Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Dienstag, 6. Mai 2014

Leckere Waffeln....




...nach einem Rezept meiner Oma, gab es bei uns am Sonntag.

Zutaten:
250 g weiche Butter
200 g Zucker
2 Essl. Vanillerzucker
1 Essl. Rum
6 Eier
250 g Mehl
250 g Speisestärke
1 P Backpulver
ca 200 ml Milch.

Butter schaumig rühren nach und nach
Zucker, Vanille und Eier zugeben
Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen,
mit dem Rum unterrühren, Milch zum Schluss unterrühren.
Im Waffeleisen ausbacken.

Bei Oma steht noch Waffeleisen mit einer Speckschwarte fetten!


Ich habe heisse Kirschen und Sahne dazu gemacht.
Ergibt etwa 20 Waffeln.

Wünsche euch einen schönen Nachmittag.
liebe Grüße
Angelika

Kommentare:

  1. ... du bist ja gemeiiiiiiiiiiiiin... lach. Habe doch gerade Hunger auf was Süßes als Nachtisch und ein Waffeleiesen hab ich auch keins.
    Da kann ich dir und deinen Lieben einen guten Appetit wünschen. Last es euch gut schmecken und einen schönen Nachmittag... gell ...

    Liebe Grüße Paula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelika,
    bin schon so lange auf der Suche nach einem leckeren Waffelrezept. Nun hab' ich eins bei Dir gefunden. Ich werde es bei nächster Gelegenheit einmal ausprobieren - allerdings ohne RUM - aber natürlich auch mit heißen Kirschen und Sahne. Hat meine Mutter auch immer so gemacht - die waren immer soooooo lecker !
    Freu' mich schon darauf und danke Dir sehr für dieses Rezept.
    Auch Dir noch einen schönen Nachmittag und hoffentlich bleiben wir von dem Gewitter und Starkregen verschont.
    Mach's gut und sei lieb gegrüßt von
    Laura

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angelika,
    bei uns wurde das Waffeleisen auch noch mit der Speckschwarte eingerieben ;O)
    Ach, ich hab es geliebt, wenn das Waffeleisen herausgeholt wurde ....
    Die würden jetzt gut zu meinem Kaffee schmecken :O)
    Ich wünsch Dir noch einen schönen und gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. hmmmmm, lecker........ die liebe ich ja, da würde ich am liebsten gleich zugreifen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angelika,
    das Rezept klingt absolut lecker. Obwohl auf Cholesterin Diät bin, werde diese doch mal am Wochenende testen ;)
    LG
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelika,

    jetzt zum Abend sehe ich Deine leckeren Waffeln - wie gemein ist denn das. Inzwischen ist sicher alles weg :-((

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Angelika,
    das Rezept habe ich mir aufgeschrieben, danke!
    Sehr einladend sehen deine Waffeln aus!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Oh, Angelika, ich liiiiiebe Waffeln. Und am besten schmecken sie uns ebenfalls so wie du sie serviert hast: mit angedickten Kirschen u. Sahne.
    Werde das Rezept von deiner Oma gerne mal testen (aber ohne Speckschwartenfett!)
    Danke fürs Einstellen und hab noch einen erholsamen Abend

    Es grüßt dich herzlich
    Uschi

    AntwortenLöschen
  9. Jaaaaaaaaa, ich muss unbedingt mal wieder Waffeln backen.
    Deine sehen ja echt lecker aus.
    Stimmt früher hat man mit der Speckschwarte gefettet. Das waren noch Zeiten, lach.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo meine Lieben, Waffeln sind immer schnell gemacht und echt lecker. Am Sonntag hatte sich unerwartet Besuch angesagt, um einen Kuchen zu backen reichte die Zeit nicht aus, also habe ich Waffeln gebacken.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. jaaa die mache ich morgen zum Kaffee .. dankeschön für dieses Rezept!
    Omasrezept sidn immer die besten!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  12. Lecker !!! Die könnte ich jetzt glatt zum Frühstück verputzen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. Yammi...da kann ich mich Heike anschliessen. Ich hab noch kein Frühstück gehabt und würde die nun auch verdrücken *hihi*

    Erinnert mich dass ich die auch mal wieder machen könnte. Teste dann mal dein Rezept.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  14. Guten Abend meine Lieben, ich mache immer die Waffeln nach Omas Rezept, probierts mal, die sind echt lecker.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen