bekommt. Ich freu mich über eure tolle Beiträge und bedanke mich ♥ lich.

    Einen schönen Abend noch und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  16. Das Gedicht passt sowas von gut.
    Und deine Flieder-Fotos sind so schön.
    Passt alles bestens zusammen.

    AntwortenLöschen