Seiten

Hier in meinem Blog möchte ich Euch einiges erzählen.

Über "Dies und Das"

Geschichten des Alltags, Erlebnisse in der Natur, Träume von meinem Lieblingsland, Geschichten aus der PhotoImpact- Schule und vieles mehr. Lasst Euch überraschen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf Eure Kommentare. *Angelika*



Donnerstag, 23. Mai 2019

Im Wandel der Zeit Mai 2019


Heute schauen wir bei Christa vorbei, 
da gibt´s viele Fotos zum Wandel der Zeit zu entdecken.



Da will ich doch mal schauen, was sich im Wonnemonat Mai,
an meinem Fotoplatz getan hat. Heute gehen wir oberhalb
der Wohnstraße in den Wald.



Ein grünes Blätterdach strahlt in der Sonne, der Regen hat dem Wald gut getan.




Farn sprießt überall an den Rändern.
Eine gewaltige Schwarzkiefer ist umgestürzt, ob vom letzten Sturm,
oder den Bauarbeiten, keine Ahnung.




Die Kastanienblätter leuchten im Sonnenlicht.
Hier am ersten Teich blüht es im Hintergrund auch. 



Hier mein Monatsfoto, die Rhododendron sind in voller Blüte.
Etwas näher rangezoomt.


Hier noch einmal in voller Pracht.



Auf der Baustelle tut sich auch was, der Bagger sorgte für viel Staub.
Die Enten haben sich in den Wald verzogen und finden da ihre Ruhe.




Der Weg Richtung Pontorson Platz ist wieder frei für Spaziergänger.



Hier verlasse ich den Wald und erfreue mich an den Beeten, die auch in voller Blüte stehen.









Die Laubengänge sind auch erblüht


Auf dem Weg nach Hause schaue ich noch am Gondelweiher und Rosengarten vorbei.



Postkartenmotiv



Der Rosengarten ist auch fit gemacht worden, Bänke waren über den Winter anmontiert,
sie sind frisch lackiert, ebenso die Abfallkörbe.


Einige Rosen tragen Knospen und wenige sind schon erblüht.



So das war mein Maimotiv, es hat sich einiges getan, die Natur ist förmlich 
explodiert nach dem Regen.

Habt einen schönen Tag und liebe Grüße
Angelika


 Januar

 Februar

  März

 April

    

Kommentare:

  1. Liebe Angelika,
    da hast Du wieder einen wunderbaren Spaziergang gemacht! Herzlichen Dank für die schönen Bilder! Auf den Monatsbildern sieht man nun sehr deutlich, daß die Natur aufblüht, so satt und frisch ist das Grün!
    Hab einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Einfach nur herrlich wie alles so saftig grün geworden ist. Ganz ganz toll und da macht es doch viel Spaß einen Spaziergang zu machen. Das würde mir auch sehr gut gefallen. Danke dir dass du uns so toll bebildert mitgenommen hast.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angelika.

    Sie haben schöne Bilder gemacht.
    Sie können dort einen schönen Spaziergang machen.

    Gruß von Patricia.

    AntwortenLöschen
  4. ja, in de Natur tut sich mächtig was- alles grünt und fängt an zu blühen.
    Schöne Fotos hast du auf deinem Spaziergang gemacht. Wasserberg scheint ein schönes gemütliches Städtchen zu sein.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelika,

    was für ein schöner Spaziergang durch den Wald hin zu deinem Standort des Jahresmotivs. Herrlich grün ist es geworden, der Wald hat inzwischen ein dichtes Blätterdach bekommen. :-)

    Von weitem sieht man schon die Rhododendronhecke auf der anderen Seite des Weihers blühen, herrlich dieser sich spannende Bogen, der sich auch im Wasser mit den anderen Bäumen so schön spiegelt.

    Am Gondelweiher stehen die Rosen in den Startlöchern und werden bald alle aufgeblüht sein.
    Auf eine Bank lässt sich Mancher bestimmt gerne nieder, genießt den schönen Anblick und lässt ein wenig die Seele baumeln.

    Dein Jahresmotiv hat sich prächtig entwickelt, schaut man sich alle 5 Monate jetzt in der Übersicht an.:-)

    Vielen Dank fürs Fotografieren und Mitnehmen auf diesen schönen Spaziergang.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelika,
    ein wunderbarer Spaziergang durch die frühlingshafte Natur. Überall regt sich etwas, sprießt und gedeiht. Das macht viel Freude!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen

Dankeschön für eure netten Kommentare, freue mich,
das ihr euch die Zeit nehmt, um einige Zeilen zu hinter lassen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.