Seiten

Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Donnerstag, 25. April 2013

Wer will fleissige Gärtner sehen.....

Meine Lieben
Erst einmal möchte ich mich für die vielen lieben Kommentare bedanken,
ich freue mich über jeden einzelnen sehr.
Komme im Moment nicht dazu Eure Blogs zu besuchen,
bin den ganzen Tag im Garten.


,,,☼☺♫ der muß in den Garten gehen ♫☼♪

Hallo meine Lieben
Ich hätte gerne im Garten ein Tomatenhaus und eine Gewürzspirale.
Also gibt es viel zu tun an Vorbereitungen.



Alles muß raus mit Wurzel...



...teilweise werden die Sachen woanders hingepflanzt





Das andere kommt in den Anhänger für zum Bauhof.
Jeden Samstag können wir Grünschnitt am Bauhof abgeben.





So ein altes Schätzchen haben wir auch noch,
mit der Agria wird das ganze gepflügt.





So nun siehts schon so aus, es können die Pflanzsteine gekauft werden
und einige Säcke Torf benötigen wir auch noch.




Ich möchte jedes Kraut in einen separaten Stein gepflanzt haben, 
damit die nicht ineinander wachsen.

Wenn alles fertig ist, zeige ich Euch das Ergebnis.

Habt einen schönen Nachmittag
ich bin jetzt wieder draussen.

♥ lichst
Angelika


Kommentare:

  1. ...ja jetzt gibt es viel zu tun im Garten, liebe angelika,
    aber es macht auch viel Freude, wenn alles so schön wächst und gedeiht...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Das wird bestimmt total schön wenns fertig ist

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angelika, im Garten gibt es jetzt jede Menge zu tun.....noch freut's mich ja :-)
    Du hast dir aber auch schöne Projekte gesetzt...freu mich schon wenn du sie fertig zeigst.

    Sonnige Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  4. liebe angelika,
    da habt ihr aber viel zu tun. aber wie ich sehe, ist der anfang ja schon gemacht. fleissig fleissig....
    alles liebe und viel spaß noch
    margit

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht nach viel und schwerer Arbeit aus, aber ich stelle mit das Ergebnis auch schön vor, und bin gespannt darauf.
    Danke für deinen cmt.: Hmm, wenn ihr das so schreibt. *kopfkratz* Genaugenommen weiss ich nämlich nicht, wann das Haus gebaut wurde, sdn dachte mir nur dass es ein Neubau wäre.
    Ich sende dir wieczoramatische Grüße zum Feierabend, (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine Menge Arbeit - aber das lohnt sich mit Sicherheit! Bin gespannt auf das Ergebnis!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine Lieben
    So nun bin ich geschafft für heute. Wir haben bis jetzt im Garten gearbeitet.
    Dauert noch ein paar Tage bis alles fertig ist.

    Habt einen gemütlichen Abend

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Bis jetzt habt ihr schon ganz schön viel geschafft . Ich freue mich schon auf die Bilder , wenn alles fertig ist . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Ich ich ich, ich will sie sehen....ach hab ich ja schon ;-) Klasse, und da ward ihr wirklic schon fleissig. Bin gespannt wie es später aussieht^^

    Übrigens beneide ich dich um das alte Schätzchen. Könnte ich auch gut gebrauchen^^

    Liebste Abendgrüssle

    AntwortenLöschen
  10. :)

    ich sehe fleissige Arbeiter :) - und ich muss selber so fleissig ran, denn mein Garten wartet auch und ich bin schon mit den Vorbereitungen fertig - nun nur noch ans Auspflanzen meiner Zöglinge.

    Ich habe auch die gleiche Einstellung, wie Du, vieles ein bisschen zusammenwachsen zu lassen - der natürliche Anblick ist mir lieber als streng separiert und zu geordnet :).

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  11. Ja Ihr Lieben, es gibt so viel zu tun im Garten.
    Doch wir waren auch schon fleissig und haben einiges geschafft.
    @ Nova, das alte Schätzchen erweist immer noch treue Dienste.

    Gute Nacht und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Angelika,
    da habt ihr ja fleissig geackert! Ich bin schon gespannt, wie alles fertig aussieht :O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Angelika, da wurde ja wirklich hart gearbeitet und ich freue mich schon jetzt auf die Bilder vom Endergebnis, das wird sicher traumhaft schön?
    Grüsschen von Bea

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen Ihr Zwei, ja fleissig waren wir und heute Morgen hab ich Rücken.
    Aber ein heisses Bad wirkt ja Wunder.
    Ich freu mich und bin auch gespannt wie alles fertig aussieht.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  15. Da bin ich wirklich gespannt, wie alles aussehen wird, wenn es bepflanzt ist. :-)
    Hoffe, deinem Rücken geht es wieder besser!

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na es geht so liebe Christa, ganz schön anstrengend.
      Morgen fahren wir ins Gartencenter einkaufen.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  16. Hallo Angelika,
    die Pflügerei finde ich interessant. Unser Schwiegervater (77) kommt an und meint, wir sollten seinen kompletten Garten (600 qm; nur Nutzgarten) machen. Wir selbst haben eigenen Garten (ca. 250 qm) und haben Mühe, damit klar zu kommen. So eine Agria muss ich mir im Detail ansehen, ob dies eine Erleichterung sein könnte.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dieter eine Agria ist für größere Flächen optimal, die Fläche war in einer halben Stunde umgepflügt.
      Heute sind die sicherlich auch moderner unser Schätzchen hat viele Jahre auf den Buckel.

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen

Dankeschön für eure netten Kommentare, freue mich,
das ihr euch die Zeit nehmt, um einige Zeilen zu hinter lassen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.