Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Freitag, 13. Februar 2015

Basenneutrale Rezepte



Habe heute wieder ein leckeres Rezept für euch.
Es gibt Griessauflauf mit getrockneten Pflaumen.
Richtig lecker.




Zutaten
150 g Dinkelvollkorngriess
250 g Magerquark
1 Essl. Butter 500 ml Milch
2 Eier trennen
1 Prise Salz

1 Tüte Dörrpflaumen
1 Stück Zimtstange 
2 Essl. Ahornsirup

Pflaumen in kaltem Wasser mit den Ahornsirup und der Zimtstange aufkochen
und 2 Minuten ziehen lassen.

Milch aufkochen, Salz zugeben
Griess einrühren, einmal aufkochen lassen und zugedeckt 2 Minuten quellen lassen.
Eier trennen  Eiweiss aufschlagen.
Butter, Quark, Eigelb zu einer cremigen Masse aufschlagen.
Unter die Griessmasse geben, Eiweiss unterheben.
Auflaufform einfetten.
Masse einfüllen und etwa 30 Minuten bei 160 Grad backen.




Es ist richtig, das die Griessmasse nicht gezuckert wird!
Durch die Pflaumen ist das ganze süß genug.

Guten Appetit.

~~~

Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich euch.
Hab im Moment sehr wenig Zeit, mein Mann liegt im Krankenhaus,
melde mich aber zwischendurch.
Einige Post habe ich schon vorbereitet.
♥ lichst
Angelika



Kommentare:

  1. Also Griesauflauf habe ich noch nie gemacht, immer nur Brei. Von daher ein dickes Dankeschön für das Rezept dass ich dann mal austesten werde. Ich mag Gries nämlich gerne, auch als Griesnockerl in der Suppe^^

    Oh, das mit deinem Mann tut mir aber leid. Wünsche ihm alles Gute und baldige Genesung und vor allem hoffe ich dass er nix Schlimmes hat. Lass dich von mir drücken.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Griesauflauf , hört sich lecker an .
    Krankenhaus ist nicht so schön . Wünsche deinem Mann eine gute Besserung . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Angelika,
    hmmm, Du machst mir am frühen Morgen schon den Mund wässrig! Griesauflauf ist so lecker!
    Deinem Mann Gute Besserung!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht sehr lecker aus....

    Deinem Mann schnelle und gute Besserung

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße sendet dir
    Silke

    AntwortenLöschen