Seiten

Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Samstag, 28. April 2018

Zitat im Bild



Ein ❤ liches Dankeschön für die netten Kommentare
und Wünsche.
So langsam nervt es, die Leute fragen, warum ich so verheult aussehe.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~





Es ist Samstag, Zeit für ein ZIB.
mehr davon könnt ihr bei Nova sehen.





Habt ein schönes Wochenende und lasst es euch gut gehen.
Liebe Grüße
Angelika

Samstag, 21. April 2018

Zitat im Bild



Danke für eure lieben Kommentare und Wünsche,
Hoffe das ich bald wieder länger am PC gucken kann.
Glaube fast , es kommt von der Wohnung,
Fußbodenheizung, alles neu, da Erstbezug.
Neue Möbel, habe aber drauf geachtet, das die Möbel in Deutschland
gefertigt wurden.😌

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Es ist Samstag und somit Zeit, 
bei Nova vorbei zu schauen.




Heute habe ich euch eine Weisheit aus China mitgebracht.




Wünsche euch ein zauberhaftes Frühlingswochenende
und grüße ❤ lich
Angelika





Montag, 16. April 2018

Im Wandel der Zeit 2018_April




Hallo meine Lieben
❤ lichen Dank für eure netten Kommentare.

Ich habe immer noch entzündete Augen und niemand 
weiß wovon.😔
Habe schon die zweite Flasche Antibiotika Tropfen bekommen.
Und mehrmals täglich andere Tropfen.
Kann weder lange am PC sitzen, noch Fernseh gucken, oder ein Buch lesen.
Alles verschwimmt nach einigen Minuten vor den Augen.
Hab immer die Sonnenbrille auf, weil das Licht schmerzt.

~~~~~~~~~~~~~~




Haute zeige ich euch mein Monatsbild für April.
Mehr davon gibt es bei Christa zu sehen.




Mein Monatsfoto, wie ihr seht, tut sich was in der Natur.
Einiges blüht und auch die Bäume zeigen schon Blätter.




Ein riesiger Magnolienbaum steht im Garten, blüht herlich.




Und es lacht auch die Sonne.








Ich kann nicht mal sehen, ob die Fotos scharf sind.😌

Wünsche euch einen schönen Tag und hoffe das ich bald wieder alles sehen kann,
um eure Blogs zu besuchen.

❤ liche Grüße
Angelika




Januar

Februar

März





Samstag, 14. April 2018

Zitat im Bild




Dankeschön für die netten Kommentare. 😊
Freue mich das ihr euch die Zeit nehmt, um einige Zeiten zu schreiben.

~~~~~~~~~~~~~~~~




Heute ist Samstag und somit Zeit für das Zitat im Bild bei Nova.




Habt ein schönes Wochenende und lasst es euch gut gehen.
Liebe Grüße
Angelika



Samstag, 7. April 2018

Zitat im Bild



❤lichen Dank für die netten Kommentare,
freue mich über jede Zeile.





Bei Nova könnt ihr mehr davon entdecken.





Wünsche euch ein entspanntes Wochenende
und sende liebe Grüße mit einem Lächeln
Angelika

Dienstag, 3. April 2018

Glockenturm # 79



Dankeschön meine Lieben, für die netten Kommentare.
Freue mich, das ihr euch die Zeit dafür nehmt.😉
Nicht wundern, das ich keine Blogs besuche,
kann momentan nicht richtig gucken, denke mal nächste Woche wird's besser.
Habe ein paar Post vorbereitet und geplant.




Heute ist Glockenturm Zeit bei Nova.

Ich hab euch heute einen Glockenturm mitgebracht, den ich von außen schon 
vorgestellt habe.





Doch es hat sich einiges geändert. Im Glockenturm ist ein Museum entstanden.






Die Fotos sind Anfang 2015 enstanden, mein Mann steht in der Kirche.
Doch die Kraft mit in den Turm zu klettern hatte er nicht mehr.

Die Fotos waren verschwunden, Nicole hat meinen PC bekommen und 
die Fotos waren noch in einem Ordner. Und da bei den Beiden Katzen rumlaufen,
konnte ich den Ordner auch nicht runter laden.
Giuliana hat dann die Fotos, als sie mal Zeit hatte, auf einen Stick geladen.





Die Orgel, Blick vom Kirchenschiff aus,
und eine Treppe rauf zur Empore, wo die Orgel gespielt wird.






Seitenschiff gut zu erkennen die Fenster.
Der Marienaltar und Taufbecken.




Nun geht's rauf in den Glockenturm. 1. Etage Museum



Das sind vier bemalte Holzbretter, die die vier Evangelisten darstellen, 
übrig geblieben nach der Bombennacht November 1944




Oben die alte Kanzel, die die Bombennacht nicht überstanden hat
und so sah die Kirche vor dem Krieg aus.






Ein Blick von oben in das Kirchenschiff






Die über 200 Jahre alte Turmuhr, handgeschmiedet und bis Mitte
des vergangenen Jahrhundert zeigte sie den Bürgern die Uhrzeit an.
Nur wenige Bürger hatten vor so langer Zeit eine eigene Uhr.

Nun noch eine Treppe rauf, zu den Glocken.
Das hab ich mir natürlich nicht entgehen lassen.






Die Josef und Johannes Glocke und
die Martinus und Maria Glocke alle gegossen 1962






Das Vollgeläut von Matthias, danke
Von außen ist ja noch die Zuckerhutglocke angebracht.
Diese Glocke läutet beim Vollgeläut nicht mit.
Doch Dank Matthias gibt´s davon auch ein Geläut.










Jetzt geht's die steilen Treppen wieder runter.
Mehr Bilder könnt ihr hier sehen.

Werde das Museum zwischendurch besuchen und gucken, was es Neues gibt.


~~~~~~~~~~~~~~~~~


Wünsche euch einen schönen Tag, lasst es euch gut gehen.
Liebe Grüße
Angelika