Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Dienstag, 28. Oktober 2014

Im Wandel der Zeit Oktober 2014





Ein Projekt bei Christa

Hallo meine Lieben, ich nehme euch mit zu einem schönen Spaziergang rund um die Rur.
Sie hat immer noch sehr viel Wasser und bei unseren Nachbarn direkt hinter der Grenze,
ist sie auch über die Ufer getreten, wurde uns erzählt.




Merkwürdig, die Zäune an den Rurauen sind abmontiert.



Fast voll, die Wege links von der Rur sind verschlammt und nichts für Weicheier.
Dabei hat es garnicht so viel geregnet.


Hier könnt ihr den Überlaufstutzen vom anderen Ufer aus sehen.



Wir wandern von der anderen Seite am Ufer entlang.



Die Wellen und die Strömung sind gewaltig.



Das Überlaufbecken ist ein eigenständiges Gewässer geworden.



Und an meinem Stammplatz versuchen Angler ihr Glück.
Wir fahren noch schnell über die Grenze, ich möchte Kürbisse kaufen.


Hier ist dir Rur schon über die Ufer getreten und der Landwirt kann nicht weiter ernten,
die Traktoren versinken im Schlamm, wird uns erzählt. 




Diese blühende Schönheit habe ich auch noch entdeckt und das Ende Oktober.


Meine Kürbisse möchte ich euch nicht vorenthalten,
sie haben einen Platz am Eingang gefunden.
Die Maiskolben habe ich unterwegs gepflückt.

~~~

Liebe Grüße und eine schöne Zeit wünsche ich euch
Angelika


Januar  






Kommentare:

  1. ...und dabei sieht es so idyllisch aus. Zumindest auf deinen Fotos die ich wieder superschön finde. Vor allem die Fotos mit den Spiegelungen. Natürlich ganz schön heftig mit dem Überlaufen und wenn nicht mehr abgeerntet werden kann.

    Deine Eingangsdeko gefällt mir auch sehr gut. Da kann Halloween ja kommen ;-)

    Auch dir liebe Angelika weiterhin eine schöne Zeit und alles Liebe und Gute für dich.

    Liebste Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelika
    Dein Korb gefällt mir ganz doll .
    Und die Gegend ist sehr schön.
    Tolle Bilder.
    LG Christa..

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angelika.

    Schöne Fotos.
    Schöne Gegend, wo Sie gegangen sind

    Groettie von Patricia.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelika,
    erstaunlich, daß da alles so nass und verschlammt ist, es gab doch gar nicht so viel Regen ..... aber, ich denke, die Böden sind so verdichtet von den Riesenmaschinen, daß sich daher das Wasser oben aufstaut ....
    Dein Kürbisskorb gefällt mir sehr gut!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine Idylle. Sehr schön mit der Kamera eingefangen. Ma könnte glatt meinen, wir hätten noch Sommer ..
    Gruß vonner Grete

    AntwortenLöschen
  6. ein schöner Spaziergang Angelika...
    lG Geli

    AntwortenLöschen
  7. Das war ein Spaziergang ganz nach meinem Geschmack. Ich liebe diese Wege zwischen Wiesen, Wäldern und dem Wasser...Danke für die herrliche Fotoserie....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Bilder , liebe Angelika . Das ist ein schönes Plätzchen zum Spazieren gehen und ich denke mal mit richtigem Schuhwerk macht das auch Spaß . Dein Kürbiskörbchen gefällt mir sehr gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Angelika,
    was für uns der Rhein, das ist für Euch die Rur, eben halt einige Nummern kleiner. Auch die kleinen Flüsse haben ihre Reize. In den Rurauen gibt es auch jede Menge schönes zu beobachten.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  10. Nein, Wassermangel herrscht bei euch nicht!
    Erstaunlich auch, das jetzt noch eine Königskerze blüht!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Die Rur hat wirklich noch viel Wasser, liebe Angelika und rundum ist alles noch total grün. Aber wen wundert das!
    Und dieses Mal hattest du ja lieben Besuch an deinem Plätzchen. Bestimmt haben sie für das Abendessen vorsorgen wollen, die lieben Angler.

    Mir hat dein Spaziergang total gut gefallen und ich freue mich, dass du eisern durchhältst bei diesem Projekt, Daumen hoch! :-)

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen