Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Montag, 31. März 2014

Schwarz/Weiß Fokus 14/2014







Bei  Christa gibt es mehr davon zu sehen.
Saftige grüne Blätter der Himbeeren habe ich euch mitgebracht.
Mein Mann hat einen Teil davon umgesetzt.








Mit Rahmen Forge und Brush




Wünsche euch einen schönen Tag
liebe Grüße
Angelika

Sonntag, 30. März 2014

Störche in Wassenberg..




Meine Lieben, ich bin ganz begeistert.
Habe gestern Morgen Störche entdeckt,
sie flogen direkt über das Grundstück zu den Rurauen.
Wäre doch schön, wenn sie sich hier ansiedeln würden,
Nester bauen und eine Familie gründen.

Habe die Fotos und den Standort sofort zu NABU geschickt.



Wie gut das ich immer die Kamera griffbereit habe.

Liebe Sonntagsgrüße
Angelika

Romantic-Day




Hallo meine Lieben
es ist Sonntag und somit Romantic-Day-Tag.




Am Meer gefunden
ein Geschichte von Angelika Müschen

Sanft spülen die Wellen an den Strand
und ich laufe barfuss den Strand entlang.
Die Wellen umspülen meine nackten Füße
und der Sand fühlt sich kalt an.
Muscheln und  Algen bringen die Wellen mit
und sie bleiben im Sand liegen.
Schöne Muscheln sammel ich ein
um sie mit nach Hause zu nehmen.
Die Sonne lacht und weiße Wolken zeihen dahin.
In der Ferne höre ich das tuten eines großen Schiifes.
Ich hänge meine Gedanken nach,
als plötzlich etwas festes meine Füße trifft. 
Erstaunt schau ich nach unten und
endecke eine verschossene Flasche.
Oh eine Flaschenpost denke ich
und hebe die Flasche auf.
Der Korken ist mit Wachs verschlossen,
damit kein Wasser eindringen kann.
Durch das Glas endecke ich buntes Papier.
Ich nehme die Flasche mit, um sie zu Hause zu öffnen.
Ein schwieriges Unterfangen in einen Hotelzimmer,
es gibt weder ein scharfes Messer noch einen Korkenzieher.
Ich gehe mit meiner Flasche in den Frühstücksraum,
wo die Mädchen gerade wieder alles abräumen,
denn die Frühstückszeit ist vorbei.
Sie nehmen die Flasche mit in die Küche
und bringen sie mir geöffnet wieder.
Nun bin ich gespannt, was sich in der Flasche  verbirgt.
Ein aufgerollter Zettel fällt heraus
und viele ganz kleine Muscheln.
Hübsch bunt bemalt ist das Blatt,
mit Blumen und Vögeln und
in eine kindlichen Schrift steht ein Name darauf,
mit Buntstiften gemalt. "Lisa"
Ich wende das Blatt und finde etwas geschriebenes.
"Hallo lieber Finder
wir sind an der Ostsee, Frank, Gabi und Lisa"
Wir haben die Flaschenpost im August 2008 ins Meer geworfen.
Vielleicht hast du Lust um zu schreiben,
wo du unsere Flaschenpost gefunden hast"
Eine Adresse stand auch dabei.
Na klar habe ich eine Ansichtskarte vom Meer der Familie geschickt
und gehofft eine Antwort nach Hause zu bekommen.
Aber leider nicht.




Ich freue mich das euch das Projekt gefällt und bedanke mich
für die schönen Beiträge .

Wer Lust hat sich am Romantic-Day zu beteiligen und mitzumachen, bitteschön.

Den Button dazu könnt ihr euch mitnehmen.
Ein nettes Foto und ein paar Zeilen dazu,
am Sonntag bei meinem Beitrag im Kommentarfeld verlinken.
Ich füge ihn dann als Link ein.
Nova
Ingeborg
Gabi
Wieczora



~♥~


Habe gestern nicht geschafft eure Blogs zu besuchen,
wir waren den ganzen Tag im Garten.

Ich wünsche euch einen schönen und romantischen Sonntag,
geniesst den Sonnenschein
liebe Grüße
Angelika







Samstag, 29. März 2014

UKD historische Gebäude





Hallo meine Lieben
Hatte Termin im UKD, Uniklinik Düsseldorf, in der Zahnklinik,
die befindet sich im alten Teil der Klinik.
Dieser stammt aus dem Jahr 1907.
Prachtvolle Gebäude und wunderschön angelegt, ringsherum blüht und grünt es auch.
Habe euch einige Impressionen davon mitgebracht.
Das ganze Gelände ist wie eine Stadt in der Stadt und riesengroß.









Ich wünsche euch einen schönen Tag und grüße ♥ lichst
Angelika


PS es gibt Neuigkeiten im Tagebau.
Einige Orte werden nicht abgebaggert.
Rot-Grün will Braunkohletagebau Garzweiler II früher beenden
Der erste Schritt in die richtige Richtung!
Wenns was Neues gibt berichte ich.


Freitag, 28. März 2014

Alte und historische Bücher V



Meine Lieben heute stelle ich euch ein Buch von1926 vor.
Ein Gedichtband von "Friedrich Schiller".
Geboren an 10. November 1759 und verstorben am 9. Mai 1805
1802 wurde er geadelt und gehörte zu den berühmtesten 
deutschsprachigen Dramatiker und Lyriker.
Mit Goethe hatte er ein freundschaftliches Verhältnis.






Na wem fällt dann gleich die Schulzeit ein, den älteren bestimmt,
denn wir mußten "Die Glocke" noch lernen.
Hier einen Auszug davon, alle Seiten reinzusetzen, würde den Rahmen sprengen.





Dabei hat er noch viele andere Gedichte geschrieben.



Einige kennen sicherlich auch seine Theatherstücke, wie
Nach dem Krieg wurden seine Werke in die deutschen Schulbücher augenommen,
und dann mußten sich viele Schüler mit der "Glocke" quälen.
Im Link findet ihr den vollständigen Text.
Die ersten Strophen kann ich noch...immer in der Hoffnung,
nicht bei den letzten Strophen aufgerufen zu werden.


~~~

Alle Fotos stammen aus meinem Gedichtband und sind von mir fotofrafiert worden.

~~~

Ich wünsche euch einen schönen Tag
und grüße ♥ lich
Angelika




Donnerstag, 27. März 2014

ABC der Natur - V






Mehr davon gibt es bei Jutta

Na was fällt mir ein zum V....
kleine leuchtende Veilchen





Sie blühen  wieder im Garten


~~~


Ich wünsche euch einen schönen Tag
liebe Grüße
Angelika



A - Alpenedelweiss
B - Bartnelken
C - Campanula
D - Distel
E - Eisgewächs
F - Farn, Fasanenfedern
G - Gänseblümchen
H - Holunder
I - Insektenhotel
J - Johanniskraut
K - Kastanien
L - Liebstöckel
M - Moos
N - Nüsse
O - Orchideen
P - Pampasgras
Q - Quitten
R - Radieschen
S - Schneeglöckchen
T - Traubenhyazinthen
U - Usambaraveilchen
V - Veilchen

Klick der Woche KW 13






Mehr davon gibts hier bei Michaela

Habe ich an einer Haustüre entdeckt, aber welche Bedeutung es hat....
keine Ahnung.


Liebe Grüße und macht euch einen tollen Tag
Angelika

Mittwoch, 26. März 2014

Makro-Bilder-Rätsel # 14







Bei Jutta gibt es mehr davon zu sehen.




Na wer kann es erraten?

#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#




Ein Lanz Bulldog ein Modell für jeden Liebhaber.

~~~

Wünsche euch einen schönen Tag und grüße
♥ lichst
Angelika


Dienstag, 25. März 2014

Frost....


Nun ist es passiert meine Lieben, es hat gefroren.
Die Narzissen lassen alle Köpfe hängen und alles trägt ein weißes Kleid.



Blüten am Apfelbaum


Gänseblümchen auf der Wiese


Der Goldlack zeigt auch schon seine Blüten


die kleinen Veilchen sehen auch mitgenommen aus.
Fotos habe ich heute Morgen um 7 Uhr gemacht.


Liebe Grüße und macht euch einen schönen nachmittag
Angelika

Im Wandel der Zeit März 2014






Ein Projekt bei Christa

Ich befinde mich wieder am Rurufer.
Das Überlaufrohr liegt frei, so wenig Wasser führt die Rur.
Die Bäume habe kleine Blättchen und es ist grüner geworden.
Sehr schön spiegeln sich die ziehenden Wolken im Wasser.


Es wird dunkel und gibt bestimmt gleich Regen.
Über die Rurbrücke ziehen dicke Wolken auf.


Im Hintergrund kann man schon sehen wie feste es regnet.
Ich glaube es wird Zeit damit ich trocken nach Hause komme.



Das Überlaufbecken ist fast ausgetrocknet, sehr ungewöhnlich für März.



Blühende Bäume stehen auch an der Rur
und dieses Efeu trägt Früchte, die aussehen wie Brombeeren





Die Kühe grasen schon wieder auf den Rurauen 



Fast habe ich es bis nach Hause geschafft, da regnete es gewaltig,
etwas später, da war ich schon zu Hause, gab Hagel und Gewitter.

~~~

Ich wünsche euch einen schönen Tag und grüße
♥ lichst
Angelika



Die anderen Monate könnt ihr hier sehen
Januar